Des Vespaschieber's Tuning-thread. v50n mit 136ccm

  • multo rumorosa! und wenn die das schon vom hersteller aus schreiben, sind die garantiert auf niveau zirri "silent"

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Da hat der Chup mal sehr recht. Ich fahr selbst 'nen Italo-Puff, und wenn man das letzte bisschen Leistung bei akzeptablem Band rausholen will sind die Teile halt nicht erste Wahl. Mein Prob. ist nur das es für 75cm³ nichts besseres gibt. Bei 133cm³ ist das schon ganz was anderes. Da gibt's mittlerweile genug englische und deutsche Anlagen die wesentlich geeigneter sind!

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • der GF ist doch für anlagen ü 100 kubik, oder nicht?


    ich habe allerdingsd noch keinen prüfstandsbericht gesehen, wo die anlage auf nem 75er läuft, ich vermute lediglich, dass die birne zu grpß ist.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Mißverständnis.
    Ich wollte lediglich andeuten das die Italo-Anlagen sich im Aufbau auffällig ähneln. und durchaus vergleichbare Ergebnisse produzieren, nämlich:
    Irre viel Lärm und
    Spitzenleistung bei Monsterdrehzahl

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • irgendwie müssen die ja auf sich aufmerksam machen. und wenn du 30er VA fährst bei 200er auslass, brauchts halt drehzahl, damits noch funktioniert.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • hab auch mi dem gedanken einen GF Project zu verbauen gespielt.
    hab ewig nach diagrammen gesucht...
    der Romeo hat mir dann als vergleich seine quatermile-zeiten zwischen dem GF-Project und dem Hammerzombie 2.0 gegeben.
    Unterschied waren 1,5 sekunden die der GF langsamer war!!!

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim

  • so ich melde mich mal wieder...


    hier mal ein screenshot: im anhang, wo ist der "in-den-beitrag-einfügen-button"


    zwecks auspuff.... ich schwanke zwischen dem vsp oder dem hammerzombie. der zombie wäre natärlich weltklasse,würde aber erst später gekauft werden wg dem kaufpreis 8|



    bei den vergasern bin ich mich nicht sicher... den dello gibts in 24/26/28... passt der überhaupt?verstehe da die unterschiede kein bisschen :whistling:


    gruß, ralf



    PS: zwecks der andren umbauten... ist es geschickter einen et3-lenker zu verbaun oder meinen rundlernker umzufriemeln?
    - was sagen eig die bremsen (dafür würde das geld nicht reichen!) und was sagt der tüv zu trommelbremsen die ja auch micht schlecht sein müssen!


  • zwecks auspuff.... ich schwanke zwischen dem vsp oder dem hammerzombie. der zombie wäre natärlich weltklasse,würde aber erst später gekauft werden wg dem kaufpreis 8|
    [...]
    - was sagen eig die bremsen (dafür würde das geld nicht reichen!) und was sagt der tüv zu trommelbremsen die ja auch micht schlecht sein müssen!


    beim auspuff kommt drauf an was du willst.
    die vsp/gps/lth road usw sind eher auf band als auf spitzenleistung angelegt, kommen mit gemächlichen steuerzeiten klar und sind ein guter kompromiss zwischen haltbarkeit und spitzenleistung.


    franz/hammerzombie/s&s/bullet usw brauchen einfach ihre steuerzeiten (auslass ca.188 plusminus 2 bei entsprechendem va) und verschieben damit band und spitzenleistung in die oberen drehzahlen. dafür knallen sie aber auch dementsprechen nach vorne!



    zu den bremsen: normalerweise sagt der tüv da nichts.

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012



  • Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Hab den Vergleich zwischen VSP und Franz, und der ist genauso wie Pola beschreibt. VSP mehr Band, Franz knallt einfach ab gewissen Drehzahlen voll nach vorn.

  • na dann wird es wohl ein vsp werden. will zwar leistung,allerdings nicht auf kosten der haltbarkeit!



    passt der dello 28 aufs ass ? ?(

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

  • mit entsprechendem verbindungsgummi (kühlerschlauch) passt das.


    allerdings bringt ein 28er gaser auf nem ass mit 25mm qerschnitt nicht sehr viel mehr als ein 25er.

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • mit entsprechendem verbindungsgummi (kühlerschlauch) passt das.


    allerdings bringt ein 28er gaser auf nem ass mit 25mm qerschnitt nicht sehr viel mehr als ein 25er.


    Stimmt so nicht. Wurde schon getestet, d.h. großer vergaser auf kleinerem Ansauger. Brachte deutlich Leistung. Wurde mal von amazombi (glaub ich) im GSF getestet auf Polini-Membran-ASS mit Mikunivergaser.

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung

  • wobei die abstimmung an den vergasern am besten funktioniert, wenn der venturibereich des gasers die schmalste stelle im ansaugtrakt ist.
    wenn der gaser zu groß gewählt wird, ist der übergang viertelgas auf nadel sehr schwierig und das überfetten vor reso kaum wegzukriegen.
    auch ist die fahrbahrkeit bei geringen gasschieberstellungen nicht gegeben.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • hi jungs.


    bin an nem malle dran der wenig gebraucht ist, in gutem zustand und schon ein wenig bearbeitet wurde.


    hier mal seine antwort auf die frage was er getan hat: Zylinder 1mm geplant, Auslass trapezförmig, Überströmer großzügig erweitert, Einlass Zähne freigelegt. Kolbenhemd gekürzt und Bohrungen vergrößert. Würde mal auf ca. 17,5-18PS mit Franz und 30mm Gaser tippen


    preislich liegt er ~beim neupreis nur das ich mir die bearbeitung spar. wie gesagt: super zustand...



    gruß

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

  • was sagt ihr? müsste ich sowieso machen oder? kaufen?


    edith macht das ganze genauer....hier mal ein bild: klick

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

    Einmal editiert, zuletzt von vespaschieber ()

  • hi schieber,
    da ich immer noch keine links hier klicken kann wenn ich in der arbeit bin, seh ich das angebot leider nicht...
    aber ich sags mal so:
    gerade beim malle kann man ordentlich was versemmeln bei der bearbeitung!
    du kennst die steuerzeiten nicht, das sehnenmaß vom trapezförmigen auslass nicht .. das sind aber alles dinge mit denen man sich den zylinder ganz derbe verbasteln kann!
    und den NEUpreis würd ich nie und nimmer für nen bearbeiteten zylidner ausgeben! es sei denn er ist wirklich von den einschlägigen pros gemacht!
    ich würd nen neuen nehmen! da weiß man was man hat!

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim

  • ich lad ihn mal für dich hoch... aber hab sowieso schon zugeschlagen. hab den ansaugsutzen,spacer und membran dazubekommen :rolleyes: