Wusste nicht das ich meine Vespa verkaufen will

  • Hey Leute ein kleiner offtopic zum Wochenende,
    schau mir gerade ebay an und sehe folgende auktion
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=220414685017&fromMakeTrack=true#ebayphotohosting
    wusste nicht das ich diese zum verkauf anbiete, kann ich da was wegen der Verwendung des Bildes meiner orange Lady verlangen.


    Danke und Gruß


    Speedy

  • Setz doch mal ein schönes schreiben vonwegen Lizensgebühr auf :-9

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • ist das nicht deine? wundert mich grade sogar der ort
    kommt ungefähr hin


    den kannst du bestimmt irgendwie drankriegen oder sag den
    ebays mal bescheid dann nehmen die den betrüger hoch
    kann ja nicht sein das der ahnungslosen gutgläubigen ebayern
    auf mehr oder minder deine kosten (also leute würden
    ja wenn sie rauskriegen das du das bist erkennbar an den bildern,
    obwohll du es nicht bist,sehr böse werden) da was anbietet

  • Setz doch mal ein schönes schreiben vonwegen Lizensgebühr auf :-9

    Aber auf jeden Fall! Kannste richtig Alarm machen...Würde es jedoch nur auf Unterlassung rauslaufen lassen...Wäre sonst gemein irgendwie!
    Google mal ein bisschen rum wegen Urheberrecht, Lizenzgebühren etc.
    Schreibe ihn an, dass er es unterlassen soll, wenn nicht Anwalt, so würde ich es machen!

  • da will einer eine vespa verkaufen obwohl im die garnicht gehört!!
    aber woher hat er die fotos??
    möchte gerne mal wissen wie das ausgeht!!!
    sowas ist kriminell!!stelle mir grade vor wie der käufer ganz schön in die röhre schauen wird wennder typ das bis zum ende durchzieht!!
    sowas sofort e bay melden und gleich anzeige erstatten!!!

  • Die Kiste bei Ebay ist nicht komplett und auch nicht lackiert, das Bild Deiner Vespa hat er nur als Beispielfoto genommen, was aber schon irreleitend ist, da er nicht drauf hinweist.


    Es bleiben drei Optionen:


    Ihn persönlich anscheißen, wegen Urheberrecht usw
    Ihn bei Ebay anscheißen
    Es ignorieren


    Ich würde ihn einfach über bei Ebay anscheißen, denn er schreibt ja rotzfrech in die Auktion "Zustand siehe Bilder" und es werden genug Bieter denken, das sie auf eine Vespa bieten, die wie Deine aussieht.

    Go Go Gadget signature!

  • Leute ich habe auch blöd geschaut wie ich die Bilder gesehen habe, er hat zwar in der Überschrift hingeschrieben das die Vespa so aussehen könnte aber es ist trotzdem irgendwo ein klau meiner geistigen "so weit vorhanden" kreativität glücklicher weise habe ich paar noch bessere Bilder die nicht veröffentlicht sind. Die bilder wenn ich das richtig gesehen habe hat er aus google rausgezogen, eigentlich habe ich die Bilder nur bei vespaonline reingestellt. Abgemahnt ist er jetzt werde ich erstmal abwarten was passiert


    Gruß Speedy

  • Das ist ja das große Problem mit Google-Bildern. Die sind nicht frei zur Benutzung, weil da irgendwer noch Urheberrechte dran hat. Über den Sinn und Unsinn des ganzen kann man sicher erschöpfend diskutieren, aber an solchen Situationen merkt man schon das es einen Sinn gibt!

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • bei ebay melden und die Geschichte wird vorzeitig beendet. Wenn Du einen guten Anwalt in Sachen Urheberrecht brauchst meld dich bei mir per PM. Bei solchen Geschichten verstehe ich auch keinen Spaß.

