Kauf Vespa 50 1. Serie Baujahr 65

  • Ich ändere sie, sobald der Neidscheiss aufhört, der bei Dir ja auch wieder anklingt.

    Woran machst du das fest? Bzw. kann es sein das du Neid anders definierst als ich?
    Du möchtest einen schönen, technisch gut gemachten Roller und bist bereit dafür zu bezahlen. Nun hast du einen solchen gefunden und damit ist doch alles gut.
    Mein Anspruch an die Vespa ist eben ein Anderer. Der Roller muß laufen da ich ihn nahezu täglich fahre. Darunter leidet die Optik, genauso wie unter meinem Anspruch das Stauraum vorhanden sein muß. Ob das jeder gut findet weiß ich nicht, glaube es auch nicht, aber eigentlich ist es mir egal. Genauso wie Sticheleien über die Minderleistung meiner Roller.
    Also mach dich mal frei von dem Gedanken das jeder hier neidisch auf dich ist. Das die Diskussion teilweise aus dem Ruder läuft liegt weniger an Neid sondern daran das hier, der Grundgedanke des Forums ist Selbsthilfe bei Fragen und Problemen, eher die Schrauberfraktion als die Poserfraktion vertreten ist. Die Meisten hier haben kein Problem damit wenn jemand Tausende in ein Projekt investiert, schau dir mal den Thread TenInchTerror an, aber ein Solches wenn dasselbe Geld für einen restaurierten Roller ausgibt.
    Aber wenn dich der Gedanke das der Neid mich auffrisst glücklich macht hab ich damit auch kein größeres Problem.
    Wie schon geschrieben stehe ich, und sicher auch die anderen Neider, dir bei Problemen gerne mit Rat zur Seite.

  • Das hab' ich mittendrin ja mal geschrieben, rassmo. Jeder hat verschiedene Motive und keiner muss sich rechtfertigen. Das gilt für Poser und Schrauber. Ich hab' mich an keinem Schrauber gestört. Was bilden die sich also ein?

  • Wenn ihm im Sommer die Spachtelmasse vom Beinschild bröselt lesen wir es ja hier unter der Rubrik "was kostet das Strahlen eines Rahmens?"
    :-9


    Es steht doch außer Frage, das es sich hierbei um einen Mondpreis handelt, wenn du sie für diesen Preis erwerben möchtest, steht dem doch nichts im Wege?
    Du verschwendest nur die Zeit der Forum User.


    Lass ihn doch den Vogel, nach dem hinfallen kommt das aufstehen, das wird der Bub noch lernen.



    Jo, dann glaub halt weiter was du willst und werd glücklich mit dem drölftausend Euro Roller.
    Mir wirds zu blöd hier.





    wenn Du Morgen den selben Betrag wieder bekommst...ja


    achsoo..geht ja nicht, ohne Gewerbe..sorry hier Rechnet jeder anderst


    im Endeffekt nur gefragt ob die Farbe schön ist^^ für die Eisdiele^^


    Bastelbude auf Wunsch...Geil <3:D


    die wird dann sicher in wunschfarbe Lackiert, mit PX Motor-E-Start, Sitzbank in nicht Klappbar und Scheibenbremse vorneautentisch^^ oldscool^^ Geld spielt keine Rolex^^

  • Was sonst ist das Motiv, als Missgunst und Neid.

    Andere Meinung.
    Wenn du die ersten Posts durchliest dann ist der rel. einhellige Tenor das die Vespa in diesem Zustand, nicht originalgetreue Restaurierung, mir € 4350.-- zu teuer ist. Du hast für dich beschlossen das du ihn trotzdem kaufst was, wie gesagt, dein gutes Recht ist. Als Grund hast du auf die Garantie bzw. Gewährleistung angeführt. Selbst Hinweise von hedgebang das dies nicht zwangsläufig Vorteile bringt hast du beiseite gebügelt. Und mit diesem Post


    Hast Du Dich mal gefragt, warum Private das nicht machen, wenn sie doch angeblich so gut sanieren?

    hast du praktisch, ob bewußt oder unbewußt, den Usern die ihre Roller selber aufbauen stümperhafte Arbeit unterstellt für deren Qualität sie nicht einstehen wollen.
    M.M.n. ein ungeschicktes Vorgehen das sich in den nachfolgenden Seiten bemerkbar macht. Aber sicher nicht aus Neid oder weil dir einer deinen Roller mißgönnt. Warum auch, keiner hätte das Geld dafür ausgegeben.

