Kaufberatung, Vespa PK50XL2 Automatik

  • So nach dem Motto Vespa-Verkaufsdeutsch ins Reine gesprochen...


    Patina = eine oder mehrere Durchrostungen

    Schweren Herzens = ein Bekannter, dessen Hund mal neben jemand gewohnt hat, der eine Vespa hatte, sagt, die ist was wert

    Oldtimer = XL2 Baujahr 96 in schlimmem Zustand

    Wertsteigerung garantiert = betrifft die Summe des Geldes beim Verkäufer

    Eisdiele, Gelateria = Beppo aus Pupsingen taucht professionell in Spachtelbäder und hat sie mir für 3.700 Öre verkauft

    Vergaser einstellen = riesiges Falschluftproblem im besten Fall

    Sammlerstück = hat man dem Verkäufer auch schon erfolgreich weisgemacht

    Original italienische Papiere = 300 Öre plus für Papiere und Tacho, wenn nicht sogar gestohlen

    Lief bis gestern tadellos = steht seit 10 Jahren, weil alles im Arsch ist

    Nur Zündung einstellen = Motor im Allerwertesten

    Scheunenfund = hat Toto in Griechenland „gefunden“ und wahlweise weiter bei original italienische Papiere oder restauriert

    Restauriert = Spachtelmasse und Cremeweiss zu gleichen Teilen halten diesen zauberhaften Albtraum zusammen


    So in etwa? :-4


  • ...sehr gepflegtes, ehrlich, dankbar und zuverlässiges Fahrzeug. Da muss nur noch etwas Sprit rein und der Roller überlebt uns alle!

  • mono : Kannst Du Menzinger s Beitrag über das Verkaufsdeutsch in einen Extrathread mit zB dem Titel „Wörterbuch Verkaufsdeutsch-Verkaufsaussagen und deren wahre Bedeutung „ kopieren. Dann kann man das weiter fortsetzen und als Kaufberatung oder einfach zur Belustigung lesen.

  • mono : Kannst Du Menzinger s Beitrag über das Verkaufsdeutsch in einen Extrathread mit zB dem Titel „Wörterbuch Verkaufsdeutsch-Verkaufsaussagen und deren wahre Bedeutung „ kopieren. Dann kann man das weiter fortsetzen und als Kaufberatung oder einfach zur Belustigung lesen.

    bitte selbst einfach einen Lexicon Eintrag erstellen :-)

    Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache Deiner Mitmenschen.

    William Butler Yeats