1:50 Benzin mischen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1:50 Benzin mischen

      Hallo alle zusammen

      Ich fahre eine pk 50 xl 2 Baujahr 92
      jetzt habe ich gelesen das es besser ist den Sprit/Benzin selber zu mischen
      sonst bin ich immer zur Tanke
      doch wie sieht das denn mit dem mischen aus
      wie viel öl kommt den auf ein liter Benzin ?
      oder anders gesagt wie viel öl kommt auf einem 5 liter Benzinkanister ?
      und wie mischt mann es am besten ?
    • Hallo,

      war mir gar nicht bekannt, dass es an den Tankstellen noch Gemisch gibt.

      1:50 bedeutet einen Ölanteil von 2% !

      Also bei 5 Liter Benizin = 100 ml ÖL

      Ich mische es immer in einem Reservekanister

      Gruß

      Toni
    • Ja dann hast auch 2 Tanks oder, einen für den Guri und einen fürs Öl!

      Da braucht nur Super oder Normal tanken, ausser du hast zuviel Geld dann tankst halt was mit 100 Oktan :whistling:
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • RE: Gemisch ?

      Vespa Fahrer Avatar

      callimero schrieb:

      Jetzt mal allen Ernstes . Muß man bei ner Pk Bj 92 noch Gemisch tanken ? Ich kann nur von meiner PK automatic Bj 86 ausgehen . Und die mischt selbst.


      Meine ist Baujahr 98 und wird auch mit Gemisch betankt. Denke das hängt eher vom Modell als vom Baujahr ab.
    • @ PK rider Baujahr 98 ist6 deine sicher nicht.... eventuell erst 98 das erste mal verkauft weil irgendwo im Schaufenster rumgestanden...

      oder Papiere Zweitschrift von 98

      alle PK mit Schaltung kriegen Gemisch in den Tank

      alle PK mit Automatic haben Getrenntschmierung

      Rita
    • Ja die gibt es, musst nur da wo du den Guri einfüllst ein bische 2 Takt öl draufkippen, nur ich versteh den Sinn dahinter nicht :S
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • @ callimero

      sei mal lieber nicht so stolz auf deine getrenntschmierung... hab auch ne pk automatik und da hat die ölpumpe versagt und das merkt man leider erst wenns zuspät ist. jetzt wird auch mit dieser selber gemischt das ist wenigstens zuverlässig und man weiß das der zylinder gut geschmiert ist. :thumbup:
    • Was heist hier stolz

      Vespa Fahrer Avatar

      typhon86 schrieb:

      @ callimero

      sei mal lieber nicht so stolz auf deine getrenntschmierung... hab auch ne pk automatik und da hat die ölpumpe versagt und das merkt man leider erst wenns zuspät ist. jetzt wird auch mit dieser selber gemischt das ist wenigstens zuverlässig und man weiß das der zylinder gut geschmiert ist. :thumbup:
      Hatte auch schon 1991 einen Kolbenfresser , da war der Zylinder auch richtig platt . Nur weil der Öltank bzw. der rote Pinndop im Schauglas geklemmt hat . ;(
    • Sorry, dass ich den alten Thread wieder ausgrabe. Aber ich habe mal eine ziemlich simple Frage.
      Ich habe vorgestern oder so getankt. Beim Öl in den Tank kippen, bin ich mir nicht sicher ob ich a) zuviel, oder b) zuwenig Öl in den Tank gekippt hab.

      a) waeren 150 ml
      b) 50 ml

      was empfiehlt ihr zu tun? gar nichts und abwarten oder hm?
    • hallo
      ja dann überleg mal für 5l und 1:50 brauchst du 100ml ,solltest du 150ml eingefüllt haben siehst du das an deinem auspuff,ich denke das tät merklich räuchern.wenn du nichts siehst kippst einfach die fehlenden 50 nach und gut ist.
      wenn du dir nicht sicher bist und 50 nachkippst und hast bereits 150ml reingeschüttet bist du jetzt bei 200 und 1:25 is nich toll aber tötet nix im motor.ab jetzt deine entscheidung
      gruss robert :-7
    • Moin,

      Ich grab den alten Thread hier nochmal aus.

      Ich habe mir vor 3 Monaten eine schöne PK 50 XL2 Automatik gekauft. Habe sie von privat, aber über einen Händler gekauft. Der Händler sagte mir, ich solle ein Gemisch tanken, weil die Ölpumpe nicht funzt oder abgeklemmt ist. Weiss ich nicht mehr genau.

      Bisher bin ich noch nicht so oft zum Fahren gekommen, habe aber gleich am Anfang nach dem Kauf 1:50 Gemisch reingekippt. Läuft so weit auch. Nur möchte ich natürlich ungern doppelt Öl durch den Motor jagen. Wie kann ich nu rausfinden, ob das Stück auch Öl schluckt? Mein Schwimmer ist auch ziemlich unkenntlich.

      Eine Sache noch: als ich den Benzinschlauch gewechselt habe, habe ich den Öltank auch mal in den Händen gehabt und angeschlossen war er auch. Es war auch noch Öl drin, ca. 200ml. Das habe ich erstmal ablaufen lassen und ca. 600ml neues Öl reingekippt, vorsichtshalber.

      Hat jemand einen Tipp, wie ich das Rätsel auflösen kann?