136 Malossi-Aufbau. Möge die raserei beginnen.

  • Gute Idee den krawallmacher leise zu bekommen :thumbsup: Drücke dir schon mal die Daumen das du es so eingetragen bekommst. Hoffentlich auch ohne Blinker 2-) Ach ja hätte dann gerne ein Kopie von der Eintragung :+7

    Danke, Ciao


    Mark



    "Die Band, Elwood, die Band!" - "Die Band?" - "Die Band!?" - "DIE BAND!"

  • Hallo, möchte mich hier einklinken.


    Ich finde diese Projekt sehr interessant.


    Habe bereits einen Malle mit 28 Gaser mit Malossi Membran und Eigenbauansaugstutzen, Hub 51/93 mit VSP Race.


    Ich baue mir gerade einen zweiten Roller auf für Die Vespa Alp Days 2014. Speziell für den Groß Glockner.
    Auf jeden Fall mit 54/105 Welle.


    Das restliche Setup:
    Franz, XL2 Kupplung, Zirri 4ter, 25 o. 27/69 Olympia Primär.
    DR 350 Membran, Motor- Überströner gescheißt, 8mm Spacer Zylinderfuß,
    Gehäuse gespindelt und Dichtfläche ZylFuß abgefräst, Bohrung 57,9,
    Zylinderkopf MMW, ....



    Bitte um Anregungen für Steuerzeiten, ...

  • Überströmer aufgeschweißt, Kurbelkammer gespindelt, Verschlußzapfen für Gehäuseansauger eingebaut.
    Siehe Bilder.
    Also hab heute mid dem Motor angefangen.


    Überströmer angepasst, 9mm Spacer, Kurbelwelle BGM 54/105 eingebaut.
    Mit MMW Kopf habe ich eine Quetschkante von 0.9.
    (Mit Dichtung bzw. dichtungsmittel sollte ich auf 1,0-1.1 kommen)


    Steuerzeiten 174-123- VA. 26


    Was nun?


  • Ich hatte mir mal nen Malossi aufgebaut , quasi das gleiche Setup wie Du. RD350 Membran,KW 54/105 , 32´er KOSO, Franz. Hatte so um die 23 PS und sehr schönes Band. Bei mir hat der den 4. nicht gezogen,das dürfte bei Dir mit dem kurzen 4. klappen.


    Quetsche mit 0.9mm find ich dürftig,den Auslass mit 174 auch. Ich würd an deiner Stelle 9,5mm Spacer drunterlegen Auslasszeiten messen und auf ca. 185 bringen,der Franz kann das :thumbup: (falls Unterlegen nich reicht kannste ja noch kurz den Dremel reinhalten). Dann würd ich den Zylinder oben abdrehen das Du auf 1,2mm Quetsche kommst.


    So hatte ich meinen gebaut,lief absolut Stabil.
    Vergaser würd ich Mindestens nen 32´er nehmen + mind. 30´er Ansauger,sonst verschenkst Du einiges.Ach ja , ne Tassinari wär auch nicht schlecht ;)

  • Kleines Update: Kiste läuft im Standgas und geht aus erhöhtem Standgas bis ans Drehzahlende ohne murren. Einziges Problem: nach wenigen Sekunden Standgas geht der Motor beim gasaufreißen aus. Startet wieder auf den ersten kick. Sobald das Standgas erhöht ist gibts keine Probleme.


    Laut GSF ist die ND entweder zu fett ( extremes überfetten beim gasgeben) oder es liegt an der berühmt schlechten Form des ASS. Scheinbar müsse der immer frei gerotzt werden da sich im standgas gemisch in den ecken ablagert welches beim aufreißen zusätzlich in die brennkammer kommt.


    Die Nadel hab ich höher gesetzt um ein wenig abzumagern. Mit 20er ND hängt der motor noch besser am gas. Nach kommenden versuchen am Wochenende werde ich dann wohl vom Malle-ASS auf den von Serie PRO umrüsten. klick


    Muss mich mal unter den rollerlegen. Evtl kann ich den verbaun ohne den motor wieder rauszurupfen. Nochmal machen das meine Nerven nicht mit.


    Gruß

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • clip höher gleich nadel tiefer gleich magerer. nadel höher, gleich clip runter gleich fetter.



  • Ich drück dir die Daumen dass du es hin bekommst. Hatte auch eine Saison nur geschisse mit meinem Vergaser.... das will ich nie mehr haben :pinch:

  • wenn der motor beim schnellen aufreißen ausgeht, ist die nebendüse VIEL zu mager. oder du hast leicht falschluft im ansaug oder kurbelwellenbereich.


    wenn die karre bei vollgas qualmt, ist sie obenrum zu fett. klingt für mich nach nem nadelwechsel.

  • Zitat

    enn der motor beim schnellen aufreißen ausgeht, ist die nebendüse VIEL zu mager. oder du hast leicht falschluft im ansaug oder kurbelwellenbereich.


    Das sagte auch einer, welchem widerum andere widersprachen. Hab alle groben schritte hier liegen und werde am Wochenende wohl mal spielen müssen :wacko:


    Danke fürs angebot zecke . Finde das dann irgendwie zu sehr gewürfelt. 24er ASS, 32er Verbindungsstück, 30er vergaser :D


    @ Label: wie hast dus in den griff bekommen? Mikuni?

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Hat zwar nicht mit deinem Phänomen zu tun, aber egal welche HD oder ND ich reinbaute, ich kam nie in nen Bereich der passte. Bei mir war es letztendlich der Luftfilter. Dieser war dicht, und somit war ich immer zu fett unterwegs, egal was ich einstellt. Also zu wenig Luft


    Edit: jap Mikuni TMX 30

  • Serie Pro 30er ASS ist bestellt :rolleyes:

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • ich glaube nicht, dass das dein problem lösen wird.


    der vergaser lässt sich optimal einstellen, wenn der venturi des vergasers (also die größenangabe) die ENGSTE STELLE im Ansaugbereich ist. Dann ist automatisch, auch bei vollgas, der druckverlust an dieser stelle am größten, damit auch die wirkung des ansaugunterdrucks am düsenstock.


    man beachte ggf den ansaugwiderstand von membranen! :)

  • schau mer mal. Haben andre ja auch schon geschafft. In kombinaton mit besser eingestelltem Schwimmerstand verspreche ich mir zumindest eine Linderung. Freirotzen wäre ja okay solang sie mir nicht ausgeht :D

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Orientieren kann man sich vermutlich gut an diesem setup hier: klick

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber