135ccm D.R. am Gehäuse anpassen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 135ccm D.R. am Gehäuse anpassen ?

      Hallo
      Ich wollte eigentlich nur mal fragen ob es was bringt die Kanälen vom 80er Motor zu bearbeiten wenn ein 135ccm D.R. verbaut ist ...
      Darüber liest man garnichts ....


      Und was ist mit der Montage eines 24/24 `er Vergaser mit passender bedüsung ?????
    • RE: 135ccm D.R. am Gehäuse anpassen ??

      Kanäle bearbeiten heißt ja grundsätzlich dass mehr benzin in den zylinder gelassen wird, und auch mehr heraus geht. das heißt das sich dein verbrauch deutlich verschlechtern wird. hab mal was von 10 liter 100 km gehört, kommt natürlich immer drauf an wie stark man fräst.

      ich würde esrt mal einen anderen zylinder verwenden und dementsprenchend begasen. 135ccm, glaube 19.19 sollte reichen.


      der 24er ist jenseits der 200cm marke sinnvoll würde ich mal behaupten, da bin ich mir aber nicht sicher. gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • RE: 135ccm D.R. am Gehäuse anpassen ??

      Nicht unbedingt. Lesitungssteigerung im klassischen Sinn ist ja nichts weiter als
      - mehr Hubraum
      - mehr Drehzahl
      - höhere Kompression

      im modernen Sinn
      - optimierter Verbrennungsprozess.

      Der Verbrauch muss also nicht unbedingt ansteigen, er kann auch sinken.
    • Hey
      Die Üs bringt schon was.
      Und nen 24er vergaser auch.
      Wenn die dann richtig abgestimmt sind verbrauchst bestimmt nicht mehr benzin als zufor!
      19.19gaser geht auch noch is jedoch schon relativ klein und nicht gerade das beste für den zylinder,nimm nen 24 gaser der passt gut dazu!
      @vespaholiker naja deine vergasergrößen angaben stimmen nicht.
      klar kommts immer drauf an wievil man fräst und wie das andere setup aussieht,aber wenn man was richtig macht bei den 200ern dann geht man meistens schon zu30 oder größer!
      mfg vespa77
    • Für den 135 ccm Zylinder würde ich persönlich keinen 24`er Gaser nehmen, da man diesen schlecht abgestimmt bekommt.
      Würde versuchen den kleineren Gaser zu fahren und dann die HD stetig anpassen bis optimales Kerzenbild (rehbraun bis grau) vorhanden ist.
      Mit großen Düsen anfangen und sich dann weiter nach unten arbeiten...


      Greetz Oma
    • Hatte auf meinem 135er auch mal den 24er si drauf hab ich nicht abgestimmt bekommen (vileicht war acuh der gaser im ar...) aber bin jetzt wieder auf den 20er mit 102 Hd geht ganz gut so.
      Allerdings beantwortet das deine frage nicht ob es sich lohnt den Zylinder am Motor anzupassen ist allerdings ne frage die mich auch interresirt also bidde weiter posten ob jemand damit erfahrteung hat

      Feinste Grüße Julio
    • @ Stewie:


      guck dir das
      hier mal an.
      da wir genau das gesagt was ich in meinm beitrag zum spritverbrauch gesagt hab. in diesem fall geht der verbrauch von 4 auf 8 liter hoch.

      naja ist ja jetzt auch egal.

      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

    • Nein, nicht ganz. Wunderbares Beispiel ist die Eta Reihe von BMW, die es in den 80ern für den 3er und 5er gab. So hatte der 325 Eta 2,8 Liter Hubraum, ganz ähnliche Fahrleistungen wie der 320er bei sehr geringem Verbrauch.
      Bei Vollgas war der Vorteil natürlich hinüber.