Smallframe: Welches Setup für den Berg ?

  • Hallo Leute, besitze seit 1 Monat nun eine Vespa 50 Special :

    102 ccm Polini

    19.19 Vergaser

    22 Getriebe

    Proma auspuff

    Welche Kurbelwelle weis ich nicht

    Zündung orginal.


    Ich bin jetzt schon länger auf der suche nach ein besseres Setup (Smallframe) für die Vespa da ich oft auf dem Berg fahre und sie mir ein wenig zu schwach dafür ist.


    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?! klatschen-)


    Also meine frage ist, welches Setup im Smallframebereich ist das beste für den untere drehzahlbereich ? Was passt dafür zusammen und gibt mir die Leistung für die fahr auf den Berg ohne heiß zu werden und natürlich ordentlich Power zu haben 🙌 Zu 2 fahren sollte natürlich auch drin sein 🙏


    Getriebe möcht ich beibehalten, da die End-Geschwindigkeit perfekt ist auf gerader Straße🚩


    Grüße Daniel

  • 3.0 , 3.72er Getriebe gibt's wohl. (Übersetzungsverhältnis)

    22er Getriebe ist neu

    Erkläre uns das mal bitte

    Das müsste extrem lang übersetzt sein


    Danke

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Hey Leute, wir gaben in der früheren “Generation“ unser Getriebe auf die Übersetzung an und bezeichneten es als 🙌 ( Primärzahnrad 24 ) wies aussieht wird heutzutage 3.00 oder so alles bezeichnet. Oder ich hab da was falsch verstanden 🙌


    Uns Getriebe gehts mir ja gar nicht sondern uns Setup für den Berg.


    Also welche Komponenten passen zusammen :

    Zylinder

    Auspuff

    Kurbelwelle

    Vergaser

    usw. für Smallframe unteres Drehmoment.

  • Wie langsam isse überhaupt am Berg?

    Langsam kann relativ sein. Die einen sagen 70 am Berg ist zu langsam. Die anderen sagen am gleichen Berg das 30 zu langsam ist. Verstehste? Auslegungssache...

    Ich fahre z.b den Bielefelder Berg auf der A2 mit meinen Benz mit 65 kmh hoch und finde es schnell. Mein Bruder fährt mit seinen Benz da mit knapp 80 hoch und meint er sei zu langsam

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Also, die Schnelligkeit ist nicht so genau, mein Hauptproblem liegt zwischen der schaltung vom 1sten auf den zweiten da die steigung schon eher hoch ist kom ich so oder so nicht weiter als 2ten Gang.


    Nach der Schaltung auf den 2ten Gang, hat der Motor eher wenig Kraft da meiner Meinung der untere drehzahlbereich einfach nicht ausreicht für die Bergstrecke.


    Darum ist meine frage wie ich den Motor stärker machen könnte im unteren Bereich 🙌


    Natürlich wär es eine Möglichkeit eine andere Übersetzung einzubauen... optimiere aber lieber den Rest 🚩


    Also was könnte ich optimieren um mehr Kraft zu bekommen im unteren Bereich ? 😊


    (Bergstraßen die auf einer z.b. Kuhalm füren “20 Minuten 700 Höhenmeter “)

    Einmal editiert, zuletzt von Daniel Hu ()

  • Die abgebildete 24/61 kann ich auch bei guten Willen nicht mit 22 in Verbindung bringen...

    Das ist auch ein 24 Getriebe...

    Bei einem 22 Getriebe steht Z 22-63 😅


    Das ist wie beim der Motokross wenn du das Zahnrad wo die Kette drinnen ist umänderst, also größer oder kleiner machtst geht sie SCHNELLER oder hat mehr KRAFT das hat was mi der Übersetzung zu tun.


    Kannste gern erklären wie das mit den 3 Zahlen funktioniert beim Vespagetriebe 🙌


    Grüße