Der "NEIN! Ich bin in keinem sozialen Netzwerk" Thread

  • Da ich hier drin in letzter Zeit doch vermehrt auf gleichdenkende gestoßen bin, dann doch mal der Thread dazu.


    Wer verweigert sich denn noch diesen vermaledeiten Netzwerken?


    Also ich oute mich dann mal als absoluter Netzwerkhasser!


    Wer noch?


    grüße
    olo

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

  • das hier ist wenn dann ein "special interest" netzwerk :D


    foren zähl ich da nicht drunter... ich meinte so facebook, lokalisten, xing, twitter "sack reis in china umgefallen" dinger ...

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

  • jup, ist bei mir auch so! aus einer interessengemeinschaft, ist mit der zeit ein bisken mehr geworden, wenn ihr wisst, was ich meine :gamer:


    VO kann man auf keinen fall mit facebook vergleichen, da hier 20.ooo user (davon vll 200 aktiv) sind und bei fb hunderte millionen sind...

  • ich bin ja beinahe überall vertreten...angefangen hats mit lokalisten, lokalisten ist jedoch scheiße...also weg damit, dann eraffe....auch scheiße...also weg...und derzeit nur noch facebook...is eig as beste..



    WARUM verweigert ihr euch solchen Netzwerken???

  • Ausgesprochener Hasser von Soschäl Nädwörgs bin ich nicht, aber ich benutze die nur ganz gezielt:
    - faithbock als Plattform um asynchron mit meiner Schwester in Kontakt zu bleiben - ist aber auch nett um ernsthaft Blödsinn zu machen
    - XING gar nicht mehr, der Account dümpelt vor sich rum
    - meinVZ-Account dümpelt auch nur


    regelmäßige Blicke werfe ich also hier rein und ins faithbock

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Ich hab`s mit dem Facebook Zeug auch überhaupt nicht.


    Das Internet weiß eh schon viel zu viel über x beliebige Personen.
    Habe mich bei Skype und Co auch schon längst wieder abgemeldet.


    Ich lebe in der realen Welt! :-8


    Habe lediglich die Anmeldung im GSF und VespaOnline.
    Reicht doch. Die restliche Zeit schraub ich lieber, oder verbringe ich mit der Familie.

  • - kein sinn
    - zeitverschwendung vom allerfeinsten (das bekommen die user nur selbst gar nicht mit!)
    - verknüpfung zwischen virtueller und realer person! (gut das ist hier zum teil auch so.. aber dann tritt eben wieder kalles argument der relativ geringen anzahl ein!)


    im allgemeinen bin ich der Meinung, dass die user solcher netzwerke eine leichtere form eines ADS aufweisen! ernsthaft!

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

  • Aber nur ganz leichte ADS.
    Die Psychotherapie hat hier schon gute Fortschritte gemacht. Das Problem sind noch die unheilbar Gesunden.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • da könntest shcon recht haben, was die immer so alles posten...


    facebook hab ich mir ursprünglich wg. der familie zugelegt, da mein cousin und meine cousine in london bzw. manchestern arbeiten bzw. studieren.


    und naja, so wurds dann doch immer mehr zu meinem main social network :D

  • gaysf und Vo ....meinvz ja da hatte ich glaub ich mal nen account ?(


    und hier sind außerdem viele personen ( im gsf noch mehr) die man auch schonmal bzw in zukunft noch in der realen welt sieht und mit denen ein- ein paar mehr kaltschalen getrunken hat, trinken wird :-2

  • bin auch nirgends vertreten.....
    reicht schon was google an daten abgreift....
    da muss ich mich nicht noch gläserner machen als ich eh schon bin...

    salü

  • ICH !


    Ich habe noch nie in sowas reingeschaut.


    Bin in 4 Foren angemeldet,das reicht.


    2 für jedes Hobby :D

  • im allgemeinen bin ich der Meinung, dass die user solcher netzwerke eine leichtere form eines ADS aufweisen! ernsthaft!


    bei manchen frage ich mich allerdings ob die einstufung "leichtes ads" noch zutrifft.
    was die leute teilweise für scheiße posten ist unglaublich. was interessiert mich (und den rest der welt) ob die sich grad ne karottensuppe kochen oder ob sie schon wieder braune spuren in der unterhose hatten?!


    ja, ich bin dort auch angemeldet, aber meine beitragszahl und meine aktivität ist doch ziemlich gering.
    außerdem sind ca 85% meiner "freunde" entweder hier oder im gsf auch gemeldet. der restlichen 15% prozent besteht aus leuten die man aus höflichkeit nicht abgelehnt hat ;)



    p.s.:
    nebenbei erwähnt gibt es solche um aufmerksamkeit ringende leute auch in den foren, bei denen dann jede schraube, die gewechselt wurde, kommentiert wird und für gut geheißen werden muss...
    da seh ichs im fb genauso wie hier: muss ich ja nicht lesen ;)

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012


  • - zeitverschwendung vom allerfeinsten (das bekommen die user nur selbst gar nicht mit!)


    Soweit ich das, so objektiv wie möglich bei mir selbst, beobachten konnte, haben die User meist nichts zutun und nutzen es daher im Übermaß. Ich meine damit aber ausdrücklich nicht, dass FB-User nichts zu tun haben aber die, die es wirklich z.B. 3 Stunden und mehr am Tag nutzen.


    Ich selbst bin mit einem weiteren Klassenkameraden der Einzige, der nicht bei FB angemeldet ist und wir sind trotzdem immer "nur" maximal einen Tag später Up-To-Date, was unser soz. Umfeld angeht ;D
    Ansonsten aktiver Forennutzer und, falls das erwähnenswert ist, Youtube-"fern"-gucker



    MfG,
    Marcel

  • Früher kamen zu den beiden Rollerforen noch Xing, Stayfriends und Facebook.
    Jetzt reduziert auf fb. Ich habe mal 8 Jahre in England gelebt und durch fb einen sehr guten Kontakt zu Leuten in DK, England, auf Malta usw.

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • ich kann jeden verstehen, der sich nicht in sozialen netzwerken anmelden will, und gönne ihm sein leben als neztwerkfreier outlaw.
    was ich allerdings vermehrt feststelle, und was mich wirklich ärgert, sind die, die sich nicht anmelden wollen, aber versuchen, über den account eines angemeldeten freundes bekannte auszuspionieren. entweder ja oder nein.