1970er Rundlicht O Lack Projekt

  • Moin

    Hier der Grund warum die Rundlicht erstmal Pause hat.

    Ne 1971er Special. O Lack Giallio Cromo <3 aus Erstbesitz.

    Einmal Technik machen und dann fahren.

    Stand seit 1998.

    Leider nicht meine...

    Wird sie auch nicht werden.

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Moin


    Es ging heute etwas weiter.

    Ich finde das jetzt schon Sau geil.

    Und es ist nicht mal ein Viertel feddich

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Das grün knallt auf den Bildern schon ganz schön. :thumbup:

    Ich hoffe, es ist in echt auch so.


    Ich finde außerdem ein Stemmeisen zum Lack entfernen immer noch gewöhnungsbedürftig. :-3

    Is da Weg länger wia da Karrn, werd gfahrn!

  • Das grün knallt auf den Bildern schon ganz schön. :thumbup:

    Ich hoffe, es ist in echt auch so.


    Ich finde außerdem ein Stemmeisen zum Lack entfernen immer noch gewöhnungsbedürftig. :-3

    Knallt auch in echt ganz gut.

    Ich mache mal nen Video vom Stecheisen das den Lack abschält. Sieht ganz lustig aus

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Knallt auch in echt ganz gut.

    Ich mache mal nen Video vom Stecheisen das den Lack abschält. Sieht ganz lustig aus

    Hättest ja fast ein Kartoffelschälmesser nehmen können.👍

  • Moin

    Habe heute die Seitenklappe weiter gemacht. Was eine herrliche schei?e die Lüftungsschlitze zu entlacken....

    Aber lohnte sich die Fummelarbeit


    Und hier das versprochene Video wie der rote Lack abgeht

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Video wird nochmal neu gemacht. Habe was übersehen.


    Ja.

    Der Lack ist dick drauf. Zum Glück

    Auf der Seitenklappe war er dünner drauf. War nicht schön...

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Menzinger

    Hat den Titel des Themas von „1970er Rundlicht evtl O Lack Projekt“ zu „1970er Rundlicht O Lack Projekt“ geändert.
  • Moin

    Hier das Video zur Veranschaulichung wie ich den Ü Lack runter bekomme



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Weils so gut lief habe ich dann etwas weiter gemacht.

    Der rote fleck mittig auf der Seite war z.b ne Stelle wo keine Grundierung drunter war. Da ging's dann bescheiden runter.


    Aber Aceton macht das schon...

    Wenn der Lack runter ist wird er bei eBay angeboten. Als Bausatzlackierung Vespa 50N lmao

    Sammel ich alles schön im Eimer.

    Das ist von heute


    Gruß Marco

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Wow, geht sogar besser, als ich mir das vorgestellt hatte.


    Wenn du den Altlack sowieso im Eimer sammelst, vielleicht ergibt sich dann die Möglichkeit das Zeug mal gewichtsmäßig zu erfassen. Das Ergebnis ist zwar dann zugegebenermaßen Wissen, das kein Mensch braucht, interessieren würde es mich und evtl. den ein oder anderen aber trotzdem.


    Neues Ratespiel: Wieviel Gramm Lack passt auf eine Special?


    Mein Tipp ins Blaue hinein: 1.500 g

    Is da Weg länger wia da Karrn, werd gfahrn!

  • Moin

    Habe heute mal etwas weiter gemacht mit O Lack freilegen.

    Ü Lack ist runter. Also mit Aceton weiter machen.


    Ich habe dann zwischendurch festgestellt das ich Lackierer hasse die ihre Arbeit mögen und alles gut anschleifen


    Und die Qualität des Rahmens ist auch nicht so gut. Nach den rostloch im Trittbrett habe ich heute noch nen Riss gefunden. War kurz am überlegen alles in die Schrotttonne zu werfen :D



    Die linke Seite war an einer Stelle ja durch die Grundierung geschliffen und dann rot gelackt worden. Da ging der Ü Lack ja scheiße runter.

    Habs mal leicht nass geschliffen.

    Mit 3000er

    Sieht schon besser aus


    Der Arsch sieht auch ganz gut aus


    Ob ich den kompletten Rahmen nachher nass Schleife um die Schleifspuren etwas raus zu bekommen weiß ich noch nicht. Evtl wird nur poliert und gut ist.

    Owatrol über die blanken Stellen,feddich.

    Mal abwarten was noch so unter den rot versteckt ist.


    Gruß Marco

  • Den Riss und das Loch schweissen, fein glätten, den Lack nass schleifen und alles polieren und versiegeln, fertig !

    Gib jetzt bloß nicht auf ! Falls doch: du hast mir ja schon mal was geschickt ...!!!