Einfahren nach langer Standzeit?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einfahren nach langer Standzeit?

      Hallo,

      zum Einfahren habe ich zwar einiges gelesen, leider passt nicht zu meiner Frage:

      Ich habe meine restaurierte Vespe gerade mal probegefahren. Springt klasse an, lässt sich prima schalten, hört sich klasse an. Leider fährt sie gerade mal rund 40 km/h. Ok, das steht so auch im Schein, aber ich weiß (da ich die gleiche schon mal vor vielen Jahren hatte), dass ca. 55 schon drin sind.

      Habe eine 50N, die offenbar 15 - 16 Jahre stand.
      Muss ich den Motor erst mal wieder einfahren?
      Muss ich etwas bestimmtes beachten?
      Getriebeöl ist neu und der Luftfilter sah 100% sauber aus.

      Vielen Dank für die Hilfe

      Gruß
    • Hi,
      bin mit 1,74 eher klein :)

      Drossel klingt prima, wenn ich wüsste wo die ist und wie ich die entferne.
      Gibt es vielleicht einen Link mit Foto dazu?
      Hoffe, dass ich nicht wieder den Motor raus nehmen muss. Da habe ich nach all der Arbeit weniger Lust zu...

      Danke
    • Hi,

      habe mal nachgedacht. So einen krümmer habe ich nicht. Mein Auspuff ist direkt am Zylinder verschraubt. Ist es dann das gleiche, oder liegt die Verjüngung dann woanders?
      Muss ich ggf. mal den ganzen Auspuff "durchpusten" und wenn ja, wie mache ich das?
      Wie gesagt, der Roller hatte noch das Kennzeichen von 1991, stand also sehr lang.
      Ehrlich 40 km/h ist etwas wenig....
    • ich weiss nicht genau, aber es koennte auch sein, dass einen kompletten auspuff gibt, welcher gedrosselt ist. da hilft nur ein neuer ohne drossel oder sogar die banane. ansonsten schau doch einfach mal was fuer einen vergaser du hast, denn wenn es ein 16.10 ist dann hast du die gedrosselte version und muesstest halt mit nem anderen vergaser und auspuff aufrüsten, damit du die knappen 50-55 km/h erreichst!

      gruß
      benores
    • Ok, der Laie erkennt den Vergaser woran?
      ich lese hier immer wieder mal etwas von 16:16, aber wo finde ich die Bezeichnung?
      Die Frage klingt viellicht doof, aber so intensiv habe ich ihn nicht angesehen...

      Vielen Dank
    • vergiss dabei nicht, dass du dich dann aber in nicht legalen gewässern bewegst...

      ich vermute ihm geht es mehr um die original schnellstmögliche geschwindigkeit
      als um ein tuning-setup

      @andendieter: hast du den motor bei der restauration auch überholt?
      ist der vergaser gereingt worden? ist die hd eventl zu groß, dann kann
      es schon sein, dass sie nicht höher dreht ergo nicht schneller fährt....
    • ups, da warste wohl schneller...

      das steht auf dem vergaser selbst drauf. meist sichtbar von oben wenn nicht dann
      an der seite (kannst du mit nem spiegel checken)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derbastian ()

    • @ derbastian:
      Nicht ganz korrekt deine Aussage! Man kann wenn man Piaggio-Teile benuzt beim TÜV von 40km/h auf 50km/h umschreiben lassen. Rita hatte sowas mal gepostet!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Richtig! Dazu brauch man einen 16.16er gaser und den ungedrosselten ori auspuff... und ein gutachten, von dem der link hier auch irgendwann mal gepostet wurde... ich hab das gutachten auf jeden fall auffem rechner aber ich bin mir ziemlich sicher, dass man das ding auch noch irgendwo hier im forum finden kann...

      Dann musst du mit dem gutachten und der fachgerecht entdrosselten vespa (70er hd nicht vergessen) zum tüv und vollabnahme nach §21 StVO bla bla bla bla ;)

      Und zu dem Auspuff: Ich hab an meiner Special auch nen auspuff ohne krümmer... gibt diese und diese... dir bleibt nix anderes übrig, als nen neuen piaggio ori auspuff inkl. krümmer zu kaufen...

      MfG Beta_Erpel
    • Original von derbastian
      vergiss dabei nicht, dass du dich dann aber in nicht legalen gewässern bewegst...

      ich vermute ihm geht es mehr um die original schnellstmögliche geschwindigkeit
      als um ein tuning-setup

      @andendieter: hast du den motor bei der restauration auch überholt?
      ist der vergaser gereingt worden? ist die hd eventl zu groß, dann kann
      es schon sein, dass sie nicht höher dreht ergo nicht schneller fährt....


      Hi,
      nein, den Motor habe ich nicht überholt. Dachte mir: "never chance a running system"
      Den Vergaser könnte ich noch mal reinigen, ansonsten bleibt eben nurdie empfohlennen Neuanschaffungen wie es aussieht.
      Was ist denn ne "hd"?
      Wenn ich einen anderen vergaser einsetze, passt der dann ohne weitere Umbauarbeiten? Oder muss ich weitere Teile anpassen?

      Flotten Tag
    • hd = hauptdüse, und ja versuch den gaser nochmal zu reinigen....

      der 16.16 passt auf den stutzen

      @nickxl + beta_erpel: ok, das mit dem nachrüsten des gasers... aber es klang so wie
      "knall einfach nen anderen veraser rein und gut is" - hier sollte man sofort erwähnen,
      dass dies eintragungspflichtig ist

      gruss.
    • Klasse!
      Vielen Dank.
      Ich werde dann mal wieder auf Einkaufstour gehen.
      Kaufe immer beim Scooter Center (da kann ich pers. hin). Insbes. beim Auspuff ist der Preisunterschied schon gravierend.
      Nehme mal an, dass der Replica ausreichen wird, oder? Will keine Banane etc....
    • Wenn du eintragen lassen willst musst du aber schon den Ori Auspuff von piaggio nehmen... der Sito ist leider nicht legal (keine homologation)... lässt sich also auch nicht eintragen... zumindest mit dem gutachten nicht!

      MfG Beta_Erpel
    • Aber ehrlich: erkennt das überhaupt jemand?
      ich fahre mit einem 50 ccm-Roller 50-55 km/h. Das ist doch nicht ungewöhnlich, oder?

      Also: ich brauche also die 70er Düse und den Auspuff.
      Ein 16:16 Vergaser würde welche Leistung zusätzlich bringen.

      Ihr merkt schon, so langsam werde ich übermütig:-)