Was ist meine Vespa 50N wert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist meine Vespa 50N wert?

      Hallo,

      ich besitze eine alte Vespa 50N (A2T) von 1972. Ca. 16.000km. Diese steht seit Jahren trocken in der Scheune. Lief bis dato einwandfrei und auch jetzt dreht der Motor einwandfrei und ist bestimmt mit wenigen Handgriffen wieder startklar. Org. Papiere sind vorhanden. Ich werde Sie nicht mehr brauchen / benutzen und spiele aus diesem Grund mit dem Gedanken sie zu verkaufen..! Vorrausgesetzt man kann einen gutem Preis erzielen. Deshalb die Frage an die "Profis": Was ist meine Maschine Wert!?

      Ich habe in meinem Profil ein Album mit Fotos angelegt!

      Ich danke euch!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von slr650klein ()

    • War wohl mal O-Lack giallo cromo, leider in mäßiger Qualität übergejaucht. Im nicht-übergejauchten Zustand und tatsächlich fahrbereit erzielen solche Mopeds um die 1.500 Euro. Dass der Roller nach der langen Standzeit "mit wenigen Handgriffen" wieder voll fahrtauglich und zuverlässig sein soll, wage ich zu bezweifeln. Speziell denke ich hier an evtl. rostigen Tank, durch alten Sprit verharzten Benzinhahn und Vergaser sowie ausgehärtete Simmerringe und verklebte Kupplungsbeläge.

      Zudem sind die Fotos nicht wirklich aussagekräftig im Hinblick auf den Blechzustand z. B. des Trittbretts. Ich würde deshalb max. um die 800 Euro für realistisch halten.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Siehe meinem Vorredner. Zustand Stoßdämpferaufnahme füge ich lediglich hinzu.

      Grüße
      Zapper
      Suche: Derzeit nix
      --
      Wenn du es baust, wird er kommen.
      Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.
    • Ich denke es kommt auch ein bisschen auf den Wohnort mit an,
      Hab erst gersten eine in schlechteren Zustand, zerlegt in Einzelteilen ohne o lack, oder zumindest schlechter lack,
      Loch im Boden und sonst noch zwei drei stellen zum schweissen für 450€ gekauft...
      Dass war für Münchner Verhältnise fast n Schnäppchen!
      Ich glaub mit n bissl putzen, evtl der ein oder andren Reparatur ohne große sachen
      Dürften in München schon 11-1200€ drin sein...
      Die Preise hier sind schon unverschämt, aber wie jeder weiss, die Nachfrage bestimmt den preis...
      Wer später bremst fährt länger schnell!
    • Vespa Fahrer Avatar

      slr650klein schrieb:

      Lief bis dato einwandfrei
      Bis dato heißt eigentlich das sie bis jetzt einwandfrei läuft oder meinst du das sie bis zum Abstellen einwandfrei lief? Ersteres wäre gut, letzteres kann von einer Kleinigkeit bis zum Spalten des Motors alles heißen.
      Vespa Fahrer Avatar

      Chris1860 schrieb:

      Ich glaub mit n bissl putzen, evtl der ein oder andren Reparatur ohne große sachen
      Dürften in München schon 11-1200€ drin sein...
      Also € 1200.-- halte ich schon für sehr optimistisch. Dazu müßte der Roller schon gut dastehen und auch so laufen das man sofort damit fahren kann. Ohne Hochdrehen etc. Es ist keine Rundlicht.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Erstmal danke für Eure Antworten!!

      Gefahren bin ich zuletzt damit vor ca. 3-4Jahren. (Spritztour). Den Tankzustand usw. kann man ja überprüfen. Bleche usw. sind soweit alle Ok. Keine Durchrostungen usw. Ich werde mein bestes tun und versuchen das gute Stück zum laufen zu bringen. Ich bin da zunächst noch sehr positiv eingestellt und werde euch davon berichten!! :thumbup: :D

      Solange bin ich weiterhin für JEDE Meinung und Tip dankbar!!

      PS: Standort ist Rhein-/Maingebiet. Hessiche Bergstraße / Odenwald. Ecke Mannheim/Heppenheim/Darmstadt/Frankfurt Main
    • Fragen wir mal andersrum: Welchen Preis hättest du denn erwartet, um dich trennen zu können? Die Frage stellt sich deshalb, weil derzeit nicht wenige Leute der Meinung sind, dass alles mit Vespaschriftzug automatisch auch total selten und wertvoll sein muss... :rolleyes:
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • ist hier die bremshebelaufnahme gebrochen, dem bild zumindest scheint es dannach...


      an der möhre muss alles gemacht werden, das ist kein eisdielenobjekt sonder eine bude die arbeit und kohle braucht, daher fällt das frühlingscliente weg


      600-800 euronen sind realistisch zu bekommen, um mehr zu erreichen muss investiert werden, was nur bedingt sinn machen wird
      Zitat pkracer:

      Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.



      Deloraz@chup4:
      du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)
    • Naja, wenn er die Mühle tatsächlich für 600,-€ anbietet, rennen ihm die Interessenten warscheinlich die Bude ein.

      Hier mal 2 Beispiele für 2 Spezial-Puzzles die in der Bucht zwischen 600 und 800 Oiro über den Tisch gegangen sind:
      ebay.de/itm/Vespa-50N-Special-…A4der&hash=item5654c2ce38
      ebay.de/itm/171011225915?nma=t…4340.l2557&orig_cvip=true

      Ich denke auch wenn sie geputzt ist und du sie zum laufen bringst, ist ein 4-stelliger Betrag drin.
    • Hi,

      wie erwartet: Sprit rein, ein paar mal gekickt >>>>>läuft!! Reifen aufgepumpt >>> Probefahrt. Alles einwandfrei geklappt.

      Hatte sie damals vor dem Abstellen "leerlaufenlassen". Tank hat keinen Rost oder "Harzeinalge"!

      An den Blechteilen keine Durchrostungen o.Ä.! Allgemein nur minimal Rost. Blech ist von der Substanz (für mein Urteilen) in gutem Zustand. Bremsen funktionieren einwanfrei.

      Der Sprithahn klemmt und die verlängerung passt irgendwie nicht vernünftig, das sollte jedoch kein größeres Problem darstellen.

      Ach, und die Lenkung hat spiel, aber auch das sollte für einen Insider keine Thematik sein..!

      Gruß
      Peter
    • Du hast doch deine Einschätzung.
      Vespa Fahrer Avatar

      slr650klein schrieb:

      das sollte jedoch kein größeres Problem darstellen.

      Vespa Fahrer Avatar

      slr650klein schrieb:

      sollte für einen Insider keine Thematik sein..!
      Das sind die typischen Aussagen aus ebay-Anzeigen oder Auktionen. Wenn es wirklich kein größeres Problem und keine Thematik ist dann mach es schnell selber und verkauf ihn für gutes Geld. Ansonsten würde ich als Käufer vom Schlimmsten ausgehen wie defekter Benzinhahn, Lenkkopflager müsssen getauscht werden etc.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de