Vergaser problem!

  • Hallo zusammen!


    Mein Motor spring nur mit Choke an -> und das perfekt direkt beim 1.Kick!


    Gasannahme ist OK jedoch merkt man, dass er ein Tick zu fett läuft! Allgemein läuft er aber Perfekt mit Choke!


    Wenn ich jetzt den Choke reindrücke-> Motor aus! Ich kann ihn nur mit zwischen am Leben halten!


    Ich habe die Düsen schon geändert-> HD 130 LeerlaufDüse 50 (Mallossi 210 ccm, Langhubwelle, 28 PHBH, membran)


    Ich krieg das Problem nicht in den Griff!


    Ich habe keinen Luffi angebaut! Kann es daran liegen??

  • Moin!


    Der Motor läuft jetzt das erste mal nach einer komplett Zerlegung-> Darum auch ohne Luftfilter! Ich will erst mal gucken ob´s funkioniert!
    ?( ?( ?(


    Ich will heut nachmittag mal los und mir ne 60 u. 65 Leerlauf Düse kaufen -> vielleicht ist es zu mager! (wobei es eigentlich ungewöhnlich ist die LD zu tauschen)
    Schönen Tach



    RollerHH

  • Wenn der Luftfilter fehlt dann hast Du nicht genug unterdruck und der Vergaser saugt sich nicht genug Benzin an sonder mehr Luft ergo läuft er zu Mager. Also alles erst komplettieren was zusammengehört und dann den Vergaser einstellen und dann eventuell wenn es noch erforderlich ist neu Bedüsen.


    Gruß Moskito

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • Zu wenig Unterdruck? Das ist ja mal die interessanteste Interpretation der Gemischaufbereitung.
    Sag mal was ist denn das für ein Unsinn? 8| Ohne Luftfilter ist es unerlässlich das Benzin vorher von einem Schamanen besprechen zu lassen! Das weiss doch jedes Kind! :D


    Ohne Luftfilter geht einfach mehr Luft durch. Das ist alles!


    Hier werden Halbwahrheiten verbreitet, dass es nicht mehr feierlich ist! :cursing:

  • Das statischer und dynamischer Druck für die Gemischaufbereitung eine Rolle spielen ist unbestritten. Die Spritmenge wird durch die Düse begrenzt nicht durch den Druck. Mit der einströmenden Luft verhält es sich ganz ähnlich. Das Verhältnis von Benzin zu Luft ist eher sekundär von den Drücken abhängig.

    Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.

    Einmal editiert, zuletzt von Pornstar ()