P80X stottert und hat Zündaussetzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • P80X stottert und hat Zündaussetzer

      Hallo...
      weil meine Tankanzeige den Geist aufgegeben hat, hab ich gestern leider meinen Tank leer gefahren. Hab meine Vespa also wieder aufgetankt und wollte weiter fahren, dabei bemrkte ich, dass sie beim Gas geben stottert und es kommt mir fast so vor als würde der Zündfunke oder so ausbleiben...was kann das sein und kann das mit dem gestern leer gefahrenen Tank zusammen hängen?

      Benni
    • Hallöchen!

      Naja... Die gute hat keinen Sprit mehr in der Benzinleitung und sonst auch nirgendwo mehr. Wenn kein Sprit mehr da ist, dann ist eben nichts mehr da.

      Deswegen heißt das, daß die Benzinleitung erst mal wieder mit Sprit volllaufen muß. Klar, daß da erst mal keine vernünftige Zündung erfolgt. Die Zündkerze und die Elektrik wird´s wohl tun. Doch ohne Sprit geht da nichts.

      Ich würde dir einfach mal empfehlen, den Kickstarter so gut ein dutzend mal zu treten - bei "Zündung aus"! Aber nicht zu oft! Sonst ist auf einmal wieder zu viel Sprit im Motor und er ertrinkt Dir im Sprit!

      Und dann probier´s mal wieder mit dem Starten.

      Sollte klappen.

      Gruß Micha
    • wenn das Problem auch nachdem die Benzinleitung wieder vollgelaufen ist, immer noch da ist, dann würd ich davon ausgehen, dass der Benzinfilter im Tank zugesetzt ist.
      Da schwimmt ja so allerhand Gekröse rum. Wenn der Tank nun quasi so leer ist, dass er trocken ist, dann kann sich da son Gelröse im Benzinfilter festgesetzt haben...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • so, erstmal wieder danke für die schnellen antworten!!

      ne, also ich hab sie voll getankt und bin dann ca noch 10 km gefahren und dabei bemerkte ich i-wann das sie wenn ich das gas los lasse und dann wieder anziehen möchte anfängt zu stottern, hatte ich sonst nie und der tank ist auch sauber da er erst neu ist. oder meint ihr ich könnte auch jetzt nochi-wie luft in der leitung haben? naja, ich probiers das mit dem kickstarter auf jeden fall mal aus.

      gruß benni
    • Moin

      Wenn du sie total leer gefahren hast, dann ist es gut möglich das sich irgendwas im Gaser fest gesetzt hat.
      Also putzt mal deine Gasfabrik, sollte es danach nicht besser werden, wieder hier melden.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • An die Zündkerze hatte ich auch schon gedacht, sie war schön braun, hab sie geputzt aber hatte das Problem dann immer noch...
      naja, werde heute oder morgen mal den vergaser anschauen, kann zur Zeit leider eh nich fahren...glatte Straßen:(
      gruß und danke erstmal,
      benni
    • den vergaser habe ich gereinigt, auch wenn nichts zu sehen war....bin jetzt 3 tage ohne probleme gefahren doch dann fing das problem wieder an mch zu nerven, beim gasgeben hört es sich an als gehe sie fast aus und wenn man das gas dann los lässt fängt sie sich im letzten moment wieder....is halt doof, wenn du an der ampel stehst und nich weg kommst....habe vor ca 2 wochen das getriebeöl gewechselt, kann es sein das da was undicht ist und getriebeöl irgendwo hin läuft wo es nicht hin gehört?
      hoffe ihr könnt mir helfen, bin auf mein schätzchen angewiesen....

      gruß benni
    • Moin

      Sach mal, wie viele Kilometer hat deine Dame schon runter? Das mit dem Luftfilter sollte man schon machen.
      Eine Nacht in reinem Sprit baden lassen, dann an einer Tanke von innen nach außen ausblasen.

      Erzähle uns mal wie du den Gaser gereinigt hast? War das kleine Sieb, vor der Schwimmerkammer auch draußen?

