bohrlöcher spachteln?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bohrlöcher spachteln?

      hallo. habe bei meiner vespe die plastikabdeckung des mitteltunnels abgenommen und möchte sich auch ab lassen. jetzt hab ich da aber 4 kleine löcher wie man sie zum festschrauben benötigt.

      jetzt meine frage: kann man die einfach zuspachteln, grundieren und drüberlackieren, bzw bei der riiiiiesigen fläche einfach mit dem lackstift betüpfeln oder wird das durch die vibrationen einbrechen? wenn mans spachteln kann, was ich vermute, was würdet ihr mit empfehlen?


      gruß ralf
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • ich denk auf dauer wird es dort wo du gespachtelt hast risse geben. schon mal drüber nachgedacht einfach ei paar trittleisten drauf zu schrauben? schaut besser aus u der lack is auch besser geschützt, muß dir nur mal ein steinchen in den schuhen hängenbleiben u du machst dir den ganzen lack kaputt....

      ich würds auf jeden fall schweißen!! einfach zu ner werkstatt fahren u die lassen dir die löcher schnell fürn paar euro zulaufen und das hält dann auch wirklich.
    • ja ichhab trittleisten. aber ich bin mir noch nich sicher ob ich sie auch aufn mitteltunnel schrauben soll. der optik halber.

      und wenn ich mich dazu entscheiden würde sie zu montieren müsste ich für jede leiste mindestens ein neues loch bohren weil sie zu kurz sind um mit den schon vorhandenen löchern zu besfestigen.

      tuts zinn eigentlich auch? ne lötpistole hätt ich noch ^^ . oder geht das keine verbindung ein?
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • Wenn du jemanden mit 'nem MAG-Schweisser und etwas Übung kennst ist das eher Kleinkram. Bei mir hats der Schwiedervater übernommen. Anschliessend glattflexen und schon sieht's aus als wär' nie was gewesen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • mit normalem zinn kannst vergessen, das wird nicht halten.

      lass das ganze am besten schweißen!! wie gesagt frag mal bei ner autowerkstadt, oder nem metallverarbeitendem betrieb. ich hab leider auch kein schweißgerät u mußte deshalb auch bei ner autowerkstadt fargen, das ganze hat für 6 löcher 5 auro für die kaffeekasse gekostet und verschliffen hat er mirs auch gleich!! das ergebnis is super man könnte nicht meinen das an den verschweißten stellen mal ein loch war!!
    • Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen!!!!!
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gandisgarage ()

    • Ja sorry, die Tastatur will nicht so wie ich will :whistling:
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • hehe. alles klar. dann werd ich da mal fragen. wie hast dus mit dem lack gemacht ? geht durchs schleifen auch der übrige auf dem mitteltunnel , um die löcher, weg und ich muss lackieren oder wie genau konnten die das machen ? da hab ich nämlich relativ wenig lust drauf. am besten fänd ichs wenn dis genau machen könnten und ich dann bloß noch den punk einfärben müsste ^^


      gruß und danke für die antworten :)
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • Ja so klein wird es aber nicht gehen, ums Mitteltunnel lackieren wirst nicht herumkommen, alles andere ist Pfusch und ärgert dich dann später!
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • @ Topiceröffner: Wenn du schonmal irgendwas gespachtelt hättest, wüsstest du, dass das nicht punktuell funktioniert. Von der später neu zu lackierenden Fläche her macht es keinen Unterschied, ob du nur spachtelst oder schweißt und ggf. dann noch verbliebene Unebenheiten dünn spachtelst oder mit Füller ausgleichst, du wirst so ziemlich den gesamten Bereich des Mitteltunnels ab Gepäckfachunterkante bis zum Ansatz des Rahmenhecks (nicht hinten beim Rücklicht, sondern wo Rahmenvorder- und -hinterteil zusammengeschweißt sind) neu lackieren müssen.

      Mir erschließt sich da gerade nur nicht der Sinn: So ein Aufriß, nur um die Plastikmatte zu entfernen und nachher mit dem Fuß den ungeschützten Lack sowieso wieder blankzuscheuern. Dann dreh doch einfach wieder die Schrauben in die Löcher und gut.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • ja hab mit wie gesagt trittleisten gekauft ( die für die v50) und die löcher stimmen eben nicht mit denen der leisten über ein bzw die leisten sind zu kurz! desswegen müsste ich mindestens 2 löcher zu machen mindesten 2 neue bohren und dann die leisten draufschrauben.

      mal sehn. vllt kann ich wie gesagt einfach die schrauben reindrehn und unter der endkappe verbergen. vllt reichts ja...


      gruß
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/