Werkzeug zum Lenkkopflager wechseln.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werkzeug zum Lenkkopflager wechseln.

      Da ich bei meiner V50 das Lenkkopflager wechseln möchte, suche ich das richtige und günstiges Werkzeug dazu ( bei RSE kostet es 79€) ist mir zu viel. Weiss jemand wo es das günstiger gibt?
      Sorry hab es in Largeframe geschrieben, sollte in Smallframe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuota ()

    • Der Nop hat das auf seiner T5 Seite top dargestellt.
      Kann man vom Prinzip her übernehmen.
      Bei ner PX gehts zur Not mit Wasserpumpenzange plus Hammer und Meißel weil man besser rankommt.

      Ansonsten......
      Weapons of Mass Destruction
    • Original von derbastian
      also LKL wechseln ist nun wirklich nicht der hit...


      Vor allem ist eh meist nur das obere hinüber.

      @all: obere Mutter vom Lenkkopflager mit Hammer und Durchschlag lösen, dann das Teil einem Dreher/Fräser in die Hand drücken und ihm sagen, daß maximal ca.70 NM auf die Zapfen wirken. Er nimmt dann schon das passende Material.
      Das Endprodukt wird dann in etwa so wie das Bild von Fettkimme aussehen. Ist nämlich auch selbstgedreht. :D

      Die Kür wäre natürlich Vollmaterial zu nehmen, unten ausreichend hohldrehen und oben einen 1/2-Zoll-Vierkant für den Drehmomentschlüssel reinfräsen. :P
    • Eine Amaturenzange eignet sich auch hervorragen.
      Sie umgreift den Ring. Je mehr Druck du auf die Zange gibst, desto fester zieht sie sich um den RIng.

      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()