Vespa spielt Zündkerzenvernichter! Keine Lösung gefunden bisher..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa spielt Zündkerzenvernichter! Keine Lösung gefunden bisher..

      Hey Leute,

      seit ich bei meiner Vespe endlich dafür gesorgt habe dass sie keine falschluft mehr zieht, lief sie eigentlich wunderbar, aber seit ich das letzte mal beim nachtanken war zerstört sie Zündkerzen. Sie fährt immer nur extrem kurzzeitig und geht dann wieder aus weil sie sämtliche Zündkerzen durchhaut. Habe auch schon eine heißere Kerze ausprobiert, hat auch nichts geholfen :/

      Hab' die Vespe nun bei einem Freund stehen da ich sie net so weit schieben möchte, eigentlich wollte ich eine größere Tour diesen sommer machen aber jetzt muss ich wohl meinen Urlaub damit verbringen meine Vespa wieder zum laufen zu bringen, wisst ihr woran es liegen könnte?

      Das Kerzenbild tendiert ein wenig dazu zu dunkel zu sein. Kann aber auch nicht daran liegen dass sie alle Zündkerzen durchhaut.

      Habe leider in der SuFu nichts gefunden, bitte helft mir!
    • wenns dir die kerzen zu dunkel durchhaut, dann solltest du eine kältere kerze nehmen!!! also statt ngk 8er oder 7er ne 6er(bei bosch umgekehrt... statt ner 3er ne 5er)

      funken denn die defekten kerzen noch außerhalb des zylinders? wenn du den elektrodenabstand etwas verringerst, zünden die kerzen dann wieder?
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Jo ausserhalb des Zylinders funken Sie wieder, und zwar schön stark und hell. Zweiteres habe ich noch nicht versucht.

      Es ist halt irrtierend wie extrem schnell es die Kerzen durchhaut, der Motor muss nur ca. 30 Sekunden laufen dann sind sie hinüber.
    • hmm ist die Kerze auch ölig? Denn wenn Du nach besagtem Nachtanken zu viel Öl reingekippt hast, kann es doch sein, dass die Kerze ölig ist und deshalb nicht mehr zündet... Wobei 30s schon arg kurz sind... :whistling:

      Ansonsten schließe ich mich der Zündspule an... kostet neu nen 20...