kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • Zieh doch die Schraubnippel ordentlich an :D


    Oiso des is a ziemlichs gfrett...hob i heid a scho gmacht...passt so vom schalten her...nur der griff is no in da foischen Position :D


    Die Schraubnippel müssen ganz in ihrer Aufnahme sein. A bissl a Spiel derfs scho ham..aber hald ned zvui

  • So. Jetzt schmeiss ich den bock auf den schrott. Diese scheiss schaltung! Mir springt ständig ein gang rein wenn ich die karre ankicken will. Was tun?

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • ist der motor gemacht- mit neuer schaltklaue und feder?, wenn du in den leerlauf schaltest( sofern dies möglich ist) und dann die kiste ein wenig schiebst, springt dann sofort ein gan rein?- ja heißt in diesem fall motor spalten

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Naja, das halte ich für eine ferndiagnose. Motor ist frisch zusammengebaut, schaltklaue war absolut i.O. Antriebswelle ist neu, schaltgestänge im block ebenso. Ich halte es eher für ein problem das sich durch feintuning an den schraubnippeln bzw. Anschlägen beheben lässt. Die frage ist nur wie.

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • Mit etwas gefühl? Ist doch nicht so schwer die Schaltung einstellen.


    Griff oben auf null stellen, schraubnippel öffnen nicht vergessen...dann suchste unten an der Schaltwelle oder wie das Teil heisst den Leergang...danach ziehst die Nippel wieder fest und gut ists.

  • sind die gänge sauber und knackig gerastet ?, wenn du im neutralen gang, also lehrlauf bist und du die kiste schiebst darf sich kein gang selbständig einlegen, wenn das nicht der fall sein sollte, solltest du dir ein telefon schnappen den hausdrachen des VO oder die spezis aus heidelberg/mannheim um hilfe bitten

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Jetzt wirds skuril. Ich hab mindestens zwei leerläufe und finde nur noch 3 gänge?!?

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • ja zwischen dritten und vierten geht nochmal einer her..sone zwischenstufe...bei meinen moppeds zumindest.


    um den ersten gang mit der hand reinzuprügeln musst schon gut randrücken.




    bevor du des mopped aufn schrott wirfst komm ich lieber rauf und nehm sie mit :D

  • meherer leerlaufe sind nomal,hab ich gehört,theoretisch kannste zwischen jedem gang einne leerlauf finden.


    haste den die kupplung schon eingestellt und gertriebeöl eingefüllt?

  • Es hängt nur noch an den Gängen das ich noch nicht fahre... der Rest ist fertig... :(

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • ich mein,wer braucht einen leerlauf, :-3


    entweder du setzt dich nochmal ran uind stellst die dinger ein,oder fährst einfach so^^


    kannst dann halt net kicken und musst anschieben.^^

  • Ich kann dein Problem leider nicht so ganz nachvollziehen ?( Schaltgriff mit Billigklebeband auf leer fixieren, und dann handstraff die Züge fest. Wenn mit dem Motor alles i.O ist sollte dass dann schon stimmt im groben.

  • mann mann mann.... :(
    fühle mich allein.... Allein allein, allein allein... :D

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • Hat ein 16.16 F Vergaser vorteile gegenüber einem ohne F?
    Im bezug auf Falschluft usw.
    Ein bekannter sagt Ja, wegen der größeren Hülse zum ASS, dem schon eingebauten Dichtring und besseren abdichtung des Luffi`s.
    Hat er recht?

  • ich glaube zu wissen das das F nur sagt auf welcher seite der gaszug ist.


    ansonsten müssten die gleich sein,keine vorteile und keine nachteile