Va25t stottert bei Vollgas

  • Hallo an alle möchte mich erst mal vorstellen mein Name ist Marco und komme aus der Nähe von Fulda ich schraube schon langer an Piaggio zwar mehr an der ape aber auch an der Vespa wo ich auch schon beim Thema bin ich habe ein Vespa pk 50 Xl Automatik (VA52T)bj 89 die meinem Nachbar gehört 😃

    Das Problem ist das sie ohne Probleme startet egal ob es kalt oder warm ist wenn ich dann Gas gebe dreht sie hoch und dann stottert sie hab schon alles ausgetauscht Lichtmaschine ,pick up cdi ,Kerzenstecker

    Wenn ich fahre kommt das Problem ca bei 40 bis 45 km/h

    Zündung hab ich eingestellt 16‘


    Bin mir aber nicht sicher ob das richtig ist da augenscheinlich ein größer Zylinder verbaut ist ich vermute mal 75ccm


    Vielleicht kann mir ja eine helfen von euch

    wäre echt super

  • Moin.


    Du hast also Teile für 200€ ausgetauscht ohne zu wissen was für ein Zylinder verbaut ist?

    Welcher Auspuff?

    Vergaser ?

    Bedüsung?


    Bild wo die Zündgrundplatte jetzt sitzt? Gibt Markierung.


    Zündkerze?


    Beste Grüße Mario

  • Gude


    Ne waren nur 120€ 😂ja Markierung hab ich gesehen und auch so Gesetzt das die aufeinander liege


    Danach auch nochmal komplett eingestellt mit

    Blitzpistole


    Die Vespa lief ja vorher auch mit diesen Teilen Zylinder Auspuff usw.


    Zündkerze hab ich verschiedene ausprobiert

    NGK b8es

    NGKb6es


    Bei beiden war ein Unterschied vom Rundlauf


    Hatte auch schon an zu wenig Sprit gedacht

  • Stottert sie, weil, wie von Egal106s16 schon erwähnt, zu fett bei der HD bedüst ist oder stottert sie weil sie keinen Sprit mehr bekommt?

    Bei letzterem bitte den Vergaser mal gründlich reinigen und hier das Augenmerk nicht nur aber vor allem auf das Schwimmerventil legen. Alter Sprit kann hier schon mal Schwergängigkeit verursachen oder Kanäle zusetzen.

    Ich unterstelle jetzt mal, dass wenn man schon mit der Vespa des Nachbarn spielen darf, diese schon länger steht.

  • Lima ist überholt worden von Northern Classic


    sie nimmt halt kein Vollgas an sie zieht dann hoch und runter Wenn ich Gas gebe und halte


    Alten Sprit hatte ich raus und neuen rein er fährt mit Gemisch 1;45


    Vergaser ist gereinigt werde ihn aber noch mal reinigen


    Werde aber heute noch mal alles und die Lupe nehmen

  • Die Versorgung des Vergasers läuft aber, oder?

    Hierzu hattest du in deinem Eingangspost nichts erwähnt.

    D.h. der Tank ist sauber und der Sprit kann in ausreichender Menge zum Vergaser laufen. Keine Krümel im Tank, kein Knick im Benzinschlauch, usw. Auch das würde ich mal in die Kontrolle mit einfließen lassen.


    Ich kenne jetzt den Tankdeckel einer PK nicht, bei einer PX ist z.B. ein kleines Loch in demselbigen um hier kein Vakuum entstehen zu lassen und um den Fluss des Sprits zum Vergaser sicherzustellen. Falls zutreffend auch das mal überprüfen.

  • Colt Es wäre etwas schöner zu lesen, und vor allem auch besser zu verstehen, wenn du deine Texte mit etwas mehr Sorgfalt schreiben würdest !

    Btw. eine Vespa bekommt Gemisch im Verhältnis 1:50, nicht 60, nicht 30, nicht 45. Einfach 1:50.

  • Hast du Bilder der überholten Lima.

    Wüsste nicht das Stephan sowas anbietet.

    Eher eine gebrauchte für 80 bis 100€.


    In deinem letzten Post hast du dich lediglich wiederholt ohne wissenswerte Fragen zu beantworten.


    Bis jetzt hast du ja nur Teile auf Verdacht ungeprüft ausgetauscht die deinem Nachbarn 120€ kosten.....


    Mach mal den Benzinanschluß am Vergaser ab und drehe den Benzinhahn auf.

    Dann langsam Richtung zu.

    Kommt mehr Benzin?

  • Also bei der 6er lief sie etwas ruhiger das hoch und runter war dann auch etwas besser Aber nicht perfekt


    Bei der 8er lief sie unruhiger und das stottern war auch etwas früher da als bei der 6er