pk 50 mit px200 motor?

  • Hi wollte euch mal fragen ob jemand schonmal nen 200 motor in ne pk50 gebaut hat.würd gern mal wissen was da auf mich zukommt.und z.b. wie das maß von der motoraufnahme der 200ter ist und das der 50ger.dann wie es mit den backen ist ob die rechte ab muss oder nur ein stück wegzuschneiden ist.würd mir gern ein bild von der arbeit machen und mich dann entscheiden ob ich die 200ter restauriere und umbaue oder ob ich einfach die 50ger mit dem motor fahre.danke im vorraus.

  • Hi wollte euch mal fragen ob jemand schonmal nen 200 motor in ne pk50
    gebaut hat.würd gern mal wissen was da auf mich zukommt.und z.b. wie
    das maß von der motoraufnahme der 200ter ist und das der 50ger.dann wie
    es mit den backen ist ob die rechte ab muss oder nur ein stück
    wegzuschneiden ist.würd mir gern ein bild von der arbeit machen und
    mich dann entscheiden ob ich die 200ter restauriere und umbaue oder ob
    ich einfach die 50ger mit dem motor fahre.danke im vorraus.

  • Das ist schon ein paar Mal gemacht worden. Es ist keine Doktorarbeit, aber ganz leicht ist es auch nicht. Es soll ja am Ende alles gut aussehen. Problematisch kann die Eintragung werden, da läuft es auf eine Einzelabnahme raus.


    Wenn Du jedoch schon zu Beginn solche Fragen stellst, wird das Projekt zu 99,9% sowieso bei Dir nicht fertig. Nimm mir das nicht übel, aber das ist meine Erfahrung. Deswegen lasse den Motor in dem Chassis zu dem er gehört.


    Smallframemotor hat deutlich mehr Potential, als ein LF Motor. Es gibt also auch keinen Grund sich so einen Umbau anzutun.

  • das es nicht ganz fertig wird glaube ich nicht wenn ich es angefangen hab.hab schon 2 plastikroller costum reif gebaut.ausserdem bin ich schweiser und kann mir halterungen usw sehr einfach bauen auch blechbearbeitung oder sandstrahlen ist kein gröses problem.nur wann und ob ich es anfange steht in den sternen.meine p200e hab ich im zerlegtem und schlechtem zustand gekauft dafür für sehr kleines geld.der motor ist okay aber der rest nicht und es fehlen bestimmt paar teile.will dieses gefährt nicht auf der straße fahren brauch also keine zulassung.

  • Stimmt, da war doch mal was...
    Mal ne Frage, wenn Du das Moped nicht auf der Straße fahren willst, sol es wohl für Rennzwecke sein, oder?
    Für solche Vorhaben bieten die SF Motoren, da muss ich Pornstar einfach zupflichten, einfach mehr Potential.

  • geht, ist aber schwierig und durch die andere motorkonstruktion kriegt die vespa schlagseite. wenn du nen motor mir 12 ps willst, motz lieber den smallframemotor auf.

  • was ist ein sf motor?hab den ja schon bisi gemotzt.85 polini 22 gaser und nen simonini auspuff(der auspuff is schrott).aber das is einfach zu wenig und sau laut ist sie auch.mich stört das laute ja nicht aber sie hört sich nach 100 an und läuft nur 65 und mit "vor den schnittlauchfressern abhauen" is mit dem anzug auch nich.einer nen tip?

  • sf Motor = Smallframe Motor.
    Insbesondere ist hier gemeint, dass man aus nem SF Motor einiges an Potential herausholen kann.
    Hier fährt eine mit Falc Zylinder rum, die im Moment, also beschissen eingestellt und noch mit falschem Gaser 24 PS aufs Hinterrad drückt.
    Lies Dich mal ein wenig in das Thema SF Tuning ein, Suchfunktion hilft, und Du wirst sehen, was da machbar ist.
    Allerdings einfach mit Zylinder drauf schrauben, andere Welle und Gaser ist das nicht getan.

  • 7-8... niemals. ist weniger.


    wenn du etwa 500 euro für eineh gebrauchten, gerockten, 200er motor rechnest (kein abwegiger preis), dann würde ICH


    membran,
    langhubwele,
    133er polini,
    24er gaser
    auspuff ist fast wurscht, vll irgendnen polini oder sowas vorschlagen. damit kommst du nicht auf 20 ps aber doch auf etwas nennenswertes.
    2,86er übersetzung


    zum automatik verbrten reicht das 100 mal.


    halt mit entsprechender gehäusebearbeitung. wenn du das nicht kannst, such dir nen schrauber in deiner nähe. oder kauf nen 125er smallframe motor.

  • hab früher im plastik roller mit 70ccm und nem 24 gaser und anderen komponenten 17,3 ps und eine endgeschw. von 143 gehabt.also nix gegen plastik.hab grad mit den vespas angefangen weil ich von dem schalten nicht genug bekomme.wollte sie auf der straße fahren und deshalb 85 polini mit 22 gaser.und auserdem dachte ich das bei 85 ccm mehr aber viel mehr kommen muss.naja jetzt hab ich zeit zum überlegen was ich mache.schwedische abgang bei 40 auf einem rad!is aber net viel kaputt.nur das mein tachozeiger abgebrochen ist verwundert mich.danke für eure antworten werd dann mal rumsuchen!

  • Plastikroller und Vespa kannst du motormäßig überhaupt nicht vergleichen, liegen ja auch nur schlappe 40 Jahre Entwicklung des Zweitaktmotors dazwischen. Wieviel hat denn der 70 ccm Motor gedreht? 12.000, 14.000 U/min? Mit dem 85er Polini wirst du gerade mal die Hälfte erreichen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • ja genau 12-14.warumhaben vesas oder der 85 polini so wenig drehzahl?

  • Weil du die Power aus dem Drehzahlkeller nach jedem schalten wieder brauchst. Einen Zylinder auf eine einzige Leistungsspitze anzulegen macht in diesem Bereich natürlich deutlich mehr möglich als einem Zylinder vernünftige Fahreigenschaften über ein breites Drehzahlband anzugewöhnen! Deshalb ist es auch nicht so einfach einen Zylinder ans Maximum zu fräsen!

    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys

  • okay das weis ich ja, das plastikroller immer die optimale drehzahl haben.aber ich meine warum dreht eine Vespa nicht so hoch?

  • weil je höher die drehzahl wird, desto geringer wird das drehmoment im drehzahlkeller. ohne fliehkraftkupplung oder vollgas würdest du die dinger dauernd abwürgen.


    nebenbei halt entwicklungszeitraum... der vespamotor ist rein motorentechnisch sicher nicht das nonplusultra. auch in anderen bereichen als dem zylinder.

  • Ja das stimmt, ein bekannter hatte mal ne 125er mit Schaltung und irgendwas um die 30PS getunt, er sagt es wäre fast unmöglich die anzufahren, am Berg schon mal gar nicht! Sie hat einfach zu wenig Drehmoment untenraus! Nur mit Vollgas und übelst hoher Drehzahl!!!


    So ab 10000 ging der Motor erst...