V50 Spezial kein Zündfunken und kein Licht

  • Hallo Schrauber Gemeinde,

    Mein Vespa ist während dem fahren ausgegangen. Ok kommt vielleicht mal vor. Aber jetzt läuft sie nicht mehr. Zündfunke nicht mehr vorhanden .....ok leichtester Weg neue Zündspule ....alles verbaut, leider immer noch kein Zündfunke und kein mukers am Licht beim antreten. Was meint ihr. Grundplatte tauschen oder kann man das prüfen ob die Geundplatte def. ohne sie auszubauen?


    Danke für eure Infos.

    Jürgen.

  • Zunächst mal den Zündkerzenstecker prüfen. Kabel zur Spule sitzt richtig? Zustand Unterbrecher prüfen, Kondensator?

    Danach nochmal probieren. Dann kann man weiter sehen.

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Hey Mario,


    welche Kabel muss ich genau trenne. Sorry bin Handwerklich Geschickt aber neun in der Vespa Familie.

    Kabel zur Zündspule sitzen richtig 😀


    Danke für eure schnelle Antworten

  • Am Motor an der Traferse ist in der Regel eine Verbindung zum Kabelbaum.

    Entweder Rundstecker oder Kabelkästchen.

    Wenn du da alle Kabel trennst kannst du Defekte stärker eingrenzen.

    Läuft er so. So ist der Defekt am Kabelbaum und nicht am Motor.

    Andersherum liegt es definitiv am Motor bzw Zündung.

  • Um da jetzt genauere Auskünfte geben zu können wäre es von Vorteil, wenn du mal schilderst welche V50 Spezial du hast.


    Dem Anschein nach, eine italienische ohne Bremslicht und mit Schnarre.

    Dann sollte hier eine Zündgrundplatte der zweiten Serie, mit zwei Spulen und drei Kabeln verbaut sein (rot,schwarz, grün) , das externe rote Kabel zur Zündspule wird meist im selben Bougierschlauch der Zündung geführt (daher hat es den Anschein, dass es vier Kabeln sind).


    In diesem Fall kannst du testen, ob durch Abklemmen der angeschlossenen Lasten (Licht, Schnarre etc.) die Zündung funktioniert. Ist es aber eine deutsche Spezial mit 5 Kabeln bzw. Bremslicht, dann muss blau und schwarz aus dem Kabelkästchen verbunden werden, sonst bekommst du keinen Funken!


    Ich würde Dir empfehlen, dass du das Polrad abnimmst und mal kontrollierst wie die Zündgrundplatte und deren Bauteile im Allgemeinen ausschauen. Die Verkabelung im Kabelkästchen ist grober italienischer Pfusch!. Ich kann mir vorstellen, dass da auch an der Grundplatte nicht die nötige Sorgfalt aufgewendet wurde. Das blaue Kabel (welches eigentlich grün sein sollte) lässt Rückschlüsse zu, dass an der Grundplatte schon mal was getauscht wurde.


    Welche außenliegende Zündspule wurde denn verwendet?


    bzw. hat die Lampe des Hauptscheinwerfers bei Ankicken des Rollers geklimmt oder war sie dunkel?

  • Super,

    vielen Dank für deine genauen Infos. Beim anwerfen der Vespa klimmt kein Licht am Hauptscheinwerfer. Genaues Model V5B3T. Hast du ein Tip für eine neue Grundplatte. Die Verkabelung werde ich selbstverständlich neu machen 😊

  • ich les mal mit, da ich ein ähnliches Problem mit meiner V50 special Bj80 habe.


    gind beim Fahren aus und nicht mehr an. hab zwar nen Funken aber keine Zündung.

    Was bei mir noch war, da ich mir den Kolben ansah das ein Kolbenring gebrochen war.

    aber meine läuft auch noch nicht !


    kann man denn wenn man eine 2 Spulige ZGP hat auf eine andere umbauen ?

  • Du meinst zwei Spule?


    In deinem Fall würde ich aber vorher überprüfen, ob der Halbmondkeil noch intakt ist (Kurbelwelle/Polrad)!


    Wichtig beim Umbau ist das passende Polrad und das ggf. der Kabelbaum angepasst wird.


    2 Spule = 4 Magnete im Polrad

    3 Spule = 6 Magnete im Polrad


    Die einfachste Methode (vorausgesetzt man gibt sich mit der schwachen Lichtausbeute zufrieden) seine Zündung auf Vordermann zu bringen, ist der Austausch gegen eine der Nachbauzündungen von SIP. Sind zwar nicht billig, decken aber den Großteil der Modellserien ab und funktionieren einwandfrei.

    Ansonsten bleibt nur das Überarbeiten der Zündgrundplatte. Verschleißteile wechseln, Kabel erneuern und ggf. Spulen überprüfen.

    Auch die Magnetisierung des Polrades spielt eine nicht unwesentliche Rolle.

    Wenn das Polrad entmagnetisiert ist, dann schaut es mit Funken und der Lichtausbeute ebenfalls nicht rosig aus!