Ten Inch Terror!

  • Was ist los?


    ...noch nicht fertig die Möhre? :thumbup:

    Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
    ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)

  • Ne dauert noch. Ich habe endlich die Gegenlager für die Kettenspanner bekommen. Jetz wird die Kette aufgezogen, eingestellt und dann die letzte Strebe gesetzt. Ich bin aber schon an der Schaltung dran...


    Bilder sagen mehr als Worte :whistling::whistling:

    Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
    ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)

  • Doch :thumbsup:
    sinnlos-)


    ...Du sprichst mir aus der Seele! Gerade das ist das Interessante. Macht aber Arbeit! hehe-)

    Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
    ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)

  • ist das ding immernoch nicht fertig? :+3

  • Ahoi!


    Endlich ist die Schwinge fertig. Nach stundenlangem Geschweisse und zwei fetten Brandwunden ist es geschafft. Der Motor sitzt und alles passt. Zwischendrin hatte sich die Schwinge leicht verzogen und ich fing schon an mich damit abzufinden, dass das Ding sich zukünftig nicht nur von Öl, Benzin und Luft , sondern auch von Ketten, Ritzeln und Kettenrädern ernährt. Aber auch ich habe manchmal Glück und dieses Mal sogar, als ich es gebraucht habe. Heute, nach den letzten Nähten hat sich alles auf wundersame Weise zurecht gezogen. Praise the Lord! Ok, mit den Schweissnähten gewinne ich keinen Schönheitspreis, aber ich bin ja auch kein gelernter Schweisser, und wenn doch, dann würde ich wohl verhungern müssen... :D


    Die Gegenlageraufnahme für die Bremse ist nun auch in Position und alles was jetzt noch angeschweisst wird, sind so Kleinigkeiten, wie Schutzblechhalter oder Bremszugaufnahme.


    Für den Kicker, der ja direkt unter dem rechten Backe läge, habe ich nun auch eine Lösung: Statt des Kickers kommt ein Ritzelquadrant auf auf die Kickerwelle. Darauf läuft dann eine Kette, die auf einem weiteren Ritzelquadranten unten an der Schwinge endet. Dadrauf kommt dann der Vespa Kicker. So einfach ist das.... :-4


    Die Schaltung ist nun auch in Arbeit. Ich habe den Fußhebel abgesägt und einen Seilquadranten aus der PX Raste aufgeschweisst. Jetzt werde ich aus 10mm Alu die Gegenlagerplatte bauen, die am Motor angeschraubt wird und die Seileinsteller aufnimmt.
    Es wird und bald lebt es!







  • Ach ja, ich suche für dieses Projekt nun doch noch einen PX Rahmen, Kann auch gern ohne FIN sein.


    Posten 42 :love:

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Ahoi!

    Ach ja, ich suche für dieses Projekt nun doch noch einen PX Rahmen, Kann auch gern ohne FIN sein.

    Das Angebot steht noch!

    Moin Pornstar, hätte noch einen PX-alt-Rahmen, falls Du noch ein Heck brauchst (bei selbstabholung und sixpack carlsberg) Hauben gibt es bestimmt beim Kölle...


    Gruß


    Project

  • Ich habe nun einen fast rostfreien Lussorahmen aufgetan.
    Ratzfatz war der passend zurechtgeflext.


    Weil ich gerade keine Lust auf Hirnschmalz-Aktionen habe, habe icch mich heute ans Heck dran gemacht


    BODYWORK!


    Nun ist es 12 cm länger und die angetapeten Hauben zeigen gut auf wohin die Reise geht. Erst muss aber noch der PX-Kante hinten raus.


    Der Vergaser passt auch noch rein, wiel geil das Projekt geht auf... :+2