Montageständer für nen PX-Motor

  • So sieht meiner aus...
    Bei Bedarf kann ich gerne vermessen.
    Mittlerweile gibt es aber auch Konstruktionen, bei denen man den Motor nicht nur um 90°, sondern stufenlos kippen kann...
    Probelauf ist auch nicht möglich, passt nicht mit dem Auspuff.

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Hallo,
    um 1-2 Mal den Motor zu machen, habe ich eine Sparversion gebaut.
    Einfach ein großes Regalbrett genommen und aus Baumarkt Winkel geholt. Löcher gebohrt aufgeschraubt. Fertig. Hat 3,- gekostet und ca. 30 Minuten Arbeit.

  • Ich vermess den heuten Abend mal bevor der Pfümpf-Motor da reinkommt...

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Ich bin kein technischer Zeichner, also jetzt so...


    Material:
    Vierkantrohr: 30x 30mm
    Flachstahl: 30x 5mm
    Bolzen für Motortraverse: M12
    Bolzen für Stoßdämpferaufnahme: M8


    Berufsbedingt bei mir alles Edelstahl...



    Blick auf das Polrad:


    Breite: 40cm
    Tiefe: 50cm
    Gesamthöhe: 50cm


    Höhe der Halter: 33cm
    Mittenabstand Bohrungen: 28,1cm (gemessen vom Rahmen)
    Bohrung Dia: 13mm


    linke Seite:
    Abstand vorne bis Flacheisen: 8,5cm
    Abstand vorne bis Vierkant: 14cm


    rechte Seite:
    Abstand vorne bis Vierkant: 7cm
    Abstand vorne bis Flacheisen: 31,1cm


    Alles klar?
    Bei Fragen gerne PM, ich kann leider nicht zeichnen (werfe aber gerne einen Blick auf eine Zeichnung wenn einer eine erstellen möchte).

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir im letzten Jahr auch einen Montageständer gebaut:

    • Metallgrundplatte
    • 3 Stck. Winkeleisen

    Winkeleisen einfach festgeschweißt und fertig.
    Sollte jemand solche gelochten Winkel benötigen, ich habe noch welche. Die Winkel haben schon die Bohrung, die für die Aufnahme der originalen Schrauben passen.

  • Moin Salino,
    das auf dem Bild ist der Motor von meinem Bruder. Der ist aber jetzt auch sauber :D .
    Brauchst Du noch so einen Ständer? Eine Grundplatte habe ich auch noch. Wenn Du selbst schweißen kannst, würde ich alles in ein Paket packen und Dir schicken.


    Gruß Ulf


    PS: schweißen könnte ich das Ding auch noch. Habe aber nur die Maße für den Cosamotor.

    Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!


    Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.

  • Hey Leute
    Habe mir mal die Arbeit gemacht und aus euren Daten/Entwürfen eine Zeichnung gemacht.
    Werde mir morgen das Ding gleich mal zusammenfixen.
    Also bei der Höhe der Löcher war ich mir nicht ganz sicher ob die auf der selben Höhe sein müssen aber das kann man ja probieren u dann zum Scluss reinbohren..


    Ich hoffe es hilft vielleicht einigen weiter.

  • Nehm zum montieren die Traversenschraube und Originalschrauben zum befestigen.Auspuff hab ich noch net probiert, weil das Motörchen Offroller bei mir nie laufen sollte.