Reichen 50 cm³ für die Stadt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reichen 50 cm³ für die Stadt?

      Meine Frage geht eigentlich schon aus dem Titel hervor: Reicht ein Hubraum von 50 cm³ eurer Erfahrung nach für den Alltagsgebrauch in einer Großstadt mit durchschnittlicher Topografie (also keine Achttausender, die man bezwingen muss ;) ) aus? (Konkret beziehe ich mich auf Wien, wers kennt.) Oder sollte man lieber mit 125 cm² unterwegs sein? Ich höre nämlich immer wieder, dass Leute über den schlechten Durchzug bei den kleinen Vespas klagen.

      Da womöglich auch persönliche Erwartungen eine Rolle spielen: Ich verkrafte es, an der Kreuzung zweiter zu sein (auch hinter einem LKW ;) ), ich habe nicht vor, mit meiner Vespa 30 t schwere Anhänger zu ziehen und ich verzichte gerne auf Monte-Carlo-Feeling (mit 90 km/h durch einen Meter breite Gassen fahren).

      Danke für eure Erfahrungen!
    • Bam Oida

      ja reichen ist relativ besser mit dem Verkehr mitschwimmen kannst wenn nen 75er verbaust dann bist wehnigstens kein Verkehrshindernis mehr

      Grüsse aus Tirol

      Gandi
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Hallo zusammen

      ich habe eine pk 50 und die leistung für die stadt war mir zu schwach da hab ich ein 125 motor besorgt jetzt bin ich zufrieden! :thumbsup:

      und für eine stadt wie Wien kann ichs nur empfehlen!
    • Also zu dieser Frage scheint ja geradezu eine einhellige Meinung zu herrschen. (@ Fredi: Hier und im GSF. ;) )

      Mir war gar nicht bewust, dass die kleinen Vespas so schwach sind. Ich dachte, für gelegentliche kurze Fahrten in der Stadt würden 50 cm³ reichen. Gut, dass ihr mir meine Illusionen raubt!!! klatschen-)
    • Erstens brauchst du für die Stadt mehr aber mindestens genauso wichtig ist
      das du die Bösen Plastebomber versägen kannst fals es einer die 20 Meter vom Supermarkt auf die Straße schafft.
      Ich weiß wir haben zwar soooo viel Stil das wir soetwas nicht nötig haben aber geil isses trotzdem. :rolleyes:


      MfG
      " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "

      ------------------------------------------

      Suche:
    • um diese zonk-hen roller oder wie sie auch immer heißen (interessiert ja keinen) zu versägen reichen auch 25 kubik. die sind sowas von lahm, da bin ich mit jedem fahrrad schneller auf 30. danach wirds schwierig ;)

      bei den vespen kommt es ein bisschen drauf an:

      mein 75er DR macht schon ein bisschen spaß in der stadt. macht je nachdem wie er lust hat zwischen guten 60 und knapp 70 nach schätzeisen (müssten so knapp 10 weniger sein realistisch)
      die v50 mit 60er polini fährt sehr ähnlich.

      standard muss ich mal ausprobieren ;)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • den Plastikbomber zeigst du mir, den du mit 50ccm in der stadt versägst, bei nem gut eingestellten 50er Johgurtbecher siehst du kein Land. Allein die Zeit, die du beim Schalten verlierst, holst du mit 50ccm nicht mehr auf.


      Wenns dich nicht stört, dass an jeder Ampel 10 Autos an dir vorbeifahren, kannste auch mit 50ccm fahren, sicherer sind meines Erachtens aber 75ccm.
    • Wo würdest du dann mim 50er fahren? Stadt ist da ja noch die beste möglichkeit meines erachtens. Kumpel von mir hat nen Plastikbomber ebenfalls 50cm³, den überhol ich auch, nur an der Ampel bin ich hinten. Meinermeinung reichen 50cm³, was größeres is schon besser, is klar.
      Suche ranzige V 50 :)
    • Vespa Fahrer Avatar

      dark_vespa schrieb:

      Wenns dich nicht stört, dass an jeder Ampel 10 Autos an dir vorbeifahren, kannste auch mit 50ccm fahren, sicherer sind meines Erachtens aber 75ccm.


      und selbst dann wirste noch geschnitten. vor allem von audi tt cabrio fahrern mit sonnenbankbräune und goldkettchen. oder opas mit hut oder vom tiefergelegten 3er bmw an dem das m aufgeklebt ist und ein 19jähriger halbstarker drinsitzt oder einfach nur von arschgeigen!
      :-8
      alles wi...er.
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"
    • Da hilft nur, ja nicht rechts fahren, sondern immer schön mittig !!!

