Schaden am Kolben

  • Moin Moin,

    Ich habe mir eine Vespa PX 80 Baujahr 82 gekauft und möchte sie wieder her richten.

    Beim Zylinder zerlegen ist mir am Kolben eine Beschädigung aufgefallen.

    Ist das ein Fall für die Tonne oder kann ich den noch verwenden?

    Hat jemand einen Tipp auf Lager wie ich den Kolben abbekomme? Der Bolzen sitzt extrem fest auf dem Pleuel und ich möchte nichts beschädigen.

    Bist du besoffen und willst du aufs Klo, wähl zweimal die eins und einmal die zwo :+3

  • Tonne! Ausbruch am Kolbenfenster sehe ich da. Kobo mit Nuss und Schraubzwinge auspressen wäre eine Möglichkeit. Bloß nicht auf dem Bolzen rumhämmern.

  • Den kannst du höchstens noch als Aschenbecher benutzen ...

    Schaue auch mal die Dichtfläche vom Drehschieber an, wenn dort riefen sind, bleibt dir nur noch die Membranbehandlung ...

    Kolbenbolzen, wie lelox schon schreibt, mit Zwinge und kurze Verlängerung von kleinem Nusskasten ...

  • Zylinder wird auch im Sack sein....

  • Kolbenbolzenringe raus und Kolben mit Heißluftfön erwärmen dann passende Nuß davor und mit einer Schraubzwinge nach herausdrücken !


    Der Zyl wird Schrott sein , umrüsten auf Conversion Zylinder.

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Ernsthaft? Das ist Schrott, der nächste Brocken kommt bestimmt.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Keine neuen 80 ccm Zylinder mehr erhältlich. :-4

  • Ist kein Geheimnis. Deswegen ist der Kolben trotzdem hinüber und schon aus Sicherheitsgründen nicht mehr fahrbar.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

    Einmal editiert, zuletzt von Menzinger ()

  • Moin,


    Vielen Dank für eure Tipps.

    Der Drehschieber sie glaube ich gut aus. Zylinder muss ich noch mal genau überprüfen.


    Ist der Conversion Zylinder mit dem 139DR zu vergleichen ? Auf meiner Lusso habe ich einen 139 Zylinder und das ist ja schon ein Himmelweiter Unterschied zum Original Zylinder.

    Bist du besoffen und willst du aufs Klo, wähl zweimal die eins und einmal die zwo :+3

  • Und vom Zylinder

  • DR135 oder original PX80 Sätze hab ich hier liegen - bei Bedarf :saint:

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • So hier sind die Bilder vom Zylinder und vom Drehschieber.

    Ich hoffe ihr könnt was erkennen, oder vielmehr ihr könnt nix erkennen.

    Ich finde Zylinder und Schieber sehen noch gut aus.

    Bist du besoffen und willst du aufs Klo, wähl zweimal die eins und einmal die zwo :+3

  • Moin.


    Es geht doch eigentlich nur um diesen minimalen Ausbruch am Kolbenhemd beim Fenster??

    Hast du den Kolben so wie auf dem Bild aus dem Zylinder gezogen oder vorher noch schnell etwas sauber gemacht?

    Oberfläche sieht eigenartig fast wie vorher irgendwann mal Trowalisiert aus.


    Sonst sehe ich hier keinen Grund um ihn nicht zu nutzen.

    Die kleine Ecke die da fehlt ist vernachlässigbar.

    Eventuell mal kurz durchhohnen und neu Kolbenringe.


    Grüße Mario

  • ich weiß net Mister "Egal", was du auf deinen Bildern siehst, aber wenn ich die Bilder vom Kolben vergrößere, sieht das so aus, als hätte jemand mit der Karosseriezange den Kolben behandelt... den hat's zerrissen und wird auch keine Kompression mehr aufbauen.

    Entweder mache ich was richtig oder murkse rum, das sind dann die Roller, die zum Verkauf stehn und haben dann nur ein Vergaser Problem.

  • Ich hatte da vor der Demontage WD 40 reingesprüht.

    Der Roller stand beim Vorbesitzer die letzten paar Jahre draußen.

    Er sprang auch nicht an als ich eine Probefahrt machen wollte.

    Liegt wohl am alten Sprit und der Vergaser muss bestimmt gereinigt werden. jubel

    Bist du besoffen und willst du aufs Klo, wähl zweimal die eins und einmal die zwo :+3

  • Warum hast Du WD40 rein? Das hat da eigentlich nichts verloren.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Danke für die Blumen.....

    Ich sehe weder einen gebrochenen Kolben geschweige Rückschlüsse auf Nutzung einer Zange an dem Kolben.

    Bzw auf den ersten 2 Bildern.

    Kompression kommt durch die Kolbenringe zustande. Das Kolbenhemd führt den Kolben.

    WD40 kann sehr gut als Reiniger genutzt werden. Ist ja auch kein Öl.


    Grüße Mario

  • Mal ne andere Frage.

    Warum ist der Kolben gestaucht?

    Sieht aus als wäre der unten irgendwo aufgeschlagen

    Fühlt man die riefen im Kolben?

  • Der Kolben hat nichts mehr in einem Fahrzeug verloren. Wenn Du Dein Leben dem anvertraust Egal106s16 , dann mach’s, aber behalte es für Dich.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)