Lagerschaden

  • Gehe nun davon aus, dass meine PK50 XL2 Autom. einen Lagerschaden im Motor hat. Da sie aber noch wunderbar fährt (Knirschen ist zu hören), juckt es mich immer wieder mit ihr ne Runde zu drehen. Möchte den Motor gern noch bis zum endgültigen Exodus fahren oder ist das zu gefährlich? Können noch andere Teile kaputt gehen, die einen Verkauf dann schwieriger gestalten würden?

  • wenn du schon denkst das dein motor einen lagerschaden hat dann beseitige den schaden lieber gleich.
    hinterher war es vieleicht nur eine kleinigkeit.
    so länger du mit einem schaden fährst um so teuerer kann das hinterher werden.......
    mein vorschlag: erst checken was es ist dann beseitigen und dann ab in den sommer.....
    und natürlich bekommt man mehr asche für den bock wenn der motor noch funzt..... ;)

  • Würd ich ja gern reparieren, habe aber schon aus verschieden Quellen gehört, dass es sich bei dieser Ausführung kaum lohnt. Ein Werkstattbesuch lohnt nicht und an die Teile kommt man auch schwer. Ich selber habe nicht die Möglichkeiten und die Ahnung, den Motor zu zerlegen.

  • natürlich kann das passieren darüber musst du dir im klaren sein und je nach dem wo du dann bist die vespa wieder nachhause zu bringen wird auch kein spass !

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.