Wie bekommt man den Zahnkranz vom Lüfterrad ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum? Zuerst die Schrauben rausdrehen, welche das Lüfterrad halten, dann alle Niete anbohren und rausschlagen. Dann das Lüfterrad wieder drauflegen und festschrauben. Wenn das Lüfterrad vorher nicht markiert wurde, stimmt die Zündmarkierung nicht mehr. Change 4:1. Ist aber nicht so schlimm braucht man doch nicht mehr. Das Lüfterrad steht jetzt 5 mm weiter innen und damit hat die Lüftung einen großen Teil ihrer Funktion verloren. Dann nur noch warten, bis der Kolben wegen Überhitzung festgeht, und dann den Motor entsorgen.

      klaus
    • Ich glaub das hast du falsch verstanden wenn man eine PX mit E starter hat und will einen 177 montieren dann muß man am zylinder was weg flexen oder den Zahnkranz vom lüfterrad abmachen weil er sonst am Zylinder kommt. Und darum wollte ich wissen wie man ihn sauber abmacht. Gruß Joerisch
    • Ich hab das schon alles richtig verstanden, nur das bei einem größeren Zylinder das Problem mit der fehlenden Kühlung noch dramatischer wird.

      wenn Du den Kranz abnehmen willst, solltest Du dir eine Unterlegscheibe in der größe des Zahnkranzes aus Alu anfertigen. Damit wenigstens die Position des Lüfterrades erhalten bleibt.
    • Ich verstehe die Frage nicht ganz.Der Zahnkranz ist für den E-Starter nötig.Wenn du ihn abmachst, einfach mit nem Schraubendreher abhebeln, kannst du den E-Starter nicht mehr nutzen.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Hallo,
      am einfachsten ists mit ner flex mit ner trennscheibe anzuschneiden bzw durch!
      oder versuchen mit hammer und meißel runterschlagen!
      Ein Teil heiß und ein Teil kalt machen hilft meistens auch!
      mfg
      tommy
      Gott sprach: "Hirn ist aus, jetzt werden Titten verteilt!!!"
    • Ich denke es wird die bessere Lösung sein einen Teil der untersten Kühlrippe des Zylinders zu entfernen als den ganzen Zahnkranz zu killen.
      Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.
    • der Zahnkranz kühlt nicht. Die Kühlrippen am zylinder haben da schon eine Bedeutung.
      Wenn man auf den E-Starter verzichten kann, dann kann auch der Zahnkranz einfach abgehebelt werden, wie beschrieben.

      Dann würd ich aber auch den überflüssigen Starter-Motor ausbauen und das Loch verschließen.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2phace ()

    • Mach das folgendermaßen. Lüfterrad Hochkant in den Schraubstock. Selbiger spannt nur(!) den Zahnkranz ein. Dann hälst du mit einer Hand oben fest, und Klöppelst mit einem Gummihammer das LüRa aus dem Kranz raus. Und zwar immer da, wo der Kranz eingespannt ist. Das muss man dann natürlich immer wieder drehen. Aber so bleibt der Kranz intakt und verzieht sich nicht, und das Lüra wird am schonendsten behandelt.
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • Vespa Fahrer Avatar

      kasonova schrieb:

      Ich hab das schon alles richtig verstanden, nur das bei einem größeren Zylinder das Problem mit der fehlenden Kühlung noch dramatischer wird.

      wenn Du den Kranz abnehmen willst, solltest Du dir eine Unterlegscheibe in der größe des Zahnkranzes aus Alu anfertigen. Damit wenigstens die Position des Lüfterrades erhalten bleibt.


      Fehlende Kühlung??? Dramatisch??? Warschau??? Wenn man den Kranz abnimmt, wird keine Verschlechterung der Kühlung verursacht. Die axiale Position des Lüfterrades wird durch die konische Passung auf der Kurbelwelle festgelegt, nicht durch den Kranz.

      Runter mit dem Kranz, raus mit dem Starter, fertig ist der Lack.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • SIEHE PORNSTAR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      alles gesagt!

      einfachste methode. leg das lüfterrad mit innenseite auf ein holzbrett, nimm den hammer mit der spitzen seite und klopf den ring stück für stück runter.
      dauer: 57,89 sec.
      wuchten musst es eh wieder.

      viel erfolg!