Unterschied zwischen PK 50 und Pk50 S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HI,

      mal ne blöde Frage:

      Laut Typenschild hab ich eine PK 50, wenn ich jedoch nach der FIN (V5X2T000....) gehe ist es eine PK50S ?!?

      Steh bei allen PK50S Modellen auf dem Typenschild PK50 ( ohne S ) ?!? Oder hat mir da einer ein Ei ins Nest gelegt ?
      Was steht den bei dir drauf ?

      MfG
      Andi
    • Mal kurz zusammengefasst:

      Die PK 50 ist das Sparmodell der PK 50 S, auf dem Schriftzug am Seitendeckel steht auch nur "PK 50". Dieses Sparmodell zeichnet sich dadurch aus, dass es in Deutschland nur in rot (624) zu haben war. Weiterhin kleineres Rücklicht ohne Bremslicht, keine Blinker, kein Fernlicht, Lenkkopfabdeckung ohne Aussparung für Kontrollleuchten, keine Hupe, kein Handschuhfach. Dafür Fahrradklingel unter dem Lichtschalter, Blinddeckel für die Blinkerschalteraufnahme am Schaltrohr, 6 V elektronische Zündung mit 19 mm Konus.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • hallo :) ich wollte auch mal mein senf dazugeben als neuzugang ;) auf meinem typenschild und in den papieren steht v5x2t und einfach nur PK50 ohne "s". dennoch hab ich blinker, n handschuhfach und den ganzen aufgelisteten "s" klamauk. hat jemand nen plan wie sowas zustande kommen kann? nungut. einen schönen mittwoch euch noch ;)
    • hat mal jemand die seitenklappe oder den schriftzug ausgewechselt. oder die italiener hatten keine "s" plastikbuchstaben mehr. alles ist möglich. bei ner vespa gibts nichts, was es nicht gibt. ausser vll einen der mir ne SS schenkt ;)
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Mal kurz zusammengefasst:

      Die PK 50 ist das Sparmodell der PK 50 S, auf dem Schriftzug am Seitendeckel steht auch nur "PK 50". Dieses Sparmodell zeichnet sich dadurch aus, dass es in Deutschland nur in rot (624) zu haben war. Weiterhin kleineres Rücklicht ohne Bremslicht, keine Blinker, kein Fernlicht, Lenkkopfabdeckung ohne Aussparung für Kontrollleuchten, keine Hupe, kein Handschuhfach. Dafür Fahrradklingel unter dem Lichtschalter, Blinddeckel für die Blinkerschalteraufnahme am Schaltrohr, 6 V elektronische Zündung mit 19 mm Konus.


      Öhm,

      war es vllt andersherum ? Also PK 50 mit allem Schnick Schnack und die PK50S ohne ? Weil meine PK50S hat auch nichts von alledem. Keine Klingel, keine Blinker, keine Hupe, Blinddeckel für die Blinkeraufnahme ist vorhanden usw. Ich denke nicht dass sich mein Vorgänger die Mühe gemacht hat und den Kabelbaum wechselte, seine Stärken lagen wo anders .... :cursing:

      Oder wussten unsere Freunde im Süden auch nicht so genau wie sie das ganze machen sollen ;) ( Montags so, Dienstags anders, Mittwoch Feiertag :P ).
    • Vespa Fahrer Avatar

      andi75 schrieb:

      Öhm,

      war es vllt andersherum ? Also PK 50 mit allem Schnick Schnack und die PK50S ohne ? Weil meine PK50S hat auch nichts von alledem. Keine Klingel, keine Blinker, keine Hupe, Blinddeckel für die Blinkeraufnahme ist vorhanden usw. Ich denke nicht dass sich mein Vorgänger die Mühe gemacht hat und den Kabelbaum wechselte, seine Stärken lagen wo anders .... :cursing:

      Oder wussten unsere Freunde im Süden auch nicht so genau wie sie das ganze machen sollen ;) ( Montags so, Dienstags anders, Mittwoch Feiertag :P ).


      Nein, es war definitiv so, wie ich es oben beschrieben habe. Die PK 50 (ohne S) ist grundsätzlich vom Rahmen und den Anbauteilen her eine PK 50 S, nur drückt sich die abgespeckte Ausstattung eben auch durch das fehlende S auf dem Schriftzug am Seitendeckel aus. Wenn ich einen Scanner hätte, könnte ich die entsprechende Seite aus einem alten Vespakatalog veröffentlichen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • glaub dem pkracer doch andi..
      der ist unser wandelndes vespa lexikon :D
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Die Antwort wäre zwar auch mit der Suchfunktion zu finden gewesen, aber speziell für dich gerne nochmal:

      Die PK S Lusso unterscheidet sich von der normalen PK S durch einen anderen Lenker mit etwas größerem runden Tacho (wie PX Lusso, allerdings bei der PK 50 S Lusso nur mit Skala bis 60 km/h) mit integrierter Tankanzeige. Dementsprechend Tank mit Benzinstandsgeber und keine Reservestellung am Benzinhahn, da es bei drohendem Spritmangel eine leuchtende Warnlampe im Tacho gibt. Der Motor ist schon die Vorwegnahme der kurz darauf erschienenen PK XL, d. h. Polrad und Kurbelwelle mit "dickem" Konus und 3-Loch Ansaugstutzen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.