Retro-Helm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich hab mir bei louis den "HIGHWAY 1 PX1 HELM" gekauft. mit 20 € recht günstig und auch schick... ob ich allerdings wissen will wie es mit der sicherheit steht.... ?

      Entfernt wg Copyright >> der Rasenmähermann
    • ja um die Sicherheit ist wieder so ein Thema

      für die City und Paradetourneen sind diese Helme noch zu gebrauchen aber im Regulären Betrieb würde ich nicht auf das Geld schauen und dir einen Ordentlichen Helm zulegen.

      Da ich Brillenträger bin habe ich ein Klapphelm und bin sehr zufrieden damit besonders wenn du einen Unfall Hast und liegst da kannst du ihn aufklappen und kannst mal luft holen von dem schock bis der Rettungsdienst und Notarzt da sind. so wars es im November 2006 bei mir wie ich den Unfall mit der Px hatte

      gruß peter
    • Ich fahr manchmal mit diesem Helm.



      Das ist ein TC-2000 M.I.C.H. von MSA. Ich habe ihn von einem Freund, der gerade in der U.S. Army ist. Mich hat es mit dem Helm auch mal auf die Nase Gelegt, und es ist nichts passiert, nur ein neues Cover habe ich dann gebraucht...
    • Danke für die vielen Anregungen! Ich muss sagen der Highway Helm gefällt mir echt ganz gut... (aber bei dem Preis leidet wohl doch die Sicherheit ein wenig)
      Werd auf jeden Fall mal bei Louis vorbeischauen.
    • Schau Dir mal von Uvex den Police an. Der sieht genauso aus wie der Highway ist jedoch von Uvex und damit etwas sicherer als ein NoName. Ich hab den Police in schwarz mat bei Ebay damals für 30 EUR bekommen. Der Helm war praktisch wie neu. Viel Glück bei der Suche nach einem guten Schnäppchen.

      Gruss Pat
    • Original von Pat
      Schau Dir mal von Uvex den Police an. Der sieht genauso aus wie der Highway ist jedoch von Uvex und damit etwas sicherer als ein NoName. Ich hab den Police in schwarz mat bei Ebay damals für 30 EUR bekommen. Der Helm war praktisch wie neu. Viel Glück bei der Suche nach einem guten Schnäppchen.

      Gruss Pat


      hab den gleichen in silber die quali is top genauso wie verarbeitung....
    • ACHTUNG Helme ohne ECE Norm

      Hallo,

      Achtung vor Helmen ohne ECE-Norm!!! :thumbdown:

      Der vorher gezeigte Highway Nr.1 ist ohne eine solche Norm - Diese betrifft die Sicherheitsrelevants vom Helm!! :thumbsup:

      Helme ohne diese Norm kann man zwar in Deutschland inoffiziell verwenden - d.h. man wird deswegen nicht aufgehalten - ABER :cursing:
      im Falle eines Unfalls oder sonstigen Ereignissen hast Du keinerlei VERSICHERUNGSSCHUTZ unabhängig davon ob der Helm ursächlich war oder nicht!

      Also unbedingt auf diese Norm achten - ist mit einem Einnäher im Helm vermerkt!!!! :!:

      Man sollte ruhig sich mal genau umsehen, Fachgeschäfte abklappern oder im Inertnet stöbern!

      Vorsicht auch vor gebrauchten Helmen, bei nicht sichtbaren Defekten (können schon beim einfachen runterfallen passiert sein) kann auch schon die
      Funktion des Helmes beinträchtigt sein - was dein Kopf Dir meistens nicht dankt!

      Ich hoffe du entscheidest dich für einen guten Helm - schau Dir zum Beispiel die Scorpionhelme von Louis an oder die orginal VESPA-Helme bei Vespa-online!
      Ähnliche Modelle gibt es auch bei POLO oder Hein Gericke!

      Gruß Stupsis-Wespe :pump:
    • Also ich fahr den gleichen wie moskito mit soner fliegerbrille :thumbup:
      PX125 Lusso, Polini 177
      PHBH 30 mit: x2 Nadel 2.Clip / HD132 / ND55 / AV264 / 40er Schieber
      Malossi Schlauch & ASS / Gehäuse angepasst
      Abgedrehtes LüRa ca.1700g / "Kabaschoko" Welle f. Drehschieber
      BigBox Touring / PX 200 Kupplung 22z / 4 Scheiben D.R. Federn
    • ich habs mit den paragraphen nicht so.... glaub werds mir ausdrucken ausschneiden, bei ner kontrolle dem grünen unter die nase halten und hoffen dass der des checkt! :thumbsup:
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"
    • hm mal ehrlich, die Vespa ist nunmal nicht das sicherste Gerät der Welt, es soll sogarAutofahrer geben, die schonmal ein Zweirad übersehen und weg gerammt haben. Da macht sich ein kleiner Zettel im Handschuhfach nicht wirklich bemerkbar wenn du daneben liegst und dein Hirn langsam aus dem offenen Kopf tropft (gut etwas übertrieben) :)

      Es geht doch hier um Sicherheit und da sollte man schon einigermaßen Sicher sein was gutes zu haben. Gut muss nicht teuer sein, die billigsten Helme für 50€ haben dieses ECE 22.05 ! Ein Helm von Shoei oder Schuberth ist natürlich noch sicherer, aber wenigstens ECE 22.05 sollte man haben.

      Und noch was, woran erkennt man einen freundlichen Motorradfahrer ? An den Fliegen auf den Zähnen.
      Woran erkennt man einen Motorradfahrer der einen Jethelm trägt ? An dem fehlenden Kinn das sich auch der Strasse beim Unfall abgeschliffen hat :)

      Da kann ich auch ne Hayabusa fahren und ne kurze Hose anziehen, das macht dann auch nichts mehr ^^
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • kein versincherungsschutz? meint also, wenns mich zerlegt und ich mir den arm breche zahlt die versicherung nix, oder wie? wie wird das ganze überprüft? kommt dann irgendwer der am unfallort ist hergerannt, lässt den blutenden vespafahrer am straßenrand liegen und schaut in den helm?!
      erfüllen die bandit jets die norm?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von anders23 ()

    • Die Bandithelme haben meines Wissens alle keine ECE-Norm. Einen Jethelm mit Norm erkennst Du im direkten Vergleich recht einfach, da sie deutlich dicker gepolstert sind. Die klassische Optik bleibt dabei allerdings völlig auf der Strecke.

      Gruß
      vom Friesen