Probleme mit Elektrik PK50XLelestart

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir vor einigen Tagen eine PK50XL elestart,Bj´89 gekauft. Sie ist soweit im original Zustand, springt gut an, läuft sehr gut aber jetzt kommen ein paar Probleme mit der Elektrik.
    Bis heute habe ich Sie ohne Batterie gefahren:bei laufendem Motor hat Licht, Rücklicht, Blinker und Tankkontrollleuchte funktioniert, nur Hupe und Tacho sind wohl ohne Funktion.
    Heute habe ich eine neue vollgeladene Batterie eingebaut, komplett der gleiche Zustand d.h. solange der Motor nicht läuft ist die ganze Elektronik tot, der Anlasser macht auch keinen Mucks.
    Ich habe jetzt mal an der Sicherung gemessen bis dahin ist Strom (wenn Zündung an) also ist diese wohl intakt.
    Was könnte das Problem sein?
    Vielen Dank schonmal

  • ja das meinte ich das bis nach der Sicherung wenn die Zündung auf An ist Strom da ist... Hab mich wohl falsch ausgedrückt! Hat jemand eine Idee/Ideen?

  • der tacho geht mechanisch, das hat also nichts mit der batterie zu tun.


    damit der anlasser was machen kann, muss die zündung auf ON stehen und du musst den kupplungshebel auf anschlag durchziehen. dann kannst du den startknopf drücken.
    dass die restliche elektrik bei abgeschaltetem motor nicht funktioniert, ist normal. die läuft auf wechselspannung aus der lichtmaschine.
    ist verwirrend, weiß ich, ist aber so.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • okay danke, dann ist es normal dass ohne laufenden Motor nichts geht, gut zu wissen. :-) Das mit Kupplung ziehen und Zündung auf an wusste ich, tut sich aber absolut nix wenn ich den Anlasserknopf drücke, nichtmal ein leises klicken oder so. Anlasser defekt?

  • Da müssen ja, wenns über den Kupplungshebel geht, ja Schalter oder ähnliches sein, welche das Signal "Kupplung gezogen" weitergeben.
    Vielleicht ist da ja einer defekt.


    Gruss

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • du hast unter der backe hinten n relais in silber und viereckig. da gehen dicke und dünne rote und schwarze kabel rein. das ist das relais. der anlasser muss drehen, wenn du die beiden dicken kabel kurzschließt.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • ja das meinte ich das bis nach der Sicherung wenn die Zündung auf An ist Strom da ist... Hab mich wohl falsch ausgedrückt! Hat jemand eine Idee/Ideen?

    Woher hattest Du Masse (Minus)? Vielleicht hat ja der Minuspol der Batterie keine richtige Verbindung zur Karosserie? Das hatte ich mal an meiner PX.

    ...
    dass die restliche elektrik bei abgeschaltetem motor nicht funktioniert, ist normal. die läuft auf wechselspannung aus der lichtmaschine.
    ist verwirrend, weiß ich, ist aber so.

    Bei der PX geht die Hupe auf Gleichspannung, also Batterie. Sie funktioniert daher auch ohne laufenden Motor bei eingeschalteter Zündung. Sofern das bei der PK auch so sein sollte, kannst Du das ja auch mal testen.

    Viele Grüße aus Süddeutschland
    RWBrf
    ________________________________________________
    Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.

  • Also vielen Dank euch allen erstmal. Ich bin jetzt einen großen Schritt weiter! Es hat wohl an der Masse der Batterie gelegen, habe zur Sicherheit zusätzlich ein bisschen Kontaktspray hier und da und ne neue Sicherung rein und der Anlasser schnurrt wieder!
    Meine abgesoffene Tankuhr habe ich auch hinbekommen.
    Jetzt tritt aber ein neues Problem auf das ohne die Batterie noch nicht da war und zwar blinkt meine Vespa rechts nur noch hinten und links nur noch vorne.... Kann da jemand einen Zusammenhang erkennen?!?

  • Leuchtmittel defekt? Stecker Korrodiert ? Habe das Gleiche Problem. Nur ist es bei mir rechts ;)
    Kabel auch schon überprüft...konnte so keine Beschädigungen erkennen.

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    #vespicture INSTAGRAM

  • Naja mich irritiert das dieses Problem erst im Zuge der eingesetzten Batterie und deren Funktion begonnen hat...ohne Batterie hats funktioniert

  • Das kann trotzdem und / oder gerade passieren.
    Überprüfe alle Leuchtmittel, besorge Dir am besten gleich vier neue, reinige die Kontakte und baue die neuen
    Birnen ein. Dann wird das schon wieder blinkionieren !

  • Ich will dir die Hoffnung nicht nehmen...aber bei mir hat es nichts gebracht :D
    Werde die ganze Fassung tauschen, da die völlig vergammelt ausschaut und ich das Leuchtmittel nur mit ner Zange raus bekommen habe :D

    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    #vespicture INSTAGRAM

  • Blinkrelais (normalerweise grüner Kasten) richtig angeschlossen?

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • okay danke euch, dann werde ich als allererstes Mal die leuchtmittel und Kontakte prüfen vielleicht ist es das wirklich nur... Hoffentlich! :-)

  • Gesagt wie getan Leuchtmittel alle neu rein, die Kontakte gesäubert und auf wundersame Weise blinkt alles wieder! :-)
    Mir ist dann nur schon wieder was neues aufgefallen und zwar geht das Bremslicht nicht, Birne ist in Ordnung, also wird wohl der Schalter defekt sein oder? Welche Bremse gibt Signal an die Bremsleuchte Hinter- oder Vorderrad oder beide?


    Und da meine Hupe defekt ist brauch ich eine neue, was genau für eine braucht man für eine PK 50 XL elestart? Hupe oder Schnarre?


    Vielen Dank schonmal