  • So neuigkeiten, Ebay beendet die Auktion NICHT ich muss doch rechtliche schritte einleiten und mache mich nun auf den weg zur Polizei es wird jetzt erstmal eine Anzeige erstattet und dann hole ich mir seine Kontaktdaten

  • Ich gehe Recht in der Annahme, dass nur das erste Bild Deine Mühle zeigt und alle weiteren seine?
    Hast Du schon mal den Verkäufer angeschrieben? Warum immer gleich Polizei und Anwalt?


    Ja, ich weiß wovon ich spreche. Habe selber jahrelang für Veranstaltungsmagazine fotografiert und meine Bilder selbst auf professionell herausgegebenen CDs wiedergefunden.


    Aber wir ärgern uns über die Teileshops, die ihre Bilder sperren und sofort mit Anwalt drohen... Und nein: wir haben auch noch nie ein Lied aus dem Internet runtergeladen bzw. eine CD gebrannt. Ach ja: das ist ja nur die Musikindustrie und nicht der kleine Mann von nebenan.
    Bitte nicht falsch verstehen, ich glaube nur, dass durch diese ganze Urheberrechtk*cke mittlerweile mehr Geld als mit seriösen Geschäften verdient wird. Ich weiß auch nicht ob ich wegen wirklich wenig Kohle Bock hätte Stunden über Stunden mit Anhörungsbögen usw. zu verbringen.
    Und wenn Du wissen willst wieviel Du nach Prozess erwarten kannst: PN. Irgendwo fliegt hier eine gültige Bildveröffentlichungspreisliste herum.


    Ergo: der Typ soll Dein Bild bei ebay umgehend entfernen, ansonsten behältst Du Dir weitere Schritte vor. Dann kannst Du zur Polente rennen...
    Was allerdings echt frech ist, ist die Tatsache, dass er den Copyrightvermerk von VO rausgeschnitten hat...


    Ach ja: beim Öffnen des Topics dachte ich, dass Jemand Deine Karre fotografiert und bei ebay reingestellt hätte. Kurz nach Ende der Auktion wäre Deine Karre dann verschwunden gewesen... Ist bereits mehrfach vorgekommen.

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Mir geht es nicht ums Geld machen, mir geht es um den Schutz meines Eigentums unter welches auch die Bilder fallen, hätte er mich gefragt ob er das Bild verwenden kann und den Grund mir plausibel erklärt hätte ich evtl. JA gesagt. Aber ich sehe es nicht ein den Rechner einzuschalten und durch puren Zufall das Bild von meiner Vespa das ich geschossen habe in einer Auktion bei Ebay zu sehen. Ich denke das würde keinem gefallen.
    Mann muss zugeben er hat auf jeden Fall geschmack da er sich meine Vespa ausgesucht hat, aber Fragen geht trotzdem bevor man was verwendet das einem nicht gehört.
    IN einem PRozess habe ich warscheinlcih mehr kosten als das was ich für das Bild bekomme, trotzdem will ich wisen wer er ist und mit Ihm persönlich die Sache klären.
    Der Verkäufer kommt aus München genau wie ich hat im Forum die Bilder gefunden aber melden kann er sich nicht NO GO! Nicht mit mir

  • absolute unverschämtheit sowas.


    kann da nur mit dem kopf schütteln, wie gedankenlos manche leute mit dem geistigen eigentum anderer umgehen. und darauf angesprochen dann noch nichtmal zu antworten?! echt frech. :-8


    gruss

  • Dass ebay da nichts dran tut ist fast selbstverständlich. Mit dem Foto als Werbung dafür, wie der Roller später aussehen könnte, wird sicher am Ende ein höherer Preis erzielt, an dem ebay über die davon abhängigen Gebühren mitverdient.


    Wenn allerdings die Gefahr besteht, dass ebay Gebühren entgehen könnten, wird sofort eingeschritten. So sollte man es tunlichst unterlassen, im Auktionstext zu erwähnen, dass ggf. ein Sofortkauf möglich wäre, weil sonst die Auktion von ebay beendet wird.


    Edith meint, dass anscheinend doch reagiert wurde, jedenfalls ist die Auktion nicht mehr verfügbar.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.