Motorprobleme: iPhone Strobe Flashlight anstatt Abblitzpistole?

  • 125vnb6 erst mal danke für deinen ausführlichen Bericht. Und noch mal Danke für das Angebot! Das ist wirklich super nett.

    Allerdings hat mich dein Post dazu inspiriert mich mal Über elektronische Zündung schlau zu machen. Das kommt mir gerade echt als die attraktivste Lösung vor. Meine andere Alternative wäre gewesen die Zündgrundplatte von jemanden überholen zu lassen. Also ich habe eine schwarze Spule links neben dem Polrad. Ich nehme an das ist meine außenliegende Zündspule....


    Wie ist es mit dem Wert der Vespa? Ich meine die elektronische Zündung ist ja nicht original… MachT das was aus?


    Und kennst du dich mit den Umbaukits aus? Wenn ja welche Firma würdest du mir da empfehlen?


    Schönen Sonntag dir & zusammen!

  • Wenn du das Teil nicht wegschmeißt, dann ist ja nichts verhaut ;).

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Wertigkeit einer Vespa daran bemessen wird, welche Zündung verbaut ist. Ganz davon abgesehen, dass ein Großteil der Vespa Fahrer gar nicht weiß, wo sich die Zündung befindet.


    Bei den Anbauteilen schaut die Lage schon anders aus da ist es mir persönlich schon wichtig, dass original Teile verbaut sind und kein Nachbauschrott.


    Bezüglich Zündung sollten dir andere Inputs geben, da bin ich nicht mehr wirklich am Laufenden, welche Anlagen sich da besonders eignen. Man muss auch dazu sagen, dass hier in den letzten Jahren einiges auf den Markt kam. Wichtig bei Dir, du musst nach einer Zündung für kleinen Konus (Kurbelwelle) suchen.


    Wobei wenn dein Motor jetzt nicht getunt ist, bzw. du auch so keine Probleme mit der 6Volt Lichtanlage hast, dann kannst du auch getrost die SIP Nachbauzündungen verwenden. Die sind wirklich gut, habe ich selber bereits dreimal verbaut und es gab bis auf den Preis nichts zu meckern (vorausgesetzt dein Polrad hat nicht auch einen Schlag/ Entmagnetisiert).

    Der Vorteil ist, die wird Plug and Play umgebaut.

    z.B. diese (je nach Ausführung deiner Alten)


    https://www.sip-scootershop.com/de/products/zundgrundplatte+sip+fur+vespa+_15077460



    Beim Umbau auf elektronische Zündung, muss ggf. der Kabelbaum abgeändert werden, eine ordentliche Platzierung der CDI und des Spannungsreglers gefunden werden etc. etc.


    Bezüglich der E-Bauteile, würde ich mir sowieso eine andere Platzierung suchen!

    Die gehören aus dem Spritzwasserbereich (Spannungsregler!) und sollten möglichst vibrationsarm verbaut werden.

  • Am günstigsten ist es meiner Meinung nach wenn du deine Kurbelwelle behalten willst eine Zündung der Pk50s mit kleinem Bonus zu verbauen. Musst dir dann das passende Polrad (das von der 12v kontaktzündung der Special geht auch) am besten gebraucht besorgen und eine Zündgrundplatte (die gibt's auch neu relativ günstig) und zusätzlich noch einen Spannungsregler und eine CDI. Ich hab mir hier einen kleinen Spannungsregler auf EBay gekauft für 12 Euro Klick mich. Dann noch den Kabelbaum abändern. Alternativen sind unzählige auf dem Markt von Sip etc. allerdings meist deutlich teuerer. Sind bestimmt auch gut und kommen meist als Komplettset, da hab ich aber leider keine Erfahrungen.