Benzinhahneinbau in PX-Tank

  • Hallo Fans,
    gibt es eine Möglichkeit, einen neuen Benzinhahn in den PX-Tank einzubauen, ohne den Spezialschlüssel ?
    Man könnte, so denke ich, die Mutter von oben an einer Stange (Draht) herabgleiten lassen, sodaß sie, bei schräg gehaltetem Tank, über den Filter des Benzinhahnes fällt.
    Wenn das gelingt, wie wird die Mutter dann festgezogen?
    Dasselbe Problem habe ich beim Öltank durch das abgeschraubte Ölglas hinbekommen. Aber beim Benzintank fehlt diese zusätzliche Öffnung.
    Für eine praktikable Lösung von Euch schon jetzt ein freundliches "Dankeschön"
    Cornelius
    ?(

  • Würde hergehen und die Getrenntschmierung deaktivieren , irgendwann geht die so oder so kaputt... Dann ist der Zylinder eh hin !!
    und den Schlüssel würde ich hier im Forum suchen , wer ihn dir leiht !
    Unter "Schrauberhilfe nach Postleitzahlen sortiert " kannste sehen wer aus deiner nähe kommt ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • wenn das gelingt, wie wird die mutter dann festgezogen?


    genau zum festziehen der mutter ist ja der schlüssel.
    ich kenne kein standardwerzeug, mit dem du durch das tankloch weit genug rein kommst, um die mutter am benzinhan so festzudrehen, das das ganze dicht wird.

    Nach Bruchlandung wieder mit Fahrzeug, meine Bastelvespa rennt wieder:

    • Motorrevison selbst gemacht
    • Kabelbaum, Züge, Bremsen neu
    • Der TÜV sagt, alles soweit i.O.
    • Angemeldet

    - Jetzt kommt meine schöne Italienerin dran

  • Da mir da nichts eingefallen ist habe ich das Werkzeug gekauft. Sonst müsste man wohl etwas zusammen schweißen aus einem passenden abgesägten Schlüssel und einer gebogenen Stange. Ob das jetzt günstiger kommt ist die Frage. Oder kurz beim Vespa Händler reinschneien und anziehen lassen.

    Meister gegen den (Vespa)Verschleiß.

  • an dem schlüssel geht nur ein weg vorbei.....
    sich einen aus einer Platte und einer Stange selber Bauen...
    sprich kurz, für die paar euro kannst Dir das selber bauen sparen, brauchen tut man ihn...
    oder ausleihen..

    Status: es ist nicht leicht........ ;)

  • Hab mir aus nem Ringschlüssel und einem 10mm Rundmaterial selber einen gebaut. Aber nur, weil ich den Ringschlüssel übrig hatte. Müsste man den kaufen, wärs wohl teurer als den passenden Schlüssel direkt zu kaufen.

  • Hallo Freunde,
    wenn wir schon beim PX-Tank sind, hier noch eine Frage: der neue Benzinhahn hat ja ein von zu Hause aus gebogenes Überlaufrohr. Nach dem Einbau hat das Röhrchen im Tank eine bestimmte Lage, da der Benzinstutzen für den Benzinschlauch zur linken Seite des Tanks zeigen muss. Das hat zur Folge, dass der Schwimmer der Tankanzeige nach hinten im Tank zeigen muss, da er, wenn er nach vorne eingebaut wäre, mit dem Überlaufröhrchen kollidieren würde.
    Ist dies korrekt, liebe Freunde?
    Gruss, Cornelius

    Einmal editiert, zuletzt von conny1938 ()

  • Ich habe keine Tankanzeige aber der Benzinhahn muss ja so montiert sein, dass die Stange, welche den Hahn bedient von vorne kommend passt. Da gibt's nur eine richtige Position.

    Meister gegen den (Vespa)Verschleiß.

  • Und wenn das Röhrchen lose ist kannste gleich nen neuen Hahn einbauen ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Hallo zusammen,
    Dank für Eure Antworten.
    Damit ist aber noch nicht klar, ob der Schwimmer der Tankanzeige nach vorne oder hinten im Tank montiert werden muss ! Ausgerichtet nach vorne würde er m.E. durch das Entlüftungsröhrchen, teilweise mindestens, blockiert werden. Oder?
    Cornelius