  • Da ging's um die Rostgarantie. Du konstruierst.

    Wieso, du unterstellst ihnen das sie unfähig sind so zu arbeiten das kein Rost unter dem Lack ist. Das ist kein Konstrukt sondern Fakt.

    Und was heißt "beiseite gebügelt"? Darf ich keine Meinung haben?

    Er hat geschrieben das er z.T. beruflich damit zu tun hat. Wenn du das einfach abtust ist das für mich beiseite gebügelt. Du unterstellst doch auch allen die eine andere Meinung als du haben das sie neidisch sind.

  • Derjenige, der sich damit zuerst auskannte, also mit den rechtlichen Dingen, ist sozusagen ein Kollege von Dir. Na ja, um für ihn, den nicht nur rechtlich, sondern vor allem auch menschlich und technisch Versierteren zu sprechen, hat er denselben Beruf ! Der Begriff Kollege scheint mir hier etwas unangebracht !

  • @1965.....das die geschickte Gegenargumentation Teil deines Berufes als Jurist ist mir klar und
    es spricht auch nichts dagegen.


    Aber muss dass mit so einer Präpotenz und Arroganz erfolgen?


    Hier Leuten "Neid und Missgunst" vorzuwerfen ist schlichtweg grotesk!

  • Wie ich sehe, gibt's ja auch ein Forum zum Ösen vergoldeter Zähne.... :D



    Ist auch nicht so meins. Gibt's auch was für Leute, die nicht schrauben können, von denen gewerbliche Schrauber aber Leben?

  • Ne Rostgarantie für meine Rally würde ich dir bedenkenlos geben. Auch 5 Jahre. Auch schriftlich!(Ausgeschlossen sind mechanische Beanspruchungen )
    Ich bin Hobbyschrauber...
    Aber ich weiß was ich mit der vespa angestellt habe das sie ristfrei ist.
    Weißt du das von deiner auch?
    Haste schonmal unter den tank geschaut?
    Wie gesagt,gelernter Bautischler.
    Bin ich jetzt Professioneller als ein 0815 Hobbyschrauber? (der ich noch immer bin und auch stolz drauf bin. Oder gar Profi?
    Was ist den wenn dir nach 1.5 jahren der rost blüht und der verkäufer sein gewerbe niedergelegt hat auf was fürn grund auch immer?! Verklagen?

  • Das meine ich, Creutzfeld. Bei Dir hat's Hand und Fuß. Deutsches Habdwerk eben. Warum haben andere damit ein Problem?


    Wenn er sein Gewerbe niedergelegt hat, kommt's darauf an, ob der die Garantie persönlich gegeben hat, oder ob's eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung war. Die meisten Gewerblichen machen das persönlich. Nederlegen hilft da nichts. Die Solvenzfrage stellt sich aber bei Gewerblichen und Privaten.

  • Weil der Preis für die Arbeit etwas zu hoch ist weil einige falsche Teile/schrauben verbaut wurden um ne orginale getreue restauration zu erhalten.
    Gibts ne komplette dokumentation von deiner?
    Also von der ausgangsbasis,ggf strahlen/entlacken,ggf blecharbeiten,ggf verzinnen,lackierung,zusammenbau?
    Sollte schon dabei sein für die €€€
    Und ich hoffe inständig für dich das sie nicht aus Wemdingen kommt.
    Weil wenn doch haste den passenden beruf...
    Googel mal nach wemdingen vespas. Und nicht nur die bilder anschauen sondern auch mal die freds dazu lesen.
    Gibts auch hier im forum zu lesen