Wer weiß was über Iridiumzündkerzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer weiß was über Iridiumzündkerzen?

      Hat die schon mal einer gefahren und kann was davon berichten? Stellt sich die Frage, ob das was bringt, oder nur Geldmacherei ist.

      NGK IRIDIUM IX-ZÜNDKERZEN

      * Zündkerzen von NGK garantierter Topqualität!
      * Über 90% aller japanischen Motorräder sind ab Werk mit NGK-Produkten bestückt!
      * So unscheinbar eine Zündkerze ist, so groß ist ihr Effekt auf Verbrauch, Startwilligkeit und Leistungsfreude des Motors. Die Fahrzeughersteller haben in langen Versuchsreihen die optimale Kerze für ein Bike ermittelt - Halten Sie sich deshalb unbedingt an die Werksangabe!
      * Alle mit einem "R" gekennzeichneten Zündkerzen haben einen integrierten 5 kOhm Entstörwiderstand, der nur nötig ist, wenn nicht bereits 5 kOhm Entstörstecker verwendet werden. Insgesamt reichen 5 kOhm Entstörung pro Zylinder, über 10 kOhm können die Zündenergie des Funkens herabsetzen.
      * Falls Sie die passende Kerze für Ihr Fahrzeug nicht auf Anhieb finden können, nutzen Sie bitte unsere Produktanzeige in der Bike-Datenbank (obere Navigationsleiste)!
      * WICHTIGER HINWEIS: Vor (!) dem Kauf und vor (!) der Montage von Zündkerzen müssen Sie sich stets vergewissern, dass die ausgesuchten Zündkerzen genauestens den Vorgaben und Freigaben aus dem Hersteller-Bedienerhandbuch entsprechen! Sollte Ihr Bedienerhandbuch nicht griffbereit sein, kontaktieren Sie Ihre Fachwerkstatt bzw. Ihren Motorradhersteller! Verwenden Sie ausschließlich Produkte und Spezifikationen, die für Ihr Fahrzeug freigegeben sind! Bei Nichtbeachtung kann dieses zu schweren Schäden an Ihrem Fahrzeug führen, für die wir jedwede Haftung und Gewährleistung im Voraus ablehnen!

      Vorteile der Iridium IX Zündkerzen

      * optimale Zündung und runder Motorlauf - somit keine Fehlzündungen und keine Aussetzer
      * bessere Beschleunigung durch spontanere Gasannahme
      * reduzierter Krafstoffverbrauch
      * mindestens doppelte Lebensdauer gegenüber Standardkerzen
      * kein Verrußen beim Stop-and-go-Verkehr
      * ausgezeichnetes Startverhalten
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Das Widerrum halte ich für totalen Schwachsinn. Eine Zündkerze ist nicht an der Leistungsgewinnung beteiligt. Auch nicht beim Auto.

      Bei der Vespa treffen moderne Zündkerzen allerdings auf eine "unvorhergesehene" Situation. Auch die Iridium Kerzen sind mit Augenmerk auf höher verdichtete und drehende 4-Takt-Motoren entwickelt die im Moment bei allen Autos mehr und mehr in Mode kommen. Der eine Zylinder der Vespa, dazu noch als 2-Takt-Ausführung dürfte damit nicht gerade als Spezialdisziplin gelten. Alles in allem würde ich dabei streng wirtschaftlich entscheiden: Wenn die Iridium-Kerzen nur unwesentlich teurer sind würd' ich mal 'n Test wagen, wenn NGK sich den Entwicklungsaufwand fürstlich entlohnen lässt würd' ich das andere berappen lassen und meine Kupfer-Elektroden weiter fahren.
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Die Dinger bringen erhebliche Mehrleistung nur in Verbindung mit den tollen Nology-Zündkabeln von SIP und den Magneten, die man um den Benzinschlauch schnallen kann, damit die Benzinmoleküle strömungs- bzw. verbrennungsgünstiger gepolt werden.

      Wenn du dann noch Herrn Pornstar die Adresse seines Schamanen aus dem Kreuz leiern kannst und zum Termin um Mitternacht beim nächsten Vollmond eine Jungfrau auftreiben kannst, die während der Zeremonie den Zapfrüssel hält, fährst du mit nicht unter 25 Ponies am Rad nach Hause.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Außerdem gibts doch keine Jungfrauen mehr..... die Weiber vögeln alle schon mit 12 und sind mit 14 Schwanger.......
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Ich hab in meinem Mondeo mal die Bosch-Platinum Kerzen gehabt, weil's keine anderen gab. Es geschah folgendes: Nach einigen Tagen lief der Wagen irgendwie Kacke. Nach Rücksprache mit meinem fachkundigen Schwiegervater hab' ich mir die Kerzen mal angesehen und festgestellt das an zwei Kerzen der Isolator gebrochen war! Im Prinzip kann sowas mit jeder Kerze passieren, aber ausgerechnet die Platinum waren es halt! Anschliessen hab' ich 'n Satz Champion-Kerzen mit ganz ordinärer Kupferelektrode besorgt. Siehe da: der Motor läuft wieder rund (wie erwartet) und bis dato gab's keine Probleme! Ich darf davon ausgehen das es sich mit den Iridium-Kerzen etwa genauso verhält. Das soll nicht heissen das der Kram Schrott ist, die Kerze wird definitiv funktionieren und wahrscheinlich hatte ich mit meinem Satz einfach nur Pech. Aber einen nennenswerten Vorteil im Vergleich zu anderen Kerzen würde ich mir nicht versprechen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys