Zylinderkopf undicht!

  • Guten Tag liebe Forengemeinde!


    Hab letztes Jahr eine V50 R restauriert und einen 75ccm Zylinder verbaut!


    Hab den Zylinderkopf auf einer Glasscheibe plangeschliffen, wegen Dichtigkeit!


    Eine zeitlang war er vollkommen dicht, doch jetzt schmeißt er Öl raus wie verrückt!
    Schrauben sind fest!


    Gibt es da Tricks um den Zylinder dicht zu bekommen???


    Vielen Dank schonmal 8)

  • Es gibt nur die Möglichkeit, den Kopf (Dichtfläche) und den zylinde rnochmals zu planen --> Glasplatte --> Nassschleifpapier --> 8-er Bewegung schleifen
    Evtl kannst du minimal Dichtmasse beim Zusammenbau verwenden, dann sollte der Bock wieder dicht werden


    Gruß

  • 75er DR ist immer undicht. leb damit oder wie beschrieben planschleifen. geht zur not auch mit ner glasplatte und 120er holzschleifpapier zum vorschleifen, damits dicht wird mit 400er hinterher. für freaks noch 800, brauchts aber egtl nicht mehr.

  • Also den Zylinder hab ich nicht gschliffen!


    Welche Dichtmasse könnt ihr empfehlen?


    Hylomar hab ich, aber das kann die hohen Temperaturen nicht ab, oder???

  • Hylomar ist da eigentlich nicht von Nöten!
    Wie du ja geschrieben hast wurde der Zyllinder nicht geplant.
    --> Also beides auf Glasplatte wie beschrieben planen und es sollte dicht sein.


    Wenn die Geschichte allerdings wiederholt undicht wird solltest du vllt. mal kontrollieren, ob deine Verbrennung zu heiß (sprich Gemisch zu mager) ist.

  • Zündkerze ist schwarz bis braun und an einer Stelle bildet sich immer etwas Ölkohle und ausm Auspuff spuckt sie auch immer etwas Öl, sollte doch I.O. sein, oder???


    Hab 75er DR, 16.16er Gaser und 70er HD, hatte damals die 71er HD drin, und der Motor stotterte bei Vollgas...

  • Super!!! Also meint ihr das das Hylomar die Hitze aushält? Is das blaue Zeugs!!! Gelbe Tube mit blauer Schrift!!!

  • Also ich hab´s schon öfter an Zylindern gesehen, sollte halten.


    Aber wie schon gesagt ist das im Normalfall nicht nötig, solange Kopf _und_ Fuß plan geschliffen sind hast du 100%ige Dichtigkeit!
    (Zylinderkopfschrauben über Kreuz und mit dem richtigen Drehmoment angezogen vorausgesetzt...)