PX 125 E Lusso stottert und hat Drehzahlplateau

  • Hallo zusammen,


    Daten zum Problemfall:
    PX 125e Lusso Bj. 96 mit Getrenntschmierung; ca. 22TKM


    Ich benötige eure Hilfe zu folgenden Sachverhalt:

    Meine Vespa hat seit neustem in jedem Gang (1 nicht immer, 2-4 sehr häufig) das Problem, dass beim Beschleunigen ein gewisses Drehzahlplateau erreicht wird, ab dem der Roller stottert und ruckelt, nicht langsamer wird, aber auch nicht weiter beschleunigt. Vom Gefühl her vergleichbar, als würde man mit einem Auto im Drehzahlbegrenzer hängen.

    Behalte ich die Gasstellung bei oder versuche ich noch weiter zu beschleunigen, ändert sich am Sachverhalt nichts. Manchmal schafft es die Vespa dann über das Plateau und zieht beschleunigt weiter durch oder sie bleibt hängen.


    Interessanterweise kann ich bei unveränderter Gashebelstellung kurz die Kupplung ziehen, was sofort zu einer Drehzahlerhöhung führt und der Vespa dabei hilft, dieses Stottern zu überwinden.


    Im Leerlauf gibt es dieses Plateau nicht.


    Beim Schalten in den nächsten Gang beschleunigt der Motor dann auch gewohnt zügig durch, bis eben auch in diesem Gang das (vermutlich) gleiche Drehzahlband erreicht wird.


    Ich bitte hier um eure Hilfe, weitere Infos gerne!

    Zunächst hätte ich auf ein elektronisches Problem getippt, da der Durchzug in jedem Gang quasi vorhanden ist, aber in jedem Gang bei gemäß Gehör gleich Drehzahl hängen bleibt. Nachdem aber ein kurzer Zug an der Kupplung zeigt, dass der Motor ohne Last weiterdrehen würde, gibt mir das ein Rätsel auf.


    In der Hoffnung, einen gleichgesinnten zu finden, der exakt das gleiche Problem schon mal hatte und mir Abhilfe schaffen kann :-)


    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Ich hab tatsächlich bei einem Kumpel seiner ein ähnliches Verhalten... und bin noch nicht ganz klar damit gekommen.


    Ich glaube, dass es an einer zu fetten ND liegt...


    Beim Kumpel ist das so...

    Bei mittlerer Drehzahl sprotzelt er und fährt gegen eine Wand... ignoriert man das und bleibt 5 - 10 Sekunden einfach auf Vollgas, dann "räumt" sie sich irgendwie frei und reisst wieder an bis auf volle Drehzahl..

    Schalte ich weiter und reisse den Hahn sofort wieder voll auf, dann zieht sie auch den nächsten Gang sauber durch!


    Nur wenn man eine zeitlang untertourig oder mitteltourig fährt und dann beschleunigen will, dann "hängt" sie wieder....


    Daher denke ich, dass sich das Ding untenrum anfettet und dann ne zeitlang benötigt um sich frei zu räumen...


    Das ist nur eine Theorie... es kann auch zu viel Blowback im Luftfilter sein... (da es ein Membran-Ass ist, denke ich, dass es aber nicht vom Blowback kommt)


    Was ich allerdings nicht begreife ist, dass das Verhalten durch einen Wechsel auf eine leicht fettere HD gekommen ist... Denn sie lief für Langstrecke eigentlich einen Ticken zu mager bei Vollast...

    Die ND wurde nicht angefasst...

    Leider hab ich keine ND für einen 19er rumliegen um das zu testen...

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim

  • Hallo

    Ich hab mit meiner PX 125 ähnliche Probleme. Ich hab die Vespa günstig vor einer Woche gekauft. Ich kenn mich halt nur mit PKs aus. PX ist Neuland.

    Die Gemischschraube ist leider nicht zugänglich in eingebautem Zusand. Gibt hierfür einen Spezialwerkzeug?


    Gruss

  • Die Gemischschraube ragt nach hinten aus der Vergaserwanne als 6-kant-Schraube heraus. Diese bis zum Anschlag (vorsichtig) HEREINDREHEN. Dann 1,5 Umdrehungen wieder herausdrehen. Das ist Standard ! Mach mal ein Foto hinten von der Vergaserwanne.

  • Hallo

    Ich hab mit meiner PX 125 ähnliche Probleme. Ich hab die Vespa günstig vor einer Woche gekauft. Ich kenn mich halt nur mit PKs aus. PX ist Neuland.

    Die Gemischschraube ist leider nicht zugänglich in eingebautem Zusand. Gibt hierfür einen Spezialwerkzeug?


    Gruss

    Das ist mit Sicherheit ne Lusso mit Elestart, das ist ein unendliches Gefummel bis man da dran kommt :rolleyes:


    Ich weiss nicht was Piaggio sich dabei gedacht hat :-1

  • Nix haben die sich dabei gedacht....

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Yep, ich hab mir jetzt so einen Vergaserdichtungssatz gekauft...und werde alles demontieren und reinigen....

    Der Vergaser spuckt so Benzin raus, wenn ich den Filter abnehme... Das ist auch nicht normal denke ich mal...

    Hab ein Video gemacht....



    Was kann das sein?