Welchen Lack habe ich?

  • Hallo,
    hier hab ich mal ein paar Farbschablonen aber wenn du es ganz genau wissen willst, jeder gute Autobedarfhandel mit Farb- und Lackabteilung hat Farbschablonen (Auch von Piaggio) und mit denen kann man das am besten vergleichen und bei bedarf mischen die einem dann auch gleich die richtige Farbe an :D

  • Die Farbkarten nützen in dem Falle nichts, weil die gezeigten Farben in den 60er/70er Jahren verwendet wurden. Das türkis-metallic auf der PX ist aber aus den frühen 90er Jahren. Ich meine, dass die Piaggio-Farbnummer dazu 646 ist, kann ich aber erst heute abend in einem alten Katalog nachsehen.


    Vorbeugend: Nein, dazu gibt es keine entsprechende RAL Nummer. :rolleyes:

  • Die Farbkarten nützen in dem Falle nichts, weil die gezeigten Farben in den 60er/70er Jahren verwendet wurden. Das türkis-metallic auf der PX ist aber aus den frühen 90er Jahren. Ich meine, dass die Piaggio-Farbnummer dazu 646 ist, kann ich aber erst heute abend in einem alten Katalog nachsehen.


    Vorbeugend: Nein, dazu gibt es keine entsprechende RAL Nummer. :rolleyes:


    Ähm,


    wenn Du schonmal dabei bist - am Katalog blättern - kannst Du mal checken, ob das No. 617 ein Metallic-Blau ist? Oder ob es gar No. 614 war. Hatte mir ein freundliche rMituser gemailt, aber alle Mails putt. Damit ist auch die Info futsch und ich würde gerne etwas "verschlimmbessern". DANKE!!!!!!

  • Aus welchem Baujahr soll das unklare blau-metallic sein? Ich habe zwar diverse Kataloge aus den frühen 90ern rumliegen, aber leider keine umfassende Übersicht.

  • Aus welchem Baujahr soll das unklare blau-metallic sein? Ich habe zwar diverse Kataloge aus den frühen 90ern rumliegen, aber leider keine umfassende Übersicht.

    Die Rostlaube ist ne 200er Lusso aus Bj. 1994.
    Hülft das???


    Danke!
    MAN

  • hi DerMarcus, hab ne px200 bj 94 in metallicblau mit der original farbnummer 118!
    ist relativ dunkel mit nem stich ins violette...
    vielleicht hilfts dir ja, oder macht deine verwirrung komplett...

  • Das Türkis hat definitiv die Farbnummer 646, zum blau habe ich verschiedene Nummern gefunden - da würde ein Bild des Rollers helfen, weil es Anfang der 90er Jahre mindestens 3 verschiedene blau-metallic Töne gab. Soweit das Thema mit der Antwort von campari noch nicht erledigt sein sollte.

  • Das Türkis hat definitiv die Farbnummer 646, zum blau habe ich verschiedene Nummern gefunden - da würde ein Bild des Rollers helfen, weil es Anfang der 90er Jahre mindestens 3 verschiedene blau-metallic Töne gab. Soweit das Thema mit der Antwort von campari noch nicht erledigt sein sollte.

    Dqann poste ich am Abend mal ein Bildchen vom Rostroller. Merci!

  • Hallo VespaNeuling94,


    auf Bildern sieht meine Cosa von '92 meist auch so aus, im wahren Leben schillert der Effektlack aber oft ins grüne. Mein Lack heißt "verde acquamarina" und hat die Nummer PM 4/6
    Leider ist dieser Effektlack praktisch nicht zu bekommen. Wenn du eine Bezugsquelle hast kannst du sie ja mal posten.


    Gruß, Klaus

  • Das ist nur eine andere Bezeichnung für den gleichen Lack - je nach Quelle wird der Farbton 646 oder PM 4/6 genannt.


    Dass der Lack paraktisch nicht zu bekommen sein soll, halte ich für ein Gerücht. Zuerst könntest du es unter Angabe der Farbnummer(n) über den ebay-Anbieter "fitzzer" (Farben Schießl) versuchen. Wenn er nicht liefern kann, gibt es die Möglichkeit, über bzw. zu bestellen.

  • Hallo pkracer,


    bei vespa-lack wird der Lack als "Piaggio M 4/ 6 Verde Acquamarina Metallic Basislack" gelistet. Aber auf profiautolacke finde ich mit der Bezeichnung nichts.
    Ich werde es heute Abend mal auf ebay probieren, Danke.


    Gruß, Klaus

  • Hi!!
    Hab das jetzt mal über vespa-lack.de gemacht...mit Erfolg!! Weiß nur nicht welche Lackart ich jetzt brauche...Ich wollte die Kratzer so übertupfen, dazu brach ich ja auf jeden Fall mal Lack in Dosen. Brauch ich da spritzfertigen oder unverdünnten?? Danke schonmal für eure Antworten, habt mir schon sehr geholfen!! :thumbsup:

  • Hi!!
    Hab das jetzt mal über vespa-lack.de gemacht...mit Erfolg!! Weiß nur nicht welche Lackart ich jetzt brauche...Ich wollte die Kratzer so übertupfen, dazu brach ich ja auf jeden Fall mal Lack in Dosen. Brauch ich da spritzfertigen oder unverdünnten?? Danke schonmal für eure Antworten, habt mir schon sehr geholfen!! :thumbsup:

    aus dem Bauch heraus geantwortet - unverdünnt, Du willst ihn ja tupfen und nicht spritzen, oder? Ansonsten Mail an die Jungs, die erklären das sicher.

  • mein erster beitrag hier im forum - können die farb-fachleute mir auch einen tipp zu meinem farbton geben? (PK 50 XL II, bj. 1994) scheint ja nicht so bläulich, sondern eher grünlich zu sein. hat die farbe vielleicht auch jemand. den farbcode auf einem "aufkleber am tank" habe ich jedenfalls nicht gefunden.

  • Ich würde mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass das die gleiche Farbe (646) wie bei der PX oben ist.


    Halt ein schönes Beispiel dafür, wie unterschiedlich die Farbwiedergabe von Fotos sein kann.