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Ich habe das selbe Problem. Laeuft Deine Kiste, wenn der Choke gezogen ist? Bei mir geht es dann. Sonst muss ich an der Ampel wie so'n Proll immer am Hahn drehen. Ich hatte das schon einmal und irgendwann war es nach etwas Spielerei mit den zwei Stellschrauben am Vergaser weg. Naja, nu isses wieder da und ich weis auch nicht wieso. Kann es sein, dass der Vergasser zuviel Spritt bekommt? Vielleicht ist ja auch die Leitung zu dick! Habe da so eine Standartleitung ausm Baumarkt genommen. Schwarz und ca. 1,5cm im Durchmesser.:)

      Hast Du Deinen Vergaser mal neu gebootet? Also die GEmischschraube voll rein und dann 1,5 Umdrehungen raus?
      ...mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale...
    • Hey,
      also das mit dem Luftfilter werde ich auf jeden Fall mal machen, neue Dichtungen habe ich nicht rein gemacht weil eig. alles dicht ist...meinst du sie könnte an den Getriebeölschrauben Luft ziehen? Werde das auf jeden Fall mal checken.
      Sie hat ca. 20000 km runter und wenn du das Sieb an der Benzinleitung meinst, das war sauber....deswegen habe ich mir das im Vergaser nicht angeschaut, aber du hast recht, werde ich morgen sofort nachholen.
      Bei mir ist das ja nicht immer oder regelmäßig sondern ziemlich unerwartet, bin eben wieder 10 km ohne Probleme gefahren und heute morgen nur 3 und da wollte sie überhaupt nicht mehr...eingestellt ist alles!!

      Gruß Benni
    • Moin

      Also wenn es nur phasenweise auftritt. Beim einem Luftfilter der "zu" ist hast du dann ständig Probleme. Aber eine Reinigung tut dem Filter immer gut.

      Zu der Chokegeschichte. Bei einem gezogenen Choke wird mehr Sprit und weniger Luft der Gasfabrik zu geführt. Sollte deine Dame dann besser laufen, bekommt sie nicht genug Sprit oder bekommt zuviel Luft von irgendwo her.

      Über die Getriebeölschraube falsche Luft ziehen. Nein das ist nicht möglich.

      Ich würde mal nicht weiter in Richtung Vergaser suchen, sondern mir mal die Elektrik anschauen. Komme nur drauf, wegen dem plötzlichen auftreten und danach ist wieder alles gut.
      Also schau dir mal das Zündkabel mal genau an, brüchig, alt und so weiter. Genauso der Stecker, wie fit ist der denn? Korrosion, Ablagerungen.
      Nicht zu vergessen die Verbindung an deiner Zündspule. Oxidation, stecker richtig fest drauf ?

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • wie wärs denn mit dem pickup? meine px ist auch gelaufen wie ein sack Kartoffeln... im Standgas ging es ganz gut, aber ab dem mittleren drehzahlbereich war sie wegen den ganzen Zündaussetzern unfahrbar. Hab jetzt ne neue Zündgrundplatte, aber nur weil meine eh verbastelt war. Und alles ist toll.. Man kann aber den pickup auch einzeln wechseln. Würd aber erstmal alle anderen Fehlerquellen wie Vergaser, Zündkabel, Stecker ect. auschliessen..
    • vergaser reinigen und vor allem die kleine düse (choke) neben der schwimmerkamer nicht vergessen!!!!
      pickup probleme sind immer da, nicht nur zeitweise.



      wenn wie beschrieben mit choke die karre gut läuft, liegt es eindeutig am sprit/ vergaser.
      sprich nebendüse und chokedüse.
      luftfilter ist völlig schnuppe, kann völlig zugerotzt sein, solche phänomene wirst auch dann nicht haben :)

      ansonsten geht sehr gerne die cdi kaputt, das würde auch zum zufälligen auftreten passen.
      Homepage: rasaway.de seit 1995
    • Vespa Fahrer Avatar

      benni161 schrieb:

      beim gasgeben hört es sich an als gehe sie fast aus und wenn man das gas dann los lässt fängt sie sich im letzten moment wieder....is halt doof, wenn du an der ampel stehst und nich weg kommst.


      ...und genau das ist auch mein Problem. Mit gezogenem Choke dreht sie hoch wie ne 1 und sonst verhaelt sie sich wie Deine. Kannst den Luftfilter und den Vergaser reinigen so oft Du willst. Das wird nichts bringen. Etwas besser ist es geworden, als ich an der Gasgemischschraube rumgespielt habe. Ich habe sie nun 2 und 3/4 Umdrehungen draussen und es ist etwas besser. Heute versuche ich es mit 3 Umdrehungen. Jemand sagte mir auch, dass mein Gaser zuviel Sprit bekommen koennte. Aber diese Theorie werde ich wohl nicht so wirklich unterstuetzen....
      ...mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale...
    • Heute versuche ich es mit 3 Umdrehungen


      ich würde behaupten das ist viel zu viel!
      da würde ich falschluft in betracht ziehen!!
      die bekommt irgendwoher zuviel luft.

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love: