Suche 652 bzw. PM5/2 als 2K Sprühlack oder Lack

  • Hallihallo :-)


    Ich suche zum lacken einer Seitenklappe (50N Speziale) ne Spraydose oder Lack in einem Gebinde. Am liebsten 2K, gern aber auch 1K, besorge mir dann entsprechenden Klarlack.

    Lacknummer 652 bzw PM5/2


    In der Nähe von Dortmund kann ich es gerne abholen.


    Preisvorstellungen bitte mit angeben - lieben Dank.

    Grüße

    Suzi
    :)

  • Macht irgendwie Sinn, sich das beim Lackierer zu holen, brauche halt nicht so viel - daher dachte ich, falls Jemand noch was übrig hat, würde ich es nehmen.


    Ich schaue mal, was es hier in der Nähe gibt.

  • Lack kann man nicht ewig aufheben, daher bitte nicht wer was übrig hat nehmen Ausser es ist kostenlos.


    Spraydosen in 2 k gibt's zu kaufen .


    Kostenpunkt ab 20€+


    Je nach lack

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Okidoki :thumbup:!


    Stöbere dann mal bei 123Lack rum, hatte da den Tupflack gekauft, leider schon verschickt, daher konnte ich den Sprühlack nicht noch im Nachhinein dazubestellen.

  • Kommt Montag, wenn die Farbe von dem Tupflack passt, dann bestelle ich da auf jeden Fall nochmal, ansonsten hatte ich noch dieses Lacksprayversand24 gefunden, dann versuche ich es da mal. Berichte in jedem Fall in einem Lackthread in dem entsprechenden Unterforum.


    Eigentlich kann hier dann ja schon zu, oder?!

    Lieben Dank

  • Schreib über Deine Erfahrungen, dann können andere noch davon profitieren.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Ah okay, wenn ich das direkt hier machen kann is ja gut, sonst hätte ich wie oben geschrieben, im Lackunterforum noch was aufgemacht :-). Aber klar werde ich berichten, mir helfen eure / andere Beiträge auch sehr. Bilder stelle ich dann auch rein. Jeder hat ja so seine eigenen Toleranzen - was das Farbmatching angeht.

  • Ja, daher kenne ich die Nummer, ist absolut super informativ die Seite, nur leider wird die Farbe nicht geführt. Oder ich bin zu blind oder zu blöd zum suchen - kann auch sein ;-)

  • Vielleicht probierst Du erstmal auf einem Stück Metall. Beilackieren ist nicht ohne.


    Ich erziele brauchbare Ergebnisse, wenn ich den lackierten Bereich eng abklebe und nur dahin anneble. Danach dann polierenpolierenpolieren :wacko:

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Okay, mache ich - besser ist das :thumbup:! Bevor ich mir da irgenwas wie Nasen oder so reinziehe ist es wohl besser mich an meinem Fahrrad auszulassen - das ist eh schon Kernschrott :S.


    Zum Abkleben hatte ich mir schon gutes Malerkrepp zur Seite gelegt und auch Grundierung natürlich, Silikonentferner und dann wird das alles hoffentlich gut gehen. Feinpolierpaste bzw Feinschleifpaste habe ich auch schon bereit gelegt. Ich hoffe, dass wird was :).

  • Google mal, ob es nicht an Deinem Wohnort einen Autolackierbedarf Händler gibt.


    Die können in der Regel Farben anmischen und in Sprühdosen abfüllen. Bei dem würde ich dann auch die passende Grundierung besorgen. So hast Du die Gewissheit, dass sich Grundierung und Decklack vertragen.


    Habe ich persönlich deutlich bessere Erfahrungen gemacht als mit irgendwelchen "zusammenbestellten" Sachen aus dem www