kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • Schadensregulierung oder Preis ? Fürs kommende Jahr ?

    geht eigentlich darum dort die Vespa versichern zu lassen. Kostet zwar dementsprechend mehr aber falls sie doch eines Tages „geräubert“ werden sollte usw. zahlen „Normale Versicherungen“ dabei meist nur den aktuellen „Gegenwert“ und mir persönlich geht es darum jederzeit ein gutes Gefühl zu haben. Bin für wirklich jeden Ratschlag dankbar.

  • Mofa-24.de , biller gehts kaum und Schaden hatte ich auch schon wurde anstandslos geregelt

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • anrufen , nachfragen !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Du solltest die Zulassungsstelle um Zuteilung eines LKR-Kennzeichens per Ausnahmegenehmigung (35€) bitten. Je nachdem, wie groß Deine Stadt/Landkreis ist, fallen die regulären Motorradkennzeichen recht üppig aus. Die Maße gibt Dir die Zulassungsstelle vor.


    Die Zulassung ist definitiv möglich. Hürden sind eher technischer Natur, z.B. beim Eingabefeld „nächste HU“. Dort muss der SB (w/m/d) 88/88 eingeben. Dann erscheint im Druck „befreit“.

    versicherungstechnisch würde alles laufen.....

    mit der "wunschgröße" 180x200 wäre ebenso kein problem hat man mir von seiten des straßenverkehrsamts hier in bochum gesagt aber hat jemand mal fotos wie das an einer v50'r "wespe" oder vergleichbar aussieht???

    ansonsten "kuchenblech".....

    :-1:-1:-1

  • versicherungstechnisch würde alles laufen.....

    mit der "wunschgröße" 180x200 wäre ebenso kein problem hat man mir von seiten des straßenverkehrsamts hier in bochum gesagt aber hat jemand mal fotos wie das an einer v50'r "wespe" oder vergleichbar aussieht???

    ansonsten "kuchenblech".....

    :-1:-1:-1


    schneid dir doch ein Stück Papier in der Grösse aus und klebs an den Roller ;-)

  • Gibt es bei der PK ( Durchmesser) verschiedene Anlasser ? Habe einen Umbauen wollen von Pk Motor zu Pk Motor Der passt nicht ins AußenLoch , weil dieser 1,5 mm zu dick ist :huh::/....

    P.S. Ist nicht das erstemal, dass ich einen Umbaue...

    Wäre schön wenn mir einer in dieser Sache Aufklärung geben könnte ...

    sonst werde ich halt das äußere Loch Aufreiben müssen ...


    Danke,

    Kaw.

  • Die ABE Deiner Vespa, eine eVB, Deine EC-Karte und Geduld :-3


    Mehr brauchst Du nicht.

    habe gerade nochmal sicherheitshalber am straßenverkehrsamt angerufen bezüglich der freiwilligen zulassung nach §3......

    mein bekannter der dort arbeitet ist auf unbestimmte zeit erkrankt und da dachte ich mir bevor etwas ganz schief läuft frag nochmal sicherheitshalber nach.

    es wurde mir gesagt das ich den roller vorführen muss und ein "gutachten" benötige.

    im internet habe ich auch folgenden hinweis dazu gefunden:


    "Man benötigt die Schlüsselnummern des Fahrzeuges, die HSN/TSN aus einem Gutachten des Sachverständigen. Für die Erlangung der Betriebserlaubnis ist nach § 21 StVZO sowie § 4 Abs. 5 der FZV ein solches Gutachten notwendig."


    ich dreh langsam am rad:-1

  • Dann wollen sie die Identifikation anhand der FIN sicherstellen. Dafür reicht Dir das Gutachten der Vollabnahme. Das ist jünger als 3 Monate. Alles gut.

  • Gibt es eine Tabelle über Gewicht, Größen und Breiten der unterschiedlichen Modelle? Würde gerne "Dank 125 ccm-Regelung" von SF auf LF umsatteln, da ich immer etwas gequetscht auf der SF aussehe.

    http://wespenblech.square7.ch/…-daten-vespa-p200e-vsx1t/


    Nur als Beispiel. In diesem oder anderen Archiven sind viele genau beschrieben.

  • "Man benötigt die Schlüsselnummern des Fahrzeuges, die HSN/TSN aus einem Gutachten des Sachverständigen. Für die Erlangung der Betriebserlaubnis ist nach § 21 StVZO sowie § 4 Abs. 5 der FZV ein solches Gutachten notwendig."

    Bist Du sicher, daß verstanden haben, was Du möchtest?

    Meiner Meinung nach nicht: Die Antwort gilt für die Erlangung einer Betriebserlaubnis nach Einzelabnahme einer aus dem Ausland importierten Vespa; oder steht das bei Dir noch an?

    Wenn Deine schon eine ABE oder BE hat, hilft Dir die Antwort nicht weiter.

  • hab ich grad letzte woche gemacht... war n witziges erlebnis. aber ich hab jetzt nen richtigen schein für meine 50er.



    das mit dem gutachten ist quatsch. du brauchst die ABE und ne evb. feierabend. Da das ding ja bereits ne ABE hat, sich am zustand als 50er nichts ändert und das ding durch die große Tafel auch nicht TÜV pflichtig wird, reichen oben genannte Dokumente. musste ich meinem zulassungstypen auch erst in den kopf prügeln.. das ist ja trotz allem ein zulassungsfreies fahrzeug, was nicht der tüv pflicht unterliegt was von dir freiwillig zugelassen wird.


    Zur not sag deinem Zulassungsfutzi er soll mal in Weinheim ( ba-wü) oder in Sinsheim (auch ba-wü) auf der zulassungsstelle anrufen. die haben das grad wegen mir durchkauen müssen :D :D :D

    Aber dann ging es ruck zuck.

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

    Einmal editiert, zuletzt von Gulf-Racing ()

  • Andere Frage: gibts mittlerweile Tacholösungen die ohne Tachowelle funktionieren?

    So langsam geht mir das dings nämlich auf den cake. Für ne Special mit Trapezlenker n elektrischer Tacho mit EGT, Geber gesteuertem Geschwindigkeitssignal, Tachobeleuchtung... das wär was.

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer