PK50s springt plötzlich schlecht an

  • Hallo , hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen. Ich fahre eine Vespa pk50s 1985 .

    4 Gang Handschaltung.

    Seit einer Woche springt die Vespa nur noch ganz schwer an . Ungefähr nach einer halben Stunde antreten .

    Wenn sie mal an ist , fährt sie auch nicht mehr wie vorher .

    Beim beschleunigen fühlt es sich so an , als würde sie falschluft bekommen . So als würde ich mit offenem choke fahren . Das Problem kam von heute auf morgen.

    Vergasser habe ich komplett in Einzelteile zerlegt und alles sauber gemacht .

    Hat irgendjemand eine Ahnung ?

    Danke im Voraus .

  • Servus,

    kann viele Ursachen haben.

    Hast du mal in den Tank geschaut - evtl verdreckt !

    Zündkerze und Kerzenstecker kontrolliert ?

  • Menzinger

    Hat den Titel des Themas von „Vespa Springt nicht mehr an .“ zu „PK50s springt plötzlich schlecht an“ geändert.
  • Wenn Du, wie vorgeschlagen, die Zündkerze getauscht hast und immer noch das Problem da ist, dann würde ich mittels Polradabzieher den Polradkeil überprüfen. Eventuell ist der in Ruhestand gegangen.


    Sollte diese Überprüfung ergeben, dass er ganz ist, würde ich auf Falschluft testen und mit Bremsenreiniger absprühen.

  • Tank ist sauber . Zündkerze auch schon gewechselt . Kerzenstecker scheint auch ok zu sein .

    Das komische an der Sache ist , das wenn ich die Zündkerze sauber mache und ein paar mal ankicke , ist die Zündkerze mit schwarzem Öl voll ?

    Können es evtl die simmerringe sein ?

    Die Sache mit dem bremreinigier und falschlust habe ich getestet . Scheint dicht zu sein .

    Danke für die schnelle Rückmeldung 🙏

  • Ich werfe mal den Pickup bei dem Fehlerbild ein. Leider kann man den nicht wirklich verlässlich messen, aber man kann in von außen mal in Augenschein nehmen und im Zweifel tauschen.

    Frühes vögeln stärkt den Wurm :+2

  • Danke für die vielen Tipps.

    Heute morgen ging die Vespa ohne Probleme wieder an.

    Außer die Beschleunigung .. die ist miserabel.

    Halbmondkeil ist noch drin . Alles andere sieht auch super aus.

    Werde später den filzring reinmachen. Wobei mir aufgefallen ist das die ganze Zeit kein filzring da war .

    Und sie ist ohne Probleme gefahren .

    Dateien

    • IMG_2875.MP4

      (12,77 MB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Könnte auch Motorenöl sein. Hatte das gleiche problem bei meiner pk 125 s auch ginig nicht mehr schön an und führ nur mit gezogenem joke richtig. Hab dann das Motorenöl ausgewechselt und festgestellt das es nach Benzin roch. Also war das krubelwelle gehäuse undicht (Simmering). Bin sie jetzt am umbauen, jedoch hoffe ich das es das nicht ist. Wenn du nicht weiter kommts kannst du ja mal das motorenöl wechseln und mal dran riechen ob es nach benzin riecht, hoffe aber nicht😉