Gewinde der Öl Einfüll Schraube kaputt. Was soll ich machen?

  • Hallo,


    immer wenn ich den Roller abstelle und ich wiederkomme ist unter meinem Roller eine mittelgroße Öl Pfütze.


    Ich habe das Problem identifiziert. Das Gewinde der Öl Einfüllschraube ist kaputt.. Ich kann noch nicht einmal die Schraube raus drehen ich kann sie nur mit einem Magneten rausziehen. Ich habe heute mal eine neue originale OILO Schraube rein gedreht. Gleiches Problem.
    Was kann ich machen? Einfach eins Schraube eine Nummer großer rein drehen wäre fusch oder?


    Danke froehlich-)
    Christian

  • Mein Gewinde is auch im Sack. Hab das Ding soweits geht noch reingedreht und mit viel Dichtmasse festgeklebt. Hält einwandfrei und ist dicht.

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • Das Thema kommt jetzt aber auch im 2-Wochen-Takt. Sagmal knallt ihr Eure Schrauben beim Ölwechsel alle so an, dass ihr die Gewinde ausreißt? Helicoil etc finde ich übertrieben, einfach ne nummer größer schneiden und das Ganze mit ordentlich Getriebeöl spülen (eher Pfusch) oder wie der Metallkopf schon sagte, einfach mit Loctite und Dichtmasse fest machen. Sollte bis zum nächsten Spalten definitiv heben


    Gruß

  • UND BLOSS MIT KEINEM BOHRER REIN GEHEN!!!!
    wenn m7 ausreißt, dann geht m8 gerade noch rein, m9 gíbts so gut wie nicht mehr und m10 dann zu kriegen... das ist dann schon ein riesen loch.


    das ist wie mit frauen, die werden mit dem alter mit konventionellen dingen auch nicht enger ;) da muss man dann schon chirurgisch ran, z.b. das übertriebene helicoil, doppelhelicoil, gewindebuchse, einschweißen, neu bohren ect.


    klebs mit loctite rein. ist nur wichtig, dass du den roller so auf die seite kippst, dass du unten einigermaßen ölfrei kleben kannst, sonst haelt es nicht.

  • Sorry für Off-Topic, aber es lesen ja auch Schüler mit !


    das ist wie mit frauen, die werden mit dem alter mit konventionellen dingen auch nicht enger da muss man dann schon chirurgisch ran, z.b.


    Das stimmt aber so nicht, hättest dich mal in Bio mehr mit den Weiblichen Körper beschäftigen sollen...aber das wirst du noch merken wenn du älter wirst und deine Frau/ Partnerin auch 8)

  • fürde das gewinde mal mit sauber teflonband umwickeln sollte dichtsein...


    brot macht hässssssssssssslich...


    ps:rechtschreibfehler könnt ihr behalten

  • Einer hats ja schon gesagt.
    Einfach ein M 8 Gewinde reinschneiden.
    Es gibt 2 Sorten Gewindeschneider:
    die, bei denen die Späne herauslaufen (Sacklochgewindbohrer)
    oder die, die die Späne vor sich her drücken (Durchgangslochgewindeboher)


    3mal könnt ihr raten welche man nimmt. Natürlich die Sacklochgewindebohrer.
    Dann fällt auch nix ins Getriebe.
    Als Schraube eignet sich dann eine schöne M8er VA-Inbus- Schraube.
    Sieht schön aus und das Problem ist gelöst.


    Wer pienzig ist, kann ja durch die Einfüllöffnung noch etwas Bremsenreiniger durchspülen, falls er Angst hat daß doch was reingefalllen ist.


    Eine normale 6kant schraube in M8 wird hier zu wenig platz haben.



    Die beschriebeneMethode habe ich schon ein paar mal erfolgreich angewandt, ohne daß es irgendwelche Probleme gab.
    Silikon oder irgendein dubioser Kleber hält auf Dauer nicht.
    Das sifft bald weiter.
    Die Nenngrößen unserer Maschinengewinde sind so angelegt, daß man immer in ein vermurkstes Gewinde das nächstgrößere (in 1mm Schritten Nennweite)
    hineinschneiden kann.
    Wichtig ist nur, daß genügend Material um das Gewinde herum steht und daß der Schraubenkopf passt.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Teflon ist mist ... russische Methode
    mach wie der vorredner nen 8 mm gewinde rein und gut is ...hat er schön beschrieben...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Leih dir ein beim Nachbar !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Tolle Nachbarschaft !
    Kannst aber auch in Baumarkt kaufen , hab gehört solls dort geben

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • das problem ist, dass wenn ein m7er gewinde ausreißt, das 8er gewinde gerade eben so noch packt. ich würd n 8er rein machen UND noch teflonband.

  • Hi jungs,


    Heli Oder auch timeserth is zu aufwendig und auch zu teuer weil du die ausreiber noch brauchst!!!
    Schliesse mich dem Kollegen an: Schneid ein m8ter mit nem Sacklochschneider ( fertigschneider ) rein! Max.8€
    Und lass den sch... MIT dem Teflonband, wenn du wirklich noch dichten willst dan nehm schraubensicherung( aber nur mittelfest)
    Soo long...