Va52t springt nach Reparatur nicht an

  • Moin.


    Jupp schließe mich an.


    Die Dichtung hinter dem Vergaser sollte eingeölt verbaut werden.


    4.5 raus.

    Eine 7ner oder 8er Kerze.


    Das sie ohne Zündung weiterläuft nennt man Glühzündung.

  • So Kerze getauscht, vergaser nochmal raus und wieder rein um dann festzustellen das der Krümmer undicht war. Jetzt läufts. Nur beim vom Gas gehen und wieder anziehen is ein kleines Loch. Aber das soll mir erstmal reichen. Ich danke Euch

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Ich kann mir jetzt nicht erklären wieso der Motor hochdreht wenn der Krümmer undicht ist.


    Aber Hauptsache sie läuft nun gescheit.

  • Überprüfe die Zündkerze öfter.

    Das Gasloch kann ein Zeichen für zu mager sein.


    Eventuell eine größere Hauptdüse einbauen.

    Alles klar. Das mache ich. Morgen werd ich mir das Kerzenbild nochmal ansehen. An der Bedüsung hatte ich bisher nichts geändert. Auf dem Bild ist das vom Vorgänger übernommene Setup (von links nach rechts 120,80,4). Er sagte mir noch das ein 60ccm Zylinderkopf drauf sei. Konnte im Netz hingegen nichts dazu finden.

  • Jetzt habe ich noch eine ganz andere Frage. Immer wenn ich die gute parken möchte, sprich aufbocke, fummle ich mir mit dem Fuß einen ab, bis ich den Ständer erspüre. Von oben betrachtet steht keines der beiden Füße des Ständers heraus, was ziemlich hilfreich wäre. Also alles immer Blindflug. Nervt euch das eigentlich nicht?

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Die Hauptdüse auf deinem Bild ist 74. Das ist die Originalbedüsung.


    60 ccm gibt es nicht. Wenn 75 ccm. Dann dürfte die Düse tatsächlich zu klein sein.

  • Aha.

    Ein 60cc Kopf....

    Keine Ahnung was der meint.


    Wenn ein 75ger Pinasco drauf ist dann sollte die Hauptdüse auf Minimum 82.

    Ok. Da ich jetzt wenig Lust habe den Motor auszubauen um herauszufinden welcher drauf ist, gibt es da noch ne andere Methode? Kann ich eine 82 einfach so mal probieren?

    Die Hauptdüse auf deinem Bild ist 74. Das ist die Originalbedüsung.


    60 ccm gibt es nicht. Wenn 75 ccm. Dann dürfte die Düse tatsächlich zu klein sein.

    Danke Dir. Das es den 60er nicht gibt hab ich mir schon irgendwie gedacht.

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • https://www.ebay.de/itm/Origin…d08a14:g:g1UAAOSwtE9f-qwX


    Da siehst du auf einem Bild wo die Beschriftung ist.


    Wenn du die Haube soweit hochbekommst, dass du die Beschriftung lesen kannst, musst du nicht den ganzen Motor ausbauen. Ich weiss aber jetzt nicht wie gut das bei eingebautem Motor klappt. Alles sehr eng.


    Ggf. Auspuff ab und Stoßdämpfer hinten lösen und Rahmen unter dem Kennzeichen anheben. So kannst du den Motor absenken ohne alles auszubauen.


    Du kannst aber natürlich mit ner grösseren Düse testen ob der Roller dann besser läuft.


    Bzw. erst mal jetzt wenn er nicht mehr richtig hochdreht dabei den Choke ziehen und gucken ob es dann besser klappt.

  • Es wird wohl Zeit für ne Teleskopkamera 😂


    Ich probiere es erstmal mit ner anderen Düse.

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Es wird wohl Zeit für ne Teleskopkamera 😂

    Die kann man sowieso immer mal gebrauchen. Nachdem ich letztens einen Halbmondkeil in einem Motor verloren habe, hab ich kürzlich zugeschlagen, als bei ELV eine Endoskopkamera im Angebot war. So konnte ich jetzt auch den Rahmentunnel in meinem PX Restaurationsprojekt mal von innen betrachten. 😁

  • Jetzt habe ich noch eine ganz andere Frage. Immer wenn ich die gute parken möchte, sprich aufbocke, fummle ich mir mit dem Fuß einen ab, bis ich den Ständer erspüre. Von oben betrachtet steht keines der beiden Füße des Ständers heraus, was ziemlich hilfreich wäre. Also alles immer Blindflug. Nervt euch das eigentlich nicht?

    Das ging mir auch so. Dann habe ich an den linken Ständer so einen kleinen nach außen stehenden Stummel angeschweißt, den kann ich im Blindflug "angeln" und das Ding ausklappen. Der TÜV hats gesehen und nicht beanstandet.


    Gruß Robert

  • Das ging mir auch so. Dann habe ich an den linken Ständer so einen kleinen nach außen stehenden Stummel angeschweißt, den kann ich im Blindflug "angeln" und das Ding ausklappen. Der TÜV hats gesehen und nicht beanstandet.


    Gruß Robert

    Ja so etwas ähnliches schwebt mir auch vor. Da ich nicht schweißen kann muss ich mal sehen was es für Alternativen gibt.

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)