Vespa PK 50 XL

  • Zum Verkauf steht hier eine PK 50 XL

    In sehr gutem Zustand.


    Verkaufe im Auftrag.


    Bei Fragen oder mehr Infos gerne eine Nachricht an mich.


    Preis: 2190€ VB


    Bei der vespa handelt es sich um ein Import und wird daher ohne deutsche Papiere verkauft!


    Ich bin mir tatsächlich unsicher ob der Preis gerechtfertigt ist.......sollte es nicht der Fall sein bitte ich euch um einen Feedback dazu.

  • Was hat denn die ca. 30 Jahre alte Wespe den so Schlimmes im Ausland erlebt auf ihren 500 Kilometern, daß man sie inklusive Hauptständer in zweierlei Bonbongrün duschen, ihr verschieden farbige Fußmatten draufsetzen und ihr Teile in Chromoptik verpassen muß, die nicht da hingehören?

    Gibt es den Scheinwerfer und seine Ausspaarung auch in passender Kombination?

    Mal ehrlich, von der Kiste würde ich Abstand nehmen, selbst für 1000 weniger...


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Federbein vorne und Gabel sehen nach Felgensilber aus.

    Importvespa ohne Papiere bedeutet erstmal Rennerei. Wenn da nicht mal die Originalpapiere (z. B. italienische) dabei sind, kann sich das zu einer ziemlichen Wundertüte entwickeln.

  • Und wenn ich es richtig sehe, hat es nicht mal 8 Euro für neue Elefantenfüße gereicht, nachdem der Ständer angemalt wurde...

    Von vorne bis hinten Pfusch, Tachostand zweifle ich an und von dem Theater mit den nicht vorhandenen deutschen Papieren mal ganz zu schweigen.


    Finger weg...

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Dein Gefühl täuscht dich nicht;)


    Eine derart verfriemelte Bude für 2190 Flocken in einem Vespa-Forum anzubieten lmao

    Spaß beiseite, wenn du wirklich verkaufen willst und der Roller zumindest fahrbereit ist, mach ein paar schöne Fotos und stell es in den gängigen Kleinanzeigen ein. Bisschen Schmalz noch in den Text und zack, verkauft;)

  • Aber der pav 40 im Hintergrund ist interessant

  • Was ist ein "pav 40"?

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Das weinrote Ding. Hatte mich schon gewundert, was das ist.


    Danke für die Erklärung.


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Und Leute danke euch für die ganzen Antworten......jetzt bin schlauer.......wie gesagt das ist ein Kunden Auftrag und für mich war es in erster Linie wichtig zu wissen was man dafür verlangen kann.

    DANKE 😉