      Du überholst ihn vielleicht nach nem halbem Kilometer aber in Würzburg haste da schon wieder die nächste Ampel....

      Versägen kannst du die Dinger nur mit mindestens nem 75er Satz, lass deinen Freund mal seinen Varioanschlag rausnehmen....

      Die Plastikbomber haben ne Leistung mit ihren Wasserkochern, das einem einem schlecht wird.

      Schau dir doch mal so nen 50er Runner an, was da an Leistung drin is ohne den Zylinder zu tauschen.
    • Die laufen bis 70km/h oder so, schon klar. Aber zugelassen sind sie auch nur bis 50, oder?! Diesen halben Kilometer hab ich in München, wenn nicht sogar mehr. :D
      Ist ja egal, ich bin nicht scharf drauf die zu versägen, bin zufrieden mit meiner. :) Bin froh überhaupt froh fahren zu können. Später komm ich bestimmt auch noch aufn Geschmack eine größere zu fahren.
      Suche ranzige V 50 :)
    • Mir war gar nicht bewusst, dass das so dramatisch ist. Mein Freund hat einen 50 cm³ Scooter, mit ihm bin ich schon ein paar Mal mitgefahren, und da gabs eigentlich keine Probleme im Stadtverkehr. Aber er fährt eben einen solchen "Joghurtbecher", wie dark_vespa die Dinger treffend bezeichnet. :D

      Offenbar ist 50 cm³ Scooter nicht gleich 50 cm³ Scooter. Aber mögen die Joghurtbecher noch so stark sein, letzlich kommen sie an eine alte Vespa nie und nimmer ran. Ein Muskelprotz in rosa Leggings sieht ja auch einfach nur peinlich aus. Der hat doch nicht den Funken einer Chance gegen einen schmächtigen Schönling im Armani-Maßanzug. ;)
    • Vespa Fahrer Avatar

      dvg86 schrieb:

      Aber mögen die Joghurtbecher noch so stark sein, letzlich kommen sie an eine alte Vespa nie und nimmer ran. Ein Muskelprotz in rosa Leggings sieht ja auch einfach nur peinlich aus. Der hat doch nicht den Funken einer Chance gegen einen schmächtigen Schönling im Armani-Maßanzug.


      Wie recht du hast :D
      Suche ranzige V 50 :)
    • ...also diese plastikbomber fahrer nehmen die vespa nicht ernst und das war auch ein grund für mein motor tausch.

      und neulich habe ich die gelegenheit gehabt diese plastikrollerfahre zu "beruigen" ich fahr in der stadt immer um die 50 (darfst nicht auffallen weisst nie wer hinten dir fährt!) dann überholte mich so ein plastikbeutel mit ca 70kmh da hab ich kurz gas geben und der war ganzzz schnell hinter mir! ich bin wieder 50 gefahren und der hatt sich brav hinter mir gestellt und auch 50 gefahren das tut guuut!!!!!!!!!! :D
    • Vespa Fahrer Avatar

      dvg86 schrieb:

      Ein Muskelprotz in rosa Leggings sieht ja auch einfach nur peinlich aus. Der hat doch nicht den Funken einer Chance gegen einen schmächtigen Schönling im Armani-Maßanzug.
      Das ist definitiv das Geilste, was ich zu dieser Thematik je gehört habe jubel ! Bei dem Gelbesäckemüll muss man aber leistungsmäßig unterscheiden zwischen den älteren Zwotaktern, die alle ordentlich Leistung haben und den neueren Viertaktern, die gute 1,5-2,5 PS weniger haben als die alten Zwotakterplastikschüsseln.

      Für die Stadt reichen grundsätzlich 50ccm in der Vespa, weil vorwärts kommst du. Nervig ist bloß die lange Zeit für die Beschleunigung auf "Höchstgeschwindigkeit".
      Hessisch by nature