Schimöre Mellow Yellow Neuaufbau V50 + PK = V50

  • So, heute mal Teileliste erstellt...
    Und Rep.teile für das Schweißgerät geordert.

  • Umentschieden!, jetzt doch das Heckteil/ Spritzblech ab.
    War zuviel Rostnester zwischen den zwei Blechen.
    So, alles wieder auseinander, ins Bad zum entlacken, entrosten und reinigen.

  • Kann mir jemand sagen ob man am neuen Beinschild hinten, zwischen den Endspitzen, die eingeschnittene gerade Kante umbördelt muss ( geht an das Spritzblech).???

  • Nein die bleibt stehen und wird am Tunnel Ende neu verschweißt.

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • ich glaube er meint die kante, die in das schmutzblech zum gaserfach liegt.


    da gibt es verschiedene bodenbleche. bei manchen ist das von vornherein umgeknickt, bei anderen muss es umgeknickt werden, bevor es verschweißt werden kann.


    ist ja auch die frage ob mit ner schweißpunktzange verschweißt wird oder mit migmag

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Hi, wechsel zu Motor (wegen scheiß Wetter)
    Der Polini Race hat Stehbolzen dabei, schön, aber die kurze oder lange in den Block ???


    Steht toll in Anleitung "muss nix viel Schwierigkeiten, nur sorgfältig behandeln", haa! , ja bin ich den beim Frisör!
    Sollten lieber mal schreiben wie rum die Teile montiert werden!
    ( Hauptsache 1/4 Seite, wie Pfeil von Kolben und Einstellung Vergaser und ( jetzt kommts) Variomatic!!!!.)

  • Werde am Wochenende mal trocken zusammenpappen ob die Teile ( Spritzblech unter tank, Seitenteile links und rechts, Stoßdämpferaufnahme so zusammen passen.


    Und noch ein lecker Bild zum Rätseln:

  • Ohne Gewähr: kurzes Gewinde in Block. Jedenfalls das minimal dickere Ende.

    Kurze Gewinde-Seite sitzt passgenau, Lange wackelt im eingeschraubten Zustand.
    Wäre dass geklärt, Gegenprobe hat es gezeigt, Dankeschön, stimmt also.

  • Nein die bleibt stehen und wird am Tunnel Ende neu verschweißt.


    ich glaube er meint die kante, die in das schmutzblech zum gaserfach liegt.


    da gibt es verschiedene bodenbleche. bei manchen ist das von vornherein umgeknickt, bei anderen muss es umgeknickt werden, bevor es verschweißt werden kann.


    ist ja auch die frage ob mit ner schweißpunktzange verschweißt wird oder mit migmag

    Da die, nur nach unten kommt mir bisserl komisch vor.

  • Apro Schweißpunkte, bin fleißig am einschiessen/ üben mit Mig zu Punkten ( bin jetzt am Übblech bei ca. 300 Punkte) die leute die vorbeikommen schauen aufs Blech und denken sich den Rest.
    Sage immer: "Kunst eben..."
    Nehmen sie aber nicht wirklich an. :-4


    Nachtrag:
    Hab's kapiert, die Kante nach unten, weil sonst kommt man nicht mit der Schweißpunktzange dran! :thumbsup:

  • Oder mit ner Lochzange Löcher hinein drücken und dann mit dem Blech verschweissen.
    Dein Bilderrätsel : rechte Seite hinten!

  • Oder mit ner Lochzange Löcher hinein drücken und dann mit dem Blech verschweissen.
    Dein Bilderrätsel : rechte Seite hinten!

    oh ja, ich meine das untere Bild.

  • PK Rahmenholm, die ganzen V50 Teile, Seitenbacken rechts/ links, Spritzblech rechts/ links, Stoßdämpferaufnahme und Seitendeckel mit samt Haltehaken vorn/ hinten mal trocken zusammen spaxen und richten.

  • hab gerade gedacht, so ein Bonanzarad -Chrombügelrückenlehne, mit oben Fuchsschwanz dran, wäre geil. Voll 70er :thumbsup:

  • Bin gerade das Spritzblech (das unterm Tank) am anpassen,
    ??kann da mal jemand messen wie hoch das Vergaserloch bis unten aufs Bodenblech ist, habe da 8 cm bis Unterkante!??
    Habe ja das Problem, daß ich nicht weis welches Blech einigermaßen maßhaltig ist und wonach ich mich orientieren soll.
    DANKESCHÖN :wacko: