Tacho einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tacho einbauen

      hallo habe eine vespas 50 spezial gekauft bin grat noch am zerlegen und lakieren aber wie baue ich den tacho ein habe ein tacho gekauft und tachoantrieb,schneke und tachowelle wie baue ich das alles ein das der tacho dan läuft????


      bitte um hilfe
    • RE: Tacho einbauen

      fotos machen wie es vor dem zerlegen aussah wäre mein tipp gewesen, dann wäre diese frage nicht zu stande gekommen.

      der tacho müsste durch das anbringen der welle eigentlich funktionieren. diese läuft durch die gabel.

      gruß
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

    • RE: Tacho einbauen

      Hi,
      ist keine Hexerei?
      Hast Du denn das Handbuch?
      Wenn nicht, könnte ich Dir die rel. Seiten mit Pfeilen versehen mailen.
      Zumindest hast Du dann einen Anhaltspunkt, wo die Schnecke sitzt etc.
      Weiß zwar nicht, was Du mit Tachoantrieb meinst, aber das, was ich machen musste war wirklich kein Ding und ich hatte vorher NULL Ahnung
    • kurz gesagt:
      an der Vorderen Radaufhängung hast du zwei "Deckel", einer seitlich aus Gummi, der andere unten (große Schraube)
      beide ab, deine beiden Antriebsteile rein, GUT FETTEN (Fett, kein Öl), Deckel wieder drauf
      oben wird dann durch ein Loch die Tachowelle gesteckt

      Tachowelle verläuft durchs Rohr und wird oben in den Tacho gesteckt und mit einer Überwurfmutter gesichert

      stimmt das? ich hoffe...alles kann man auch nicht ausm Gedächtnis parat haben ;)
    • Doch stimmt so! Und der Tacho wird bei der Spezial auch noch zusätzlich durch eine Schraube, die direkt unter dem scheinwerfergehäuse sitzt (also außen, direkt in der Kante)...

      Apropos Überwurfmutter: Mir ist die letztens beim tacho ausbauen nach unten an der Welle runtergerutscht und ich hab so die böse vorahnung, dass sie im Rahmen gelandet ist! Aber wenn ich den Rahmen gut durchschüttel, hör ich nix klimpern (also die vespa ist komplett zerlegt)... gibt es da irgendwelche stellen, wo sie sich "verstecken" könnte und würd es lohnen die da raus zu holen oder soll ich gleich ne neue kaufen?

      MfG Beta_Erpel
    • im Rahmen? die sitzt wenn dann im Steuerrohr
      einfach mal umdrehen und an der Welle wackeln,sollte von alleine rauskommen
      ne neue kaufen wäre sinnlos, denn dazu musst du die Welle rausziehen, und wenn du die Welle rausziehst kommt die stecken gebliebene sowieso raus :D