Was ist das für ein Zylinder?

  • Hi,


    ich hab vor einiger zeit einen 80 und einen 125 Motor zusammen gekauft (V8X1M & VNX1M), und es gab noch eine Kiste Zylinder dazu.
    Dabei waren zwei 80er *schnarch*, ein 125er mit abgedrehten Fuß fürs 80er Gehäuse und ein nicht originaler Zylinder, neuwertig, mit Kolben und Kopf und untenrum übelst mit Flex oder Bandschleifer bearbeitet.


    1. Was ist das für ein Zylinder?
    2. Kann man damit noch was anfangen?


    Der Zylinder hat eine Bohrung von ~57mm, was auf einem 57er Hubmotor 145cm³ macht. Falls es eine 57,8mm Bohrung wäre, ist es halt ein 150er. Muss ich noch mal genau messen (nicht mit Zollstock ^^).


    Aber was ist das für ein Kit, auf dem Kopf steht nur Made in Italy und FA, auf dem Zylinder hab ich nix gefunden:



    Der Zylinder ist wohl nicht nur im Fußdurchmesser bearbeitet worden, sonder wohl auch in der Höhe. Ich stell nir nur die Frage, ob man sich damit beschäftigen soll, oder gleich entsorgen....

  • Hallo


    Meß mal genauer(Schieblehre).......und du weißt was es für einer ist.
    Dann hast du auf jedenfall einen auf Reserve.Wegschmeißen .......Warum ????
    Scheint ja schon mal einer HAnd angelegt zu haben.

  • ...ich muss mal kurz ein bisschen klugscheissen: Die Zündkerze auf den Bildern ist viel zu lang für diesen Kopf. ;)

  • Moin,


    werde den Zylinder mal heute aus der Werkstatt holen und vermessen. Für mich ist es nur Interessant, ob ich das Teil auf einem PX125 Block fahren kann, ob der Aufwand groß ist und ob es was bringt...


    Ein DR mit 150cm³ - gab´s sowas überhaupt?

  • Ist ein ZMG, ich hatte die Initialen schon am Kopf gesehen, dachte aber da hätte einer im Vollbrand seine Initialen raufgekritzelt, so shice sehen die aus.
    Frag mich nur, warum der Fuß so übel bearbeitet wurde.


    Hier gehts zum Zylinderthread: klick


    hat zufällig noch jemand ein gutachten oder briefkopie?

  • :)


    Weil ich ihn fahre und auch eingetragen habe, ist er auch zwangsläufig in meinem Besitz.


    Key


    Das ist schön für Dich, aber das es ein ZMG ist, wissen wir auch schon seit über 3 Wochen :D
    Hast Du noch das Gutachten? Dann bitte Scan zu mir :)


    Ich hab mein Satz mittlerweile sauber abgedreht und werde ihn bei Gelegenheit in die Bucht stopfen...

  • Das ist schön für Dich, aber das es ein ZMG ist, wissen wir auch schon seit über 3 Wochen :D
    Hast Du noch das Gutachten? Dann bitte Scan zu mir :)


    Ich hab mein Satz mittlerweile sauber abgedreht und werde ihn bei Gelegenheit in die Bucht stopfen...

    du wirst dich mit dem gutachten schwer tun da dieses gutachten nach eintragung vom tüv einbehalten werden muss .
    aber viel erfolg ;)

  • Hallo, bin neu. Ich habe ein Gutachten für 125 ZMG. OlafRohde@alice-dlsl.net. Mache Dir gerne eine Kopie!! :-3

    Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
    ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)