Vorbereiten eines Zylinders nach einem Kolbenfresser

  • Grüße,

    Nach einem Kolbenfresser durch Falschluft habe ich das Aluminium des Eisenzylinders mit Natronlauge gereinigt und einen flexiblen Abzieher verwendet. Dann habe ich den Kolben und die Ringe ersetzt.

    Die Frage ist, ob das eine dauerhafte Lösung ist.

    Der Roller scheint gut zu laufen.


    Danke!

    Monza

  • wenns läuft, dann läufts... :-7


    Wenn die Ursache die Falschluft war und diese Ursache beseitigt wurde und das Ganze jetzt vernünftig läuft, dann spricht nichts dagegen, das so zu fahren.

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim

  • Ich denke, die Falschluft kam daher, dass sich der Vergaser gelöst hat. Man kann leicht etwas kaputt machen, wenn man es zu fest anzieht, aber ich habe es offensichtlich nicht fest genug angezogen.


    Vielen Dank für die Antworten