kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • Hi Vespagemeinde aus der Region Österreich ;0)!

    Kennt von Euch jemand diesen Laden " sQooter Shop Steyr" hier?


    Gruß,

    Kaw.

    Ich kenne jemand, der jemand kennt, der dort wohl etwas vorbestellt und angezahlt hat, was ziemlich Verspätung hat und die Kommunikation soll - angeblich - ziemlich mau bis inexistent sein.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Da würd ich dringendst die Finger von lassen.


    Da wurden einige Leute um eine Anzahlung von 3000€ geprellt (Stand jetzt) und bei Sqooter sei niemand erreichbar.


    Mehrere Betroffene haben rechtliche Schritte angedroht / eingeleitet.

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • :-1 Jo, 20 € wohl in den Sand gesetzt,... Jetzt bekomme ich wohl nie meinen Auspuffhalter ;(.. wenn ich wüsste wie der aussieht, könnten ich mir den vielleicht selber bauen...:wacko:

    Aber unsere Händler sind auch nicht viel besser :( Habe paar Simmeringe und Lager bestellt und haben das Kurbelwellenlager (Nadellager) nicht mitgeliefert||

    Da stand dann in der Rechnung," Sorry, wird nachgereicht" Toll,, aber nicht wann:pinch:

    Sind die Lager denn so selten? 25x38x15mm ? :/

  • woher bekomme ich die HSN/TSN nummer zwecks freiwilliger zulassung nach §3 für meine fuffi (vespa v50r / baujahr 71 - deutsche papiere)

    hat jemand von euch erfahrungen damit bzw. eine "passende" nummer parat?

    danke im voraus

    :tues

    Die gibt es nicht - und Du brauchst sie auch nicht.


    Deine Versicherung berechnet Dir den Tarif ohne Probleme anhand der ganz normalen Fahrzeugdaten. Es gibt allerdings Versicherer, die aus Prinzip so ein Fahrzeug nicht versichern.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Die gibt es nicht - und Du brauchst sie auch nicht.


    Deine Versicherung berechnet Dir den Tarif ohne Probleme anhand der ganz normalen Fahrzeugdaten. Es gibt allerdings Versicherer, die aus Prinzip so ein Fahrzeug nicht versichern.

    welche größe vom nummernschild sollte ich deiner Meinung nach nehmen wenn es keine Probleme mit der Zulassung gibt?

    habe gehört das 180x200 und 200x200mm möglich sind.

  • welche größe vom nummernschild sollte ich deiner Meinung nach nehmen wenn es keine Probleme mit der Zulassung gibt?

    habe gehört das 180x200 und 200x200mm möglich sind.

    Du solltest die Zulassungsstelle um Zuteilung eines LKR-Kennzeichens per Ausnahmegenehmigung (35€) bitten. Je nachdem, wie groß Deine Stadt/Landkreis ist, fallen die regulären Motorradkennzeichen recht üppig aus. Die Maße gibt Dir die Zulassungsstelle vor.


    Die Zulassung ist definitiv möglich. Hürden sind eher technischer Natur, z.B. beim Eingabefeld „nächste HU“. Dort muss der SB (w/m/d) 88/88 eingeben. Dann erscheint im Druck „befreit“.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • guck mal im GSF oder stell ne Suche hier ein , sowas sollte doch jemand in der Ecke liegen haben !


    Oder hier https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F333333154682

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Den bei eBay habe ich auch schon gesehen. Das Ding sieht aber aus....

    guck mal im GSF oder stell ne Suche hier ein , sowas sollte doch jemand in der Ecke liegen haben !


    Oder hier https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F333333154682


    Viele Grüße

    Suche: -Ersatzradhalterung V50
    -Vespa Pk50 "Südbaden"(Freiburg/Lörrach)

  • Du solltest die Zulassungsstelle um Zuteilung eines LKR-Kennzeichens per Ausnahmegenehmigung (35€) bitten. Je nachdem, wie groß Deine Stadt/Landkreis ist, fallen die regulären Motorradkennzeichen recht üppig aus. Die Maße gibt Dir die Zulassungsstelle vor.


    Die Zulassung ist definitiv möglich. Hürden sind eher technischer Natur, z.B. beim Eingabefeld „nächste HU“. Dort muss der SB (w/m/d) 88/88 eingeben. Dann erscheint im Druck „befreit“.

    danke für die info.

    was muss ich dann alles zum straßenverkehramt mitnehmen bzw. welche unterlagen werden dort dann für die "freiwillige zulassung / §3) benötigt? darüber gibt es leider gottes so viele "aussagen" bzw. "posts" in diversen foren. als neuling qualmt einem dabei nur noch der schädel.

    habe zwar eine bekannte beim straßenverkehramt sitzen, die ist aber momentan im "mutterschaftsurlaub" und ich möchte alles im vorfeld schon erledigen um mir unnötige arbeit und wege zu ersparen. selbst in bochum ist solche eine "zulassung" nicht alltäglich.

    "help", i need somebody.......

    :-1

  • abschließende Frage.....

    Vorab schon einmal 1000 dank!!!!!

    hat von euch schon jemand Erfahrungen mit der „occ.eu“ Versicherung gemacht und wenn ja wie sind euere Erfahrungen damit?

    bin selber mit unseren anderen Fahrzeugen bei der provinzial versichert und dort wurde auf die „occ.eu“ hingewiesen.

  • Schadensregulierung oder Preis ? Fürs kommende Jahr ?

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist