Kolbenklemmer - Gleich alles neu?

  • Hallo Community,


    mach's zu deinem Projekt! Mein frisch erworbenes Projekt, PX 80 mit 139 Malossi, hatte einen Kolbenklemmer. Deshalb ist es auch aktuell nur ein Projekt. Frage an die Profis: denkt man in dem Zustand über revidieren nach oder kauft man lieber gleich Zylinder und Kolben neu?


    Wieviel Sorgen muss ich mir um das Kurbelwellengehäuse machen? Muss ich den Motor spalten zum reinigen oder kann ich ihn irgendwie ausspülen. Würde jetzt auf den ersten Blick sagen dass das reichen würde?! Kolbenringe sehen intakt aus, ebenso die Clips (vor Ausbau)


    Danke fürs Feedback


  • Ich sehe da nichts gravierendes.
    Entgraten, direkt die Kanäle anpassen und gut.
    Die Frage ist eher warum er geklemmt hat. Da es am Auslass war ist es meist ein Hitzeproblem.
    Lufthutze drauf?
    Bedüsung angepaßt?
    Welcher Vergaser uns Auspuff sind drauf?

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Moin,
    ich persönlich würde den Zylinder honen lassen und einen Übermaßkolben verwenden. Falls Späne etc. im Kurbelhaus ist, spülen! Laufen wird der Zylinder in dem Zustand noch, nur mit weniger Leistung. Vielwichtiger ist, warum hat der Kolben geklemmt??? Bevor du was neues verbaust, Ursache beheben.

    Thorsten,Made in Germany
    Suche Egli Honda od. Kawa im sehr guten Zustand.

  • wieso willste denn da was bohren lassen? n neuer kolben kostet 80 euro und bohren lassen 100. dann kannste besser gleich nen neuen kaufen. der auf dem bild ist ohne probleme hinzupfuschen.



    der kolbenklemmer kann diverse ursachen haben:


    1) defekt an der zündung, meistens pickup oder cdi nach warmfahren springender zzp.
    2) defekt an den Simmerringen
    3) defekt am Vergaser

  • Danke erstmal für euer Feedback! Geklemmt hat er (ziemlich sicher) wegen zu wenig Öl. Wenn ich das richtig verstehe, könnte ich den nach dem entgraten auch einfach wieder einbauen?! Würde, richtige Menge Öl vorausgesetzt, laufen aber mit weniger Leistung.


    Zum Thema Kanäle anpassen:
    Sollte dann am Gehäuse und am Zylinder gemacht werden oder? Gehe davon aus dazu müsste ich dann den Motor auseinanderbauen um die Spähne vom fräsen rauszubekommen.


    Zum Thema "Kurbelwellengehäuse spülen":
    Womit am Besten? Reinigungsbenzin, Bremsenreiniger, ?

  • Danke erstmal für euer Feedback! Geklemmt hat er (ziemlich sicher) wegen zu wenig Öl. Wenn ich das richtig verstehe, könnte ich den nach dem entgraten auch einfach wieder einbauen?! Würde, richtige Menge Öl vorausgesetzt, laufen aber mit weniger Leistung.

    Sicher? Getrenntschmierung oder PX alt mischen? Die kisten laufen tendenziell auch noch wenn zu wenig drin ist. Das klemmt nicht gleich. Denke eher Gemisch ist zu Mager gewesen.

  • Sicher? Getrenntschmierung oder PX alt mischen? Die kisten laufen tendenziell auch noch wenn zu wenig drin ist. Das klemmt nicht gleich. Denke eher Gemisch ist zu Mager gewesen.

    Korrekt, zu dünnes Gemisch. Der Preis der Neulinge ;)

  • omg....



    fett / mager bezieht sich IMMER auf das benzin - luft gemisch. nie auf den ölanteil.


    Wenn du etwas zuwenig Öl im Gemisch hast, hat das meistens gar keine Auswirkungen. Es sei denn, du hattest gar nichts drin.

  • Sorry für die falsche Verwendung des Vokabulars.


    Die Zylinderschmiede hier ums Eck hat mit den Zylinder passend für den 61.8er Kolben gehont (20 Euro)


    Worauf sollte ich beim Spülen des KW-Gehäuse achten? Womit spüle ich am Besten?


    Danke für eure Hilfe!

  • ich hoffe für dich, der kollege hat für 20 euro, was ein unsagbar billiger preis ist, das laufspiel korrekt bemessen.


    ich weiß nicht, warum du irgendwas spülen willst, da ist nichts im kurbelgehäuse. einfach verbauen und los, sofern der kollege alles richtig gemachth at.

  • War ein "Freundschaftspreis" und es gab ne Flasche Wein dazu. Der neu Kolben ist auf dem Weg zu mir. Soll dann nochmal vorstellig werden damit er genau das prüfen kann.


    War mit nicht sicher ob ma bei so einem Schadensbild Spülen muss.


    Sobald ich alles wieder an Ort und Stelle hab poste ich hier ein kurzes Feedback.


    Allerbesten Dank für eure Hilfe und Geduld mit einem Rookie wie mir!

  • und schau dir bitte wie unter tipps u nd tricks beschrieben an, ob deine zündung warmgefahren noch korrekt funktioniert, oder ob der zzp springt. Sonst killt es das ding gleich wieder weg.


    JAJAJAJA ich weiß, ioch alter Schwarzseher blablabla ich laber nur. SCHAU ES DIR VERDAMMT NOCHMAL AN! Sonst geht das "buhuhu" gleich wieder los.