Welche Zündgrundplatte für Vespa PK 50 Xl Automatica (Modell: VA52T)

  • Hallo zusammen!
    Letzte Woche hat sich der Pickup meiner Zündgrundplatte gelöst und sich so verkeilt, dass der Motor sich nicht mehr drehen konnte. Nun meine Frage: Es gibt im Internet nahezu Identische zu kaufen. Jedoch weiß ich nicht, ob die für das spezielle Automatikmodell geeignet sind.


    Danke für eure Mithilfe!
    Joe

  • ist der selbe wie bei den schaltern.
    Steht auch nur 37-mal hier im Forum.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • http://www.sip-scootershop.com/de/products/pickup+ducati+fur+vespa+125+pv_18137000


    nimm den (gibt es evtl auch von anderen Shops), alle anderen (billigere) und auch die von Piaggio sind alle qualitativ nicht mehr so doll.... hab gerade 5 neue von Piaggio zurückgeschickt !!!

  • Das kann dir wohl so keiner sagen ... wenn aber alles andere heil aussieht, würde ich es mit dem Pickup probieren !

  • Habe den Pickup nun ausgetauscht. Hat soweit alles funktioniert. Nur beschleunigt die Vespa nun etwas langsamer. Kann es sein, dass der Pickup von der Neigung etwas anders angebracht wurde (kann ich mir jedoch angesichts des Fixierungstiftes nicht vorstellen) und deshalb etwas falsch gezündet wird ?


    Danke für eure Hilfe !
    Joe

  • Habe die ZGP nicht ausgebaut, also das können wir schon mal ausschließen.
    Komisch, habe einige Wochen vorher die Variomatikgewichte getauscht, dann war ich mit der Beschleunigung zufrieden. Jetzt, nachdem der Pickup ausgetauscht wurde, ist die Beschleunigung zwar immer noch akzeptabel, aber deutlich langsamer als vorher.

  • Es gibt Pickups mit 2 Verschiedenen Neigungen.. Richtiges verbaut? Außerdem kann man trotz des Fixierungsstiftes die Zündung mit dem Pickup locker um 2-3 Grad verstellen. Am besten.... Abblitzen... VG