PX 80: Welche Seilzüge soll man einbauen?

  • Hallo Rollergemeinde,


    da ich meine Vespa PX 80 gerade neu aufbaue habe ich ich micht nach Seilzügen mit Hülle umgeschaut.


    Hierbei bin ich auf einen Seilzugsatz für zirka 100 Euro original Piaggio gestoßen, aber auch auf Seilzugsätze für 20 Euro und bei E-Bay sogar für 6 Euro. Enthalten Gaszug, Kupplungszug, 2x Schaltzug, Bremszug Hinterrad, Bremszug vorne, Choke, ohne Tachowelle.


    Die Preisspanne hat mich doch überrascht. Ich denke mal es kann nicht verkehrt sein original Piaggio Seilzüge zu fahren aber ist es auch notwendig 100 Euro dafür zu bezahlen?


    Welche Erfahrungen habt ihr mit Seilzugsets gemacht, was ist zu empfhelen im Bezug auf Sicherheit, Haltbarkeit und Leichtgängigkeit?



    M.f.G.
    Vespa1982

    Meister gegen den (Vespa)Verschleiß.

  • Also 100 Scheine für ein Seilzugkit würde ich persönlich nicht ausgeben. Für meine Special habe ich mir damals diese von SIP gekauft und bin recht zufrieden damit. So ein Kit gibt´s m.E. auch für die PX80.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Zitat

    Hierbei bin ich auf einen Seilzugsatz für zirka 100 Euro original Piaggio gestoßen,


    und du glaubst wirklich das der Seilzug von Piaggio kommt :-9

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Die ganz billigen sind meiner Meinung nach nix. Schau doch mal nach den Teflonmanteln, die find ich persönlich sehr gut und auch bezahlbar.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Naja zumindest wird es behauptet, dass diese von Piaggio seien.


    Aber wenn es bis auf Teflon keine großen Qualitätsmerkmale geben sollte, werde ich auch keine 90 Euro dafür bezahlen.


    M.f.G.


    Vespa 1982

    Meister gegen den (Vespa)Verschleiß.

  • das ist doch Quatsch. 90 € für Seilzüge?? nimm die mit Teflonhülle und gut. Habe ich seit 3 Jahren an meiner Special.

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • Teflon ist doch murks...
    Ich würde nur die OriginalPiaggioGoldUmmantelt nehmen :love:


    Aber mal ehrlich: jetzt haben sie Luigi endgültig ins Gehirn geschi**en!

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • ..liegt wohl an der geringen Gewinspanne des SÜp Ladens....
    a bisserl müssen die schon verdienen, wenn sie schon das Zeug importieren (aus Indien) und nichtmal Materialprüfung vornehmen,...
    aber ich hab mich nie so geäussert :whistling:

    Status: es ist nicht leicht........ ;)

  • Moin zusammen


    Da habe ich wohl gerade nicht richtig geschaut. 90 € !!! für Seilzüge ????? Hallo ? geht es noch ? Die ticken doch nicht richtig.


    Im Prinzip soll der Seilzug doch nur die Kraft vom Hebel übertragen, mehr nicht. Da reichen die vom SCK vollkommen aus.


    Also manchmal muß es nicht immer Original sein. Mein Gaszug ist von einer Harley, weil der etwas länger sein musste.....Klappt auch.


    Grüße von der Küste
    Holger

    wer rechts dreht, wird Sturm ernten

  • Also für den TE mal zusammenfassend: Nimm´die Kits aus PTFE (=Teflon) vom SIP, SCK oder sonst woher. Die reichen.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Sip habe ich sehr schlechte Erfahrungen, was die Länge angeht, ich musste die Zughüllen schon um 7cm kürzen, da kann ich mir auch gleich aus dem Fachgeschäft alles als Meterware kaufen.

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • Geh zum nächsten Guten & gut Sortierten Fahrradladen kauf dort die Teflonzüge(als Meterware) fürs MTB inkl der fein verdrillten Seile + die richtige anzahl an Endhülsen und fertig


    Kleine Rechnung


    Teflonzug /m 2,75 €
    Seil 1€
    Endhülse /stk 30cent

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Danke für den Tipp! Sollte aber noch erwähnt werden, dass die Züge verschiedene (Tonnen) Nippel haben, die dürfte es so nicht für MTBs geben.
    Was machst du da? Selbst löten?

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • hab die Bremszughülle von Shimano genommen und wegen den Nippel die Züge vom scooter center. Mit 20J Erfahrung im Fahrradbereich muss ich sagen die SH. Aussenhüllen und züge sind was Reibung und Verschleiß angeht das beste was es so gibt. Als Kupplungszug hab ich sogar nen Rennradbremszug verbaut.

    Lieber nen Schaltroller schieben, als ne Automatik